DE / EN

Covid-19 Sonderregelungen

Zum 2. April sind die gesetzlichen Infektions­schutz-Vorgaben von Bund und Land größtenteils ausgelaufen. Für den Besuch der Sportstätten des Instituts ist kein 3G-Nachweis mehr notwendig. Außerdem besteht innerhalb der Sportstätten keine Maskenpflicht mehr.

Wir empfehlen allen Nutzerinnen und Nutzern nachdrücklich auch weiterhin Abstand zu halten, das Tragen einer FFP2- oder medizinischen Maske auf den Laufwegensowie regelmäßiges Testen. In den vom Institut für Sport betriebenen und genutzten Sport­einrichtungen und Sportstätten gelten weiterhin die allgemeinen Hygieneregeln der Universität Mannheim. Wir bitten um Einhaltung der folgenden Hygieneregeln:

Desinfektion der Hände bei Eintritt und Verlassen der Sportstätte: Beim Betreten und Verlassen der Sportstätte sind bitte die Hände zu desinfizieren. Hierzu stehen Hand- Desinfektions­mittel-Spender bereit. Zudem bitten wir um Einhaltung der Husten- und Niesetiketten.

Nur gesund trainieren: Teilnehmenden, die Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen, ist das Betreten des Sportgeländes sowie die Teilnahme am Sportkurs untersagt.

Zugangsregelungen für Sportkurse: Für Angebote in Kursformat ist die Teilnehmeranzahl festgelegt und durch eine Buchung beschränkt. Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Ohne gültige Buchungs­bestätigung wird der Zutritt zur Sportstätte verwehrt.

Umkleiden und Duschen: Die Nutzung von Umkleiden und Duschen ist unter Einhaltung des Mindest­abstands von 1,50 m zu anderen Personen möglich. Wir bitten die Teilnehmenden nicht unnötig lange in Umkleide und Dusche zu verweilen. Wir empfehlen weiterhin bereits umgezogen mit Wechselschuhen zum Training zu kommen. Eine Zone zum Wechseln der Schuhe ist vorhanden.

Lüftung: Die Lüftungs­anlagen in den Sportstätten des Instituts werden mit 100% Außen- bzw. Frischluft betrieben. Zudem werden die Räume regelmäßig gelüftet, mindestens einmal je Stunde für mehrere Minuten als Stoßlüftung.

Equipment und Gerätedesinfektion: Wir empfehlen möglichst eine eigene Gymnastikmatte und ein großes Handtuch mitzubringen, benutzte Geräte und Equipmentsind nach der Benutzung zu desinfizieren.

Verantwortungs­bewusst handeln:Die nachhaltige Durchführung des Angebots steht und fällt mit dem rücksichtsvollen und verantwortungs­bewussten Handeln aller Beteiligten. Wir sind dabei dringend auf die Mithilfe aller angewiesen. Den Anordnungen unserer Mitarbeitenden und Übungs­leiterinnen bzw. Übungs­leiter ist immer Folge zu leisten.

Stand: 04.04.2022