Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

The Clean Energy Transition: Timeliness and Cost Effectiveness Antrittsvorlesung von Stiftungs­professor Stefan J. Reichelstein

Der neue Stiftungs­professor für Allgemeine Betriebs­wirtschafts­lehre an der Universität Mannheim stellt sich und sein Forschungs­gebiet vor.

Pressemitteilung vom 17. September 2018
Druckversion (PDF)

Am Mittwoch, 19. September 2018, hält Prof. Dr. Stefan J. Reichelstein seine öffentliche Antrittsvorlesung The Clean Energy Transition: Timeliness and Cost Effectiveness an der Universität Mannheim (in englischer Sprache).

Der Vortrag gibt einen Überblick über Innovationen an der Schnittstelle von technologischen Entwicklungen, Wirtschaft­lichkeit und Regulierung. Diese Entwicklungen haben das Potential, den Übergang zu einer „Clean Energy Economy“ zu beschleunigen. Zwar haben die weltweit führenden Wirtschafts­nationen den Übergang weg von konventionellen Energieträgern und hin zu sauberen Energiequellen bereits eingeleitet. Ob dieser Prozess jedoch schnell genug sein wird, um eine Überschreitung des für die Stabilität des Erdklimas kritischen CO2-Schwellenwerts zu verhindern, ist nicht sicher. In seinem Vortrag thematisiert Professor Reichelstein auch die Kostenstruktur von verschiedenen entkarbonisierten Energieträgern.

Professor Reichelstein ist zum 1. Juli als Stiftungs­professor für Allgemeine Betriebs­wirtschafts­lehre an die Universität Mannheim gewechselt. Er ist einer der international bedeutendsten Wissenschaft­ler auf dem Gebiet des Rechnungs­wesens und dessen ökonomischer Analyse. Mit seiner Expertise auf diesem Gebiet wird Prof. Reichelstein an der Universität Mannheim das Stiftungs­institut „Mannheim Institute for Sustainable Energy Studies“ (MISES) aufbauen. Das MISES wird sich vornehmlich mit den privat- und gesamtwirtschaft­lichen Kosten der Energiewende beschäftigen.

Prof. Reichelsteins Antrittsvorlesung ist öffentlich und findet am 19. September 2018 um 17:15 Uhr im Röchling-Hörsaal (SN 169), Schloss Mannheim, Ostflügel (1. Stock) statt.

Ein Pressebild zum Download finden Sie unter: https://www.uni-mannheim.de/newsroom/presse/pressefotos/

Zur Person

Stefan Reichelstein ist seit 2002 William R. Timken Professor of Accounting an der Stanford University, Kalifornien. Er studierte Volkswirtschafts­lehre an der Universität Bonn und Managerial Economics an der Kellogg School of Management der Northwestern University, wo er 1984 zum Doctor of Philosophy (Ph.D.) promoviert wurde. In den vergangenen 30 Jahren hatte Reichelstein Professuren an international renommierten Universitäten inne, dar­unter der UC Berkeley und Stanford. 2016/17 war Reichelstein Gastprofessor an der Universität Mannheim. Aufgrund seiner herausragenden wissenschaft­lichen Arbeit wurden ihm die Ehrendoktorwürde der Universitäten Mannheim und Fribourg (Schweiz) und eine Honorarprofessur der Universität Wien verliehen. Reichelstein ist im Editorial Board mehrerer international anerkannter Journals vertreten. Er ist zudem ein Editor der Journals  Review of Accounting Studies und Foundations and Trends in Accounting.

Kontakt:
Katja Bär
Leitung Kommunikation und Fundraising
Pressesprecherin
Universität Mannheim
Tel.: +49 621 181-1013
E-Mail: baer(at)uni-mannheim.de