Foto: Anna Logue

Ihr Team für Digitalisierung - über uns

Wir sind Ihr Partner für Digitales

Leitung RZ

Unsere Universität und ihre Nutzerinnen beziehungs­weise Nutzer stehen für uns im Mittelpunkt. Als Ihr Partner für IT und Digitales arbeiten wir täglich an passgenauen Lösungen, mit dem Anspruch, diese schnell, sicher und einfach umzusetzen. Unser Ziel ist es, unsere Nutzerinnen und Nutzer nicht nur zufrieden zu stellen, sondern ihnen einen echten Mehrwert zu bieten. Dafür tauchen wir tief in die Herausforderungen und Prozesse unserer Universität ein, um diese grundlegend zu verstehen. Unser Angebot umfasst eine Vielzahl an hochwertigen, nutzer­orientierten IT-Lösungen von E-Learning über Hochleistungs­rechnen bis hin zu Netzwerkangeboten, Medientechnik und vielem mehr.

Eine Übersicht über alle Services, die wir Ihnen bieten, zum Beispiel digitale Arbeits­umgebung, sichere Netzzugänge (WLAN usw.), verlässliche Kommunikations­tools wie unseren FileService oder Office 365, Ausleih­möglichkeiten für Medientechnik usw. finden Sie in unserer Serviceübersicht.

Besonders am Herzen liegt es uns, bei Problemen und Fragen schnell mit Rat und Tat zu unterstützen: persönlich vor Ort im InfoCenter im Mannheimer Schloss, per Telefon unter +49 621 181-2000 oder E-Mail.


Wo finde ich den Kontakt meines Ansprech­partners?

Sie sind beschäftigt bei der Universität Mannheim und vermissen die Telefonnummer, Raumnummer oder E-Mail-Adresse Ihres Ansprech­partners? Kein Problem!  Diese Informationen finden Sie auf unserer Mitarbeiterliste (Zugriff ausschließlich aus dem Netz der Universität Mannheim)


Aufbau und Organisation

Das Rechenzentrum der Universität Mannheim ist an das Rektorat angegliedert und besteht aus Direktion und Sekretariat sowie den Abteilungen Clientsysteme und Integration (CSI), Datennetz und Medientechnik (D&M), IT-Service-Management und Security (ITSMS), Informations- und Verwaltungs­systeme (IVS) sowie Zentrale Systeme (ZS).


Ihre Ansprech­partner


Haben Tekie - Netzwerktechnik und Medientechnik

Aktuell arbeite ich in einem tollen Team an der automatisierten Vorlesungs­aufzeichnung. Für das Thema begeistere ich mich besonders, weil es einen großen Mehrwert für Dozierende und Studierende bietet. Vorlesungs­zeiten werden von den Themen entkoppelt und ermöglichen ein freies Studieren und Lehren. Überfüllte Hörsäle oder zwei interessante Vorlesung, die gleichzeitig stattfinden, sind so bald kein Problem mehr.

Haben Tekie - Netzwerktechnik und Medientechnik / Foto: Eva Kurek-Loos