Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Uni-Scout Current English Linguistics and Literary Studies (CELLS)

Ich bin Louisa und studiere seit dem Herbst-/Wintersemester 2017 an der Universität Mannheim den Bachelor Current English Linguistics and Literary Studies (CELLS). Das Studien­fach wurde 2017 neu eingeführt, was mich natürlich auch vor einige offene Fragen gestellt hat. Der Schritt ins Unbekannte hat sich jedoch auf jeden Fall gelohnt! Bei Fragen und Problemen stehe ich euch daher gerne zur Seite.

Louisa Thamer, Uni-Scout für Bachelor Current English Linguistics and Literary Studies / Foto: Ye Fung Tchen

Warum CELLS?

Der Bachelor Current English Linguistics and Literary Studies (CELLS) gibt einen Einblick in die englische Sprach- und Literatur­wissenschaft, befasst sich aber auch mit der Kultur und Gesellschaft Großbritanniens und Amerikas. Die Vorlesungen sind fast ausschließlich auf Englisch, wodurch man im ständigen Kontakt mit der Sprache ist. Im sprach­wissenschaft­lichen Teil – der Linguistik – befassen wir uns mit Themen wie dem Spracherwerb, der Mehrsprachigkeit und der Sprach­entwicklung. In der Literatur­wissenschaft stehen Werke des späten 20. und des 21. Jahrhunderts im Fokus, die wir wissenschaft­lich analysieren. Anders als bei einem traditionellen Anglistik-Studium, erhältst du durch den CELLS eine intensive sprachpraktische Förderung. Außerdem werden die theoretischen Grundlagen regelmäßig in Bezug zu gegenwärtigen Fragestellungen gesetzt. Besonders überzeugt hat mich die Möglichkeit, die Richtung meines Studiums zu einem großen Teil selbst zu bestimmen.

Zusätzlich hast du im Modul Cross-Disciplinary Perspectives die Möglichkeit, Kurse anderer Fach­bereiche zu belegen und damit einen fach­übergreifenden Schwerpunkt zu setzen. Das Modul Career Perspectives ermöglicht einen Einblick in mögliche Berufswege und bereitet uns hierauf vor. Dabei erhalten wir vor allem praktische Kompetenzen, die durch die zunehmende Digitalisierung in der Arbeits­welt notwendig sind.

Der Studien­gang ist relativ klein. So ist ein entspannter Umgang mit den Dozentinnen und Dozenten möglich.

CELLS an der Uni Mannheim

Die Uni Mannheim ist ideal für ein Studium im Bereich der Anglistik! Die Dozentinnen und Dozenten des anglistischen Seminars sind zum großen Teil Muttersprachler aus Großbritannien und Amerika. So ist eine individuelle Förderung der Studierenden sehr gut möglich. Auch zahlreiche Rankings bestätigen regelmäßig den guten Ruf der Mannheimer Geistes­wissenschaften. Die neue Auslegung des herkömmlichen Anglistik-/Amerikanistikstudiums und der sprachpraktische Bezug heben das Studium an der Uni Mannheim gegenüber anderen Universitäten hervor. Mit über 450 Partner­universitäten, internationalen Semesterzeiten und Studierenden aus der ganzen Welt ist die Universität zudem sehr international ausgerichtet. Dadurch können wir unkompliziert ein Semester an einer ausländischen Uni verbringen – was für Anglisten und Amerikanisten eine interessante Option ist.

Für diejenigen, die sich neben dem Studium engagieren beziehungs­weise am Schlossleben teilhaben möchten, gibt es an der Universität Mannheim zahlreiche Initiativen, Aktivitäten und Veranstaltungen. Die Fach­schaft SpLit ist hierbei für die Geistes­wissenschaft­ler der richtige Ansprech­partner: Sie setzt sich für unsere universitären Belange ein und veranstaltet interessante Events. Du kannst aber auch in fach­schafts­externen Hochschul­gruppen Studierende finden, die deine Begeisterung an Sprache und Kulturaustausch mit dir teilen. Vor allem in den ersten Wochen deines Studiums bieten die vielen Initiativen eine perfekte Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen. 

Der gute Ruf der Universität Mannheim, die internationale Ausrichtung und die ausgezeichnete Beratung bei Fragen zu allen Bereichen haben mir die Entscheidung für den CELLS wirklich leicht gemacht!

Nach dem Studium

Nach dem Bachelor­abschluss hast du verschiedene berufliche Möglichkeiten. Du kannst zum Beispiel im Bereich der Kommunikation arbeiten (inbesondere auf internationaler Ebene) oder aber in der Öffentlichkeits­arbeit, in der Werbung oder im Kunden­management tätig werden. Die erworbenen Sprach­kenntnisse qualifizieren die Absolventinnen und Absolventen ebenso für Berufe in der Weiter- und Erwachsenenbildung, zum Beispiel als Kommunikations­trainer. Um den Berufseinstieg zu erleichtern, solltest du schon während dem Studium Praktika absolvieren.

Selbstverständlich kannst auch deine wissenschaft­liche beziehungs­weise akademische Laufbahn weiterverfolgen. Ein Master ist in den Bereichen anglistische/amerikanistische Sprach-, Literatur- oder Kultur­wissenschaft empfehlenswert.

    Das solltest du wissen

  • Brauche ich besondere Sprach­kenntnisse?

    Für den CELLS gibt es einige Auswahlkriterien. Da im Studium die Sprache Englisch im Vordergrund steht, werden natürlich auch Sprach­kenntnisse berücksichtigt. Wichtig sind vor allem deine Noten in Deutsch und Englisch, aber auch Auslands­aufenthalte. Wie du deine Englisch­kenntnisse nachweisen kannst, findest du in den Informationen zur Bewerbung. Generell solltest du aber von vornherein Begeisterung für die englische Sprache mitbringen!

  • Lesen, lesen, lesen...

    Wer CELLS studieren möchte, sollte sich bewusst sein, dass der Studien­gang sehr lese-intensiv ist. Einige Kurse fordern ein hohes Lesepensum. Dabei handelt es sich sowohl um Prosa, beispielsweise Romane wie Dracula, als auch um komplizierte wissenschaft­liche Texte. Diese sind fast ausschließlich in Englisch geschrieben. Wenn du also gerne und viel liest, ist CELLS für dich genau das Richtige!

  • Anglistik? Wird man dann Lehrer?

    Das ist grundsätzlich nicht so. Wer Englischlehrer werden möchte, studiert in der Regel Anglistik auf Lehr­amt. Als reines Anglistikstudium bietet dir der Bachelor CELLS die Möglichkeit, dich im Laufe des Studiums auf Literatur- oder Sprach­wissenschaft zu spezialisieren und deinen Schwerpunkt mit Hilfe des Cross-Disciplinary Perspectives Moduls auszubauen. Im Gegensatz zu einem Anglistikstudium liegt der Fokus auf dem Bereich Kommunikation. Allerdings stehen dir nach dem Bachelor­abschluss auch berufliche Möglichkeiten in der Weiter- und Erwachsenenbildung offen.

Weitere Informationen

Du möchtest mehr über das Anglistik-Studium an der Uni Mannheim erfahren?
In den Studien­gangs­steckbriefen findest du alles, was du wissen solltest:

Du möchtest dein Studium an der Uni Mannheim beginnen?

Starte jetzt deine Bewerbung!

Kontakt

Louisa

Louisa

Uni-Scout für Bachelor Current English Linguistics and Literary Studies