Pressemitteilungen

2019

April

15. April 2019 - Nr. 31/2019
Neue Professur für Data Science an der Universität Mannheim
Mit einer neuen Profilprofessur baut die Universität Mannheim ihre Forschung im Bereich Data Science weiter aus. Ziel der interdisziplinär angelegten „Professur für Data Science in den Wirtschafts- und Sozial­wissenschaften“ soll es sein, sehr große Datenmengen durch Methoden der Datenanalyse und des maschinellen Lernens zu erforschen und für die Wirtschafts- und Sozial­wissenschaften nutzbar zu machen.

12. April 2019 - Nr. 30/2019
Zwischen Karthago, Rom und Hippo Regius: Augustinus in der nordafrikanischen und der europäischen Tradition
Der Heilige Augustinus stand im Fokus einer Tagung im Römischen Institut der Görres-Gesellschaft unter Beteiligung von Wissenschaft­lerinnen und Wissenschaft­ler aus Deutschland, Italien, Marokko, Algerien und Tunesien. Das Treffen wurde von Professor Claudia Gronemann (Universität Mannheim) und Anja Bettenworth (Universität zu Köln) im Zusammenhang mit ihrem gemeinsamen DFG-Projekt Augustinus-Darstellungen als Formen spätantiker und postkolonialer Wissensproduktion organisiert. Es stellte den Höhepunkt einer Tagungs­reihe über Augustinus im modernen Maghreb dar.

10. April 2019 - Nr. 29/2019
Südwestmetall-Förderpreis an Nachwuchs­wissenschaft­lerin der Universität Mannheim verliehen
Dr. Olivia Gwinner erhält Preis für ihre Doktorarbeit an der Universität Mannheim    

9. April 2019 - Nr. 28/2019
Schaden Frauenquoten den Unternehmen?
60 Millionen Dollar im Markt­wert hat das durchschnittliche kalifornische Unternehmen seit der Einführung der Frauenquote in Führungs­gremien im Oktober 2018 verloren. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie der Professorin Alexandra Niessen-Ruenzi und ihrer Kollegen von der Universität St. Gallen, Schweiz, und der University of California, Berkeley, USA.

8. April 2019 - Nr. 27/2019
Campus-TV im April 2019
Die Sendung berichtet unter anderem über neue Möglichkeiten in der Zellforschung und eine Krebstherapie, die mithilfe von Schwer-Ionen arbeitet.

4. April 2019 - Nr. 26/2019
ZEW und Universität Mannheim erhalten 1,7 Millionen Euro für gemeinsame Steuerforschung
Der Leibniz-Wissenschafts­Campus Mannheim Taxation (MaTax), ein wissenschaft­liches Gemeinschafts­projekt des ZEW – Leibniz-Zentrums für Europäische Wirtschafts­forschung in Mannheim und der Universität Mannheim, erhält von der Leibniz-Gemeinschaft eine Förderung von insgesamt rund 1,1 Millionen Euro über einen Zeitraum von vier Jahren. Die Mittel wurden Anfang April 2019 vom Senat der Leibniz-Gemeinschaft bewilligt. Darüber hinaus unterstützt das Land Baden-Württemberg den Campus mit 0,6 Millionen Euro. Die Universität Mannheim und das ZEW investieren im selben Zeitraum weitere 2,4 Millionen Euro in die von MaTax koordinierte Steuerforschung am Standort Mannheim.

4. April 2019 - Nr. 25/2019
Guter Start in den Arbeits­tag: Sich mental auf die Arbeit einstellen ist genauso wichtig wie das Abschalten nach Feierabend
Morgens beim Frühstück oder unter der Dusche die mentale „To-Do-Liste“ für den bevorstehenden Arbeits­tag durchzugehen, ist für die Zufriedenheit und Leistungs­fähigkeit von Arbeitnehmer­innen und Arbeitnehmern genauso wichtig wie das Abschalten nach der Arbeit. Das zeigt eine Studie der Mannheimer Arbeits­psychologinnen Sabine Sonnentag und Kathrin Eck sowie ihrer Kolleginnen von der Universität Ulm und der Portland State University, USA.

3. April 2019 - Nr. 24/2019
Girls'Day an der Fakultät für Wirtschafts­informatik und Wirtschafts­mathematik der Universität Mannheim sehr gut besucht
110 MINT-interessierte Schülerinnen haben die Universität Mannheim am bundes­weiten Girls'Day besucht und sich über die Studien­gänge der Fakultät für Wirtschafts­informatik und Wirtschafts­mathematik informiert. Während des abwechslungs­reichen Vormittags lernten die Teilnehmerinnen nicht nur die Universität Mannheim besser kennen, sondern erfuhren unter anderem auch, wie man selbst Apps entwickelt.

März

27. März 2019 - Nr. 23/2019
InfoCenter an neuem Standort
Das InfoCenter, die zentrale Anlaufstelle der Universitäts­bibliothek und des Rechenzentrums der Universität Mannheim, ist in den Bibliotheks­bereich Schloss Schneckenhof-Süd umgezogen. Das Erdgeschoss der BWL-Bibliothek wurde dafür neu gestaltet und mit Sonderleseplätzen ausgestattet.

