Digitale Lehre beyond Corona

Die AG „Digitale Lehre beyond Corona“ hat das Ziel, Wissen, Erfahrungen und Methoden aus den „Corona-Semestern“ eingehend auszuwerten und erfolgsversprechende Er­kenntnisse mit in die Zeit nach Corona zu überführen. Zu diesem Evaluations­prozess gehören u.a. zwei Umfragen (erste Erhebung unter Mannheimer Studierenden im HWS2020/2021, zweite Erhebung unter Mannheimer Studierenden und Dozierenden geplant für Sommer 2021) sowie die Ausarbeitung eines gemeinsamen Positions­papier, das Qualitätskriterien und Fallbeispiele guter digitaler Lehre beschreibt.

Das offizielle Auftakttreffen der AG erfolgte am 22. März 2021. Leiter der AG ist Prof. Dr. Stefan Münzer in seiner Funktion als Sprecher des ZLBI. Das ZLBI koordiniert und begleitet den Arbeits­prozess.