Foto: Anna Logue

Beratung für behinderte und chronisch kranke Studierende

Die Beauftragte für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung, Stefanie Knapp, berät und unterstützt Sie bei Problemen im Studien­alltag, die im Zusammenhang mit einer Behinderung oder einer chronischen Erkrankung stehen.

    • Angebote für Studien­interessierte

      •  Beratung bei allen behinderungs­bedingten Fragen zum Studium an der Universität Mannheim
      • Gemeinsame Begehung des Universitäts­geländes
      • Informationen zur Bewerbung zum Studium und Härtefallanträgen bei der Zulassung
      • Vermittlung von Kontakt zu Studierenden mit gleicher/ähnlicher Behinderung beziehungs­weise chronischer Erkrankung (soweit möglich)
    • Angebote für Erstsemester

      • Beratung zu Studien­beginn
      • Newsletter rund um das Studium mit Behinderung oder chronischer Erkrankung
      • Buddy-Programm des AStA und der Beauftragten für behinderte Studierende: Hier können Sie Kommilitonen im höheren Semester treffen, die ihre Erfahrungen und Tipps rund um den Uni-Alltag gerne mit Ihnen teilen.
      • Informationen zu Nachteilsausgleichen bei Prüfungs­leistungen (zum Beispiel zeitliche Verlängerung, Vergrößerung der Klausur etc.)
    • Angebote für Studierende

      • Beratung bei allen behinderungs­bedingten Fragen zum Studium an der Universität Mannheim
      • Informationen zu Nachteilsausgleichen bei Prüfungs­leistungen (zum Beispiel zeitliche Verlängerung, Vergrößerung der Klausur etc.)
      • Newsletter rund um das Studium mit Behinderung oder chronischer Erkrankung
      • Vermittlung von Kontakten zu weiteren Ansprech­partnern  (zum Beispiel an den Fakultäten, beim Studierenden­werk, bei der Arbeits­agentur etc.)
    Stefanie Knapp

    Stefanie Knapp

    Beauftragte für behinderte und chronisch kranke Studierende
    Universität Mannheim
    Dezernat II - Studien­angelegenheiten L 1, 1 – Raum 128
    68161 Mannheim
    Sprechstunde:
    Fr 9–11 Uhr (telefonische Sprechstunde)

    Ihr Thema ist nicht dabei? Dann suchen Sie Ihre Ansprech­partnerin oder Ihren Ansprach­partner an der Uni Mannheim mit dem Beratungs­wegweiser!