19. März 2019 - Nr. 22/2019
70 Jahre Grundgesetz – bewährte Verfassung oder Verfassung in der Bewährung?
Ringvortrags­veranstaltung der Abteilung Rechts­wissenschaft der Universität Mannheim zum 70. Geburtstag des Grundgesetzes in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung

14. März 2019 - Nr. 21/2019
„Die deutsche Freiheit erdolcht!“: Tagung und szenische Lesung zu Leben, Werk und Tod von August von Kotzebue
Anlässlich der Ermordung von August von Kotzebue vor 200 Jahren nehmen Forscherinnen und Forscher bei einer Tagung vom 21. bis 23. März das Leben und Wirken des Dramatikers neu in den Blick. Eine szenische Lesung seines Erfolgsstücks „Die deutschen Kleinstädter“ am 21. März im Nationaltheater Mannheim macht Kotzebues Werk zusätzlich erfahrbar.

12. März 2019 - Nr. 20/2019
Land fördert neues Forschungs­datenzentrum in den Wirtschafts­wissenschaften mit 1,1 Millionen Euro
Die Universität Mannheim und das ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschafts­forschung erhalten rund eine Million Euro vom Wissenschafts­ministerium im Rahmen seiner Digitalisierungs­strategie digital@bw.

11. März 2019 - Nr. 19/2019
Sendung von Campus-TV im März 2019
Die Sendung berichtet unter anderem über eine medizinische Neuerung in der Neurochirurgie und die Vergabe des Dresdner Friedenspreises.

1. März 2019 - Nr. 18/2019
Online-Messe für Studien­interessierte
Vom 11. bis 15. März können sich Studien­interessierte aus aller Welt bei den Online Experience Days via PC, Tablet oder Smartphone über die Bachelor- und Master­studien­gänge der Universität Mannheim informieren.

Februar

28. Februar 2019 - Nr. 17/2019
Internationales QS-Ranking: Universität Mannheim beste deutsche Universität in den Wirtschafts- und Sozial­wissenschaften
Im weltweiten Vergleich des “QS World University Rankings by Subject 2019” erreicht die Universität Mannheim in der Kategorie Social Sciences and Management Rang 55.

27. Februar 2019 - Nr. 16/2019
Land fördert Studium und Lehre mit 2,3 Millionen Euro
Selbsttests für die Studien­wahl, innovative Lehr­formate und Beratung für internationale Studierende – mit verschiedenen Projekten möchte die Universität Mannheim jungen Menschen das Studium erleichtern. Im Rahmen der zweiten Tranche des „Fonds Erfolgreich Studieren in Baden-Württemberg“ (FESt-BW) fördert das Wissenschafts­ministerium diese Projekte der Universität Mannheim mit insgesamt knapp 2,3 Millionen Euro.

26. Februar 2019 - Nr. 15/2019
Girls'Day an der Universität Mannheim
Am 28. März können sich Schülerinnen im Rahmen des bundes­weiten Girls'Day über das Studien­angebot der Fakultät für Wirtschafts­informatik und Wirtschafts­mathematik der Universität Mannheim informieren. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

26. Februar 2019 - Nr. 14/2019
Wie „Power-to-Gas“ umwelt­freundlich und rentabel wird
Wasserstoff könnte schon heute mit Strom aus Windkraft profitabel produziert werden. Bislang galt diese umwelt­freundliche „Power-to-Gas“-Methode als unrentabel. Ökonomen der Universität Mannheim und der Technischen Universität München (TUM) zeigen nun, wie die Technologie mit flexiblen Produktions­anlagen und einer Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes zu einem wichtigen Baustein der Energiewende werden kann.

25. Februar 2019 - Nr.13/2019
Kooperation mit renommierter Universität in Südafrika
Mit der School of Literature, Language and Media der University of the Witwatersrand, Johannesburg, erweitert die Philosophische Fakultät der Universität Mannheim ihre internationalen Kooperationen um einen attraktiven Partner in Südafrika: Die University of the Witwatersrand zählt zu den besten Universitäten des Landes und ist in Forschung und Lehre breit aufgestellt. Zu den Schwerpunkten der Philosophischen Fakultät gibt es zahlreiche Anknüpfungs­punkte, die im Rahmen gemeinsamer Projekte in Forschung und Lehre vertieft werden sollen.

15. Februar 2019 - Nr. 12/2019
Wechsel in der Kommunikation der Universität Mannheim

13. Februar 2019 - Nr. 11/2019
Campus-TV im Februar 2019
Von Berichten über eine fiktive Kunstauktion an der Uni Heidelberg und einem Geschichtsbuch in „Leichter Sprache“ an der Uni Mannheim bis hin zu einer Reportage über ein besonderes Forschungs­projekt an der Hochschule Mannheim reicht die Palette der neuen Sendung von Campus-TV. Über Antenne und in den Kabelnetzen in der „Europäischen Metropolregion Rhein-Neckar“ berichtet Campus-TV auch noch über eine Studien­fahrt von Studierenden der Pädagogischen Hochschule Heidelberg auf die Azoren.

11. Februar 2019 - Nr. 10/2019
350.000 Euro für Forschung zu Genom-Editierung
Der Mannheimer Jura-Professor Ralf Müller-Terpitz und die Heidelberger Professorin Eva Winkler haben einen Zuschlag der Deutschen Forschungs­gemeinschaft (DFG) für ein neues Projekt zu ethischen, rechtlichen und sozialen Implikationen der Epigenom-Editierung erhalten.

5. Februar 2019 - Nr. 9/2019
Begrüßungs­veranstaltung Gasthörer- und Seniorenstudium
Am Freitag, dem 8. Februar 2019, um 11:30 Uhr findet an der Universität Mannheim im Hörsaal M 003 (Schloss) der Begrüßungs­tag des Gasthörer- und Seniorenstudiums statt. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die am Gasthörer- und Seniorenstudium teilnehmen oder sich darüber informieren möchten.

1. Februar 2019 - