Schlossbühne im Ehrenhof

Programm:

18:00 – 18:25 Uhr Universitäts­chor Mannheim
18:25 – 18:45 Uhr Erstsemesterbegrüßung
18:45 – 19:05 Uhr Tropamin vom Trommelpalast Mannheim
19:05 – 20:00 Uhr Ella & Louis Jazz Band
20:00 – 21:00 Uhr Music Commission Mannheim präsentiert: Yellow
21:00 – 22:00 Uhr LOTTE
22:00 – 22:15 Uhr Feuerwerk
22:15 – 23:00 Uhr SWR3 präsentiert: Cassandra Steen Unplugged

Universitäts­chor Mannheim

Der Chor der Universität Mannheim eröffnet das Programm auf der Schlossbühne. Dirigent der rund 80 Chor­mitglieder ist Jürgen Weisser.

Erstsemesterbegrüßung

Professor Dr. Thomas Puhl, Rektor der Universität Mannheim, wird das 16. Mannheimer Schlossfest zusammen mit dem Mannheimer Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz eröffnen.
Gleichzeitig werden die Erstsemester 2019, die mit ihren Eltern und Freunden zum Schlossfest eingeladen sind, herzlich willkommen geheißen. Auch die AStA-Vorsitzenden Robert Wehnert, Kai-Uwe Herrenkind und Katharina Fischer werden ein paar Worte an sie richten.

Tropamin vom Trommelpalast Mannheim

Die Samba-Gruppe Tropamin steht für coolen Samba-Reggae, kubanischen Karneval und halsbrecherische Breaks. Der Name Tropamin ist ein Wortspiel und eine Zusammensetzung der Wörter Tropa und Dopamin. Von den Schülern des Trommelpalasts Mannheim wird dieser nur Tropa genannt. Die Gruppe besteht seit 20 Jahren und heizte seitdem bei unzählingen Festen den Gästen ein. So auch in diesem Jahr beim Mannheimer Schlossfest.

Trommelpalast Mannheim

Ella & Louis Jazz Band

Freuen Sie sich auf ein Jazz Erlebnis vom Feinsten mit der extra für diesen Anlass vom künstlerischen Leiter des Clubs Thomas Siffling zusammengestellten Ella & Louis Band um den Lyriker am Saxophon Olaf Schönborn, dem kreativen Freigeist Konrad Hinsken an den Tasten, Matthias TC Debus als sicheres und inspirierendes Fundament am Bass und dem groovenden Julian Losigkeit an den Drums. Diese generations­übergreifende Mannheimer All-Star-Band wird Sie mit ihrer Art Jazz zu spielen und zu interpretieren schnell in Ihren Bann ziehen und begeistern.

Ella & Louis

Music Commission Mannheim präsentiert: Yellow

Gedanken schweifen lassen, vom Sog erfasst werden und in neue Welten versinken. Die philosophischen Texte von Yellow werden von atmosphärischen Gitarrenriffs durch fremde Harmonien begleitet, stets durch die präzisen Schläge des Drummers vorangetrieben. Träumerische Landschaften werden von verzerrten Gitarren und Breaks durchsät, wodurch neue Strukturen entstehen, die es zu erfassen gilt. Durch die orientalisch angehauchten Gesangseinlagen der Frontfrauen Hannah und Magdalena und dem impressionistisch geprägten Indie-Rock-Sound der drei Jungs im Hintergrund entsteht ein spannender, teilweise wilder Klangteppich. Der Sound der fünfköpfigen Band lebt von der Dynamik, die im Zusammenspiel entsteht. Mit ihrer Musik will Yellow philosophische Fragen aufwerfen und auch die Musik infrage stellen. „Worauf kommt es an?“ „Was, wenn wir etwas grundlegend anders machen?“ Yellow sieht ihre Musik als eine Art grundlegende Entscheidungs­frage.

Yellow

LOTTE

„Wenn ich ausgehe und nach Hause komme, will ich gelacht haben und geweint haben und getanzt haben“, sagt Lotte. „Ich will das ganze emotionale Spektrum.“ Das geht sicher vielen Leuten so, aber der 24-jährigen Charlotte Rezbach, die alle Lotte nennen, gelingt es, diese Gefühle eins zu eins auf ihre Musik zu übertragen. Diese Lieder erzählen ihre Geschichte besser als es alle geschrieben Wörter jemals könnten.

Lotte kommt aus Ravensburg, der Stadt der Türme. Eben dort, in der Nähe des Bodensees lernt sie von Kindesbeinen an Gitarre, Klavier und Geige zu spielen, sie singt und nimmt klassischen Unterricht. Musik ist also schon immer der Kern ihres Lebens, ihre Sprache und ihr Zufluchtsort, und vielleicht klingen ihre Lieder auch deshalb so wahrhaftig und im besten Sinne reif.

LOTTE

SWR3 präsentiert: Cassandra Steen Unplugged

Cassandra Steen ist eine US-amerikanische Pop- und R&B-Sängerin und Songwriterin, die in Deutschland aufwuchs. Mit Moses Pelham und Martin Haas zusammen gründete sie 1999 die Band „Glashaus“, in der sie als Leadsängerin auftritt. Auch Solo ist sie erfolgreich, ihr Song „Stadt“, zusammen mit Adel Tawil, landete im Jahr 2009 in den deutschen Single-Charts auf Platz zwei und wurde Radio Hit des Jahres. Beim Schlossfest ist sie unplugged zu erleben.

Cassandra Steen