Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Mannheimer Wirtschafts­forscherin Michèle Tertilt zum Fellow der Econometric Society gewählt

Pressemitteilung vom 4. Dezember 2017
Druckversion (PDF)

Michèle Tertilt gehört zu den international renommiertesten Wirtschaft­lern. Seit 2010 ist sie VWL-Professorin an der Universität Mannheim. Nun wurde sie zum Fellow der Econometric Society gewählt. „Die Aufnahme in diesen angesehenen Wissenschafts­zirkel ist für mich eine bedeutende Auszeichnung, über die ich mich sehr freue. Ich hoffe auch, dass dadurch das hohe Ansehen der Volkswirtschafts­lehre der Universität Mannheim weiter gestärkt wird“, sagte die Ökonomin.

Die 1930 gegründete Econometric Society ist eine auserlesene internationale Gesellschaft, die Forscherinnen und Forscher vereinigt, um den Fortschritt der theoretischen Wirtschafts­wissenschaft in ihrer Beziehung zur Statistik und Mathematik voranzutreiben. Einmal im Jahr wählt sie aus einem kleinen Kreis nominierter Wissenschaft­ler neue Fellows. Unter den rund 700 aktiven Fellows sind nur zehn weitere in Deutschland tätig. Der Gesellschaft gehören so renommierte Wissenschaft­ler an wie Carl Christian Freiherr von Weizsäcker und Joseph E. Stiglitz sowie zahlreiche weitere Wirtschafts­nobelpreisträger.

Schwerpunkt der wissenschaft­lichen Arbeit von Michèle Tertilt sind Analysen zum Einfluss familiärer Beziehungen auf die Wirtschaft. Darüber hinaus hat sie einen wichtigen Beitrag zum Verständnis von Konsumentenkrediten und -insolvenzen geleistet. In diesem Jahr erhielt sie für ihre Forschungs­ergebnisse den Yrjö Jahnsson Award 2017 – als erste Wissenschaft­lerin der Universität Mannheim und als zweite Frau überhaupt. 2013 wurde sie in das Herausgebergremium des Review of Economic Studies berufen, eine der fünf führenden Zeitschriften der gesamten Wirtschafts­wissenschaften weltweit. Im gleichen Jahr bekam sie als erste Frau den angesehenen Gossen-Preis des Vereins für Socialpolitik. Für ihr Projekt Gender Differences: A Macroeconomic Perspective erhielt sie 2012 einen Starting Grant des Europäischen Forschungs­rates ERC.

https://www.econometricsociety.org/content/2017-election-fellows-0

Kontakt:
Prof. Michèle Tertilt
Professur für Volkswirtschafts­lehre
L7, 3–5
Universität Mannheim
Tel. +49-621-181-1902
E-Mail: tertilt uni-mannheim.de

Katja Bär
Leiterin Kommunikation und Fundraising
Pressesprecherin
Universität Mannheim
Tel. +49 (0) 621 / 181–1013
E-Mail: baer uni-mannheim.de