Foto: Felix Zeiffer

Startup-Veranstaltungen

Unser Startup-Ökosystem lebt von einer engen Vernetzung. Dafür leisten wir unseren Beitrag mit zahlreichen Formaten und Partner-Veranstaltungen. Wir bieten viele Möglichkeiten, um sich mit anderen Gründerinnen und Gründern, Mentorinnen und Mentoren, Business Angels, VCs und vielen anderen Interessierten auszutauschen und voneinander zu lernen.

Das Lernen aus den Erfahrungen anderer Gründerinnen und Gründer hilft enorm dabei, schneller voranzukommen und typische Fehler zu vermeiden. Zudem ermöglicht jeder Kontakt neue Möglichkeiten.

Unsere Veranstaltungen und Partner-Veranstaltungen fördern einen hohen Grad der Vernetzung in die regionale, aber auch überregionale und internationale Startup-Szene. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Wettbewerbe und Formate, an denen Sie teilnehmen können.

Hier finden Sie eine Auswahl an Startup-Events an der Universität Mannheim. Außerdem bieten die Seiten des MCEI einen Überblick über viele Partner-Events und Aktivitäten.

Startup-Eventformate an der Universität

Ein Event fehlt? Dann schicken Sie uns eine kurze E-Mail an startups(at)uni-mannheim.de

    Studentische Initiativen

  • BdVB e.V. Hochschul­gruppe Mannheim

    Der Bundes­verband deutscher Volks- und Betriebs­wirte ist das größte akademische Netzwerk für Wirtschafts­wissenschaft­ler in Deutschland. Neben Workshops und Vorträgen mit Unternehmen bietet der bdvb auch Seminare zum Thema Karriere und Persönlichkeits­entwicklung an.

    Weitere Informationen
    Website | Wikipedia | Facebook | hg-mannheim(at)bdvb.de

  • Enactus Mannheim e.V.

    Enactus engagiert sich weltweit mit über 70.000 Mitgliedern für gemeinnützige Projekte. Mit innovativen Ideen und einer unternehmerischen Herangehensweise setzt sich die Initiative zum Ziel, gesellschaft­liche Herausforderungen nachhaltig zu lösen. Die Vielfalt an Projekten bietet jedem die Chance, eigene Ideen einzubringen, Verantwortung zu übernehmen und an der Entwicklung von Lösungen mitzuarbeiten. Das Projekt „ReSoil“ in Uganda beispielsweise strent an, ugandischen Kleinbauern durch eine besonders nährstoffreiche Erde zu einer verbesserten Ernährung und Einkünften zu verhelfen.

    Weitere Informationen
    Website | Facebook | Twitter | Wikipedia | YouTube

  • Infinity Mannheim e.V.

    Infinity Mannheim möchte das Bewusstsein für Nachhaltigkeit der Studierenden stärken. Neben Vorträgen und Workshops rund um das Kernthema Nachhaltigkeit bietet Infinity auch Veranstaltungen für die persönliche Weiterbildung der Mitglieder an, wie zum Beispiel Rhetorik- oder Photoshop-Kurse.

    Weitere Informationen
    Website | Facebook | LinkedIn | info(at)infinity-mannheim.de

  • INTEGRA e.V.

    Als studentische Unternehmens­beratung hat INTEGRA bereits über 300 Beratungs­projekte mit Unternehmen aus verschiedenen Branchen durchgeführt. Die Initiative berät Großkonzerne sowie Startups. Durch Workshops und Schulungen haben Mitglieder die Chance, ihre Fähigkeiten außerhalb des Studiums weiter auszubauen und sich auf das Berufsleben in der Beratungs­branche vorzubereiten.

    Weitere Informationen
    Website | Facebook

  • Q-Summit an der Universität Mannheim e.V.

    Der Q-Summit ist eine von Studierenden organisierte Konferenz, die sich mit dem Thema Entrepreneurship und Innovation befasst. Die 2 ½ tägige Konferenz beinhaltet Pitch Battles, Workshops, Panel Discussions und eine Startup-Village, mit insgesamt weit über 500 Teilnehmern. Wir bieten als Initiative unseren Mitgliedern die Möglichkeit der Mitgestaltung in den Bereichen IT, Sponsoren und Redner Akquise, Konzept, Organisation, Marketing und Social Entrepreneurship.

    Be inspiring. Be Q.

    Weitere Informationen
    Website | Facebook | imprint(at)q-summit.com

  • thinc! e.V.

    Als Startup-Initiative beschäftigt thinc! sich mit Fragestellungen wie: „Wie mache ich aus meiner Idee ein Business?“ oder „Was muss ich auf dem Weg in die Selbstständigkeit beachten?“. Die Initiative organisiert regelmäßig Vorträge und Workshops mit Experten aus verschiedenen Bereichen und fährt einmal im Jahr gemeinsam nach Berlin, um dort direkte Einblicke in die Startup-Kultur zu erhalten. Um bei thinc! mitzumachen, muss man keine konkrete Gründungs­idee haben, sondern kann sich auch an Projekten anderer beteiligen.

    Weitere Informationen
    Website | Facebook | vorstand(at)thinc.de