Musik-Kabarett SCHATZKISTL im Rittersaal

Ort: Rittersaal, Schloss Mittelbau
Uhrzeit: 20:00-00:00 Uhr

Das SCHATZKISTL, Mannheims schönstes Musik-Kabarett fasziniert seit rund 20 Jahren durch seine intime Atmosphäre und präsentiert sich beim diesjährigen Schlossfest mit einer musikalische Sommernacht zum Feiern und Genießen im Rittersaal des Schloss Mannheim!

Moderation: Andreas Fischer

Programm:

20:00 - 20:45 Uhr              mocábo  

21:00 - 21:45 Uhr              Katja & Juan  

22:15 - 23:00 Uhr              mocábo                                      

23:15 - 00:00 Uhr              Katja & Juan                     

mocábo - mediterran, südamerikanisch und akustisch

Wie es sich für ein Schloss gehört feiern mocábo heute mit Django Reinhart und Paco de Lucia nicht nur zwei Könige der Gitarre: Leidenschaft­liches Gitarrenspiel, spanische Texte und karibische Rhythmen garantieren ein einzigartiges Konzerterlebnis voll südländischer Lebensfreude.
Ob Rumba-Flamenca aus Katalonien, ein relaxter Bossa Nova aus Brasilien oder ausgewählte argentinische Popnummern: Bei mocábo verschmelzen die Musikstile zu einem stimmigen Ganzen. Garant für dieses musikalische Abenteuer ist die enorme stilistische Vielfalt der einzelnen Musiker.

Besetzung:
Jutta Gückel (Gesang)
Burny Schwarz (Gitarre)
Harald Wester (Gitarre)
Gero Fei (Percussion)
Hans Grieb (Bass)

Katja & Juan – feelin‘ good

Katja Friedenberg und Juan Geck, zwei der außergewöhnlichen, jungen Stimmen des Landes, stehen beim Schlossfest erstmals gemeinsam auf der Bühne und verzaubern mit gefühlvollen Balladen und Feelgood-Songs das Mannheimer Publikum.

Von Pop bis Neo-Soul, Chanson, Jazz und vielleicht sogar den ein oder anderen Rap: die beiden „Voice of Germany“-Talente haben eine unglaubliche Bandbreite in ihrem Repertoire und lassen Liebhaber aller Musikrichtungen voll auf ihre Kosten kommen.

Komplettiert durch den preisgekrönten Pianisten Thomas Höhl verspricht dieses hochkarätige Trio ein unvergessliches Erlebnis im märchenhaften Ambiente auf der Bühne des Rittersaals.