Foto: Elisa Berdica

Projekt „Erfolgreich Studieren in Mannheim (ErStiMA)“

Ziel der Universität Mannheim ist es, möglichst viele Studierende zum Studien­erfolg zu führen bzw. allen Studierenden – unabhängig ihres Geschlechts, ihrer ethnischen und sozialen Herkunft oder ihrer besonderen Lebenssituation – die gleichen Chancen auf Studien­erfolg zu ermöglichen. Dazu müssen Studien­bedingungen geschaffen werden, die den spezifischen Bedarfen der unterschiedlichen Studierenden­gruppen gerecht werden. Das Projekt "Erfolgreich Studieren in Mannheim (ErStiMA)“ trägt durch den Erhalt, den Ausbau und die Weiter­entwicklung des bereits vorhandenen Beratungs- und Unterstützungs­angebots dazu bei, dieses Ziel zu erreichen.

Förderung im Rahmen von FESt-BW

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg hat den „Fonds Erfolgreich Studieren in Baden-Württemberg FESt-BW“  mit fünf Förderlinien und einem Gesamtvolumen von 100 Miollionen Euro eingerichtet. Ziel ist es, den Studien­erfolg an den Universitäten und Hochschulen des Landes nachhaltig zu fördern. Der eingereichte Antrag der Universität Mannheim „Erfolgreich Studieren in Mannheim (ErStiMA)“ wurde seitens des Wissenschafts­ministeriums positiv beschieden und eine Fördersumme von ca. 3,6 Mio Millionen Euro für fünf Jahre zur Verfügung gestellt.

Die Teil­projekte

Es wurden präventive und korrektive Maßnahmen Steigerung des Studien­erfolgs identifiziert, die im Rahmen des ErStiMA-Projekts universitäts­weit aufgebaut und implementiert werden.

ErStiMA - Studierenden­befragung zu den Unterstützungs- und Beratungs­leistungen der Universität Mannheim

Liebe Studierende,

Ziel der Universität Mannheim ist es, möglichst viele Studierende zum Studien­erfolg zu führen. Hierzu hat die Universität ihr Informations- und Betreuungs­angebot in den letzten Jahren nochmals deutlich ausgebaut und weiterentwickelt. Ermöglicht wurde dies insbesondere durch das vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg geförderte Projekt „Erfolgreich Studieren in Mannheim (ErStiMA)“. Nachdem diese Maßnahmen in den letzten Jahren eingeführt wurden, soll nun überprüft werden, ob sie den gewünschten Effekt erzielen und wo ggf. noch Verbesserungs­bedarf-/potenzial besteht. Hierbei sind wir auf Ihre Unterstützung und Ihr wertvolles Feedback angewiesen und bitten Sie daher, an unserer kurzen Befragung teilzunehmen. Die Einladung zur Befragung haben Sie am 26.06. per E-Mail erhalten. Bitte prüfen Sie doch Ihren Postfach­eingang.  

Für Ihr Engagement und Ihr Feedback danken wir Ihnen vorab sehr!

Viele Grüße

Ihr ErStiMA-Team

Foto: Leonie Kopetzki
Informationen für Studien­interessierte
Foto: Stefanie Eichler
Informationen für Erstsemester
Foto: Elisa Berdica
Frühwarnsystem und Studierenden­cockpit
Foto: Elisa Berdica
Spurwechsel­beratung

Kontakt

Alexandra Theobalt

Alexandra Theobalt

Leitung Koordinations­stelle Studien­informationen
Universität Mannheim
Dezernat II – Studien­angelegenheiten
L 1, 1 – Raum 135
68161 Mannheim
Sprechstunde:
Beratungen finden aktuell telefonisch oder per Videokonferenz statt. Bitte buchen Sie Ihren Termin über folgendes Formular: https://www.uni-mannheim.de/index.php?id=15913.

Telefonische Erreichbarkeit: Di und Mi
Sina Bernwald

Sina Bernwald

Koordinations­stelle Studien­informationen
Universität Mannheim
Dezernat II - Studien­angelegenheiten
L 1, 1 – Raum 117
68161 Mannheim
Sprechstunde:
Beratungen finden aktuell telefonisch oder per Videokonferenz statt. Bitte buchen Sie Ihren Termin über folgendes Formular: https://www.uni-mannheim.de/index.php?id=15919

Telefonische Erreichbarkeit: Do
Daniel Lehnert

Daniel Lehnert

Qualitäts­management
Akkreditierung, FESt-BW
Universität Mannheim
Dezernat I - Forschungs­angelegenheiten, Controlling und QM
L 1, 1 – Raum 313.2
68161 Mannheim