Aktuell erhöhte Anzahl Phishing-Mails

Aktuell gibt es eine erhöhte Anzahl von Phishing-Mails mit direktem Bezug zur Universität Mannheim. So können Sie sich schützen:

Aktuell gibt es eine erhöhte Anzahl von Phishing-Mails mit direktem Bezug zur Universität Mannheim. Unter Vortäuschung verschiedener Gründe (z.B. E-Mail-Upgrade, Überschrittenes Postfach­kontingent, Dienstmissbrauch) und der Androhung negativer Folgen versucht der Angreifer den Empfänger/die Empfängerin durch Anklicken eines Links auf eine gefälschte Website zu locken, um so deren Zugangsdaten oder weitere Infos zu erhalten.

Achtung: Der Angreifer gibt sich dabei aktuell häufig als Support- bzw. Administratoren-Team der Universität Mannheim aus!

Wenn Sie eine solche Mail erhalten:

-          Klicken Sie nicht auf den Link!

-          Geben Sie auf keinen Fall Ihre Kennung, Passwort oder andere Daten an!

-          Löschen Sie die Mail direkt!

 

Mehr Informationen darüber wie Sie betrügerischen Mails entlarven können erhalten Sie außerdem im Rahmen unserer Schulung „Die Tricks von Phishing-Mails: Wenn sich ein Virus als Bewerbung tarnt“. Diese finden als Teil des Fortbildungs­programms für Mitarbeiter am statt. Bitte melden Sie sich zu den Schulungs­terminen über das Fortbildungs­programm an. Details dazu finden Sie in den zur jeweiligen Veranstaltung gehörenden PDFs. Diese werden rechtzeitig über den Sekretariatsverteiler versendet. Eine Anmeldung direkt bei uns ist leider nicht möglich. 

Zurück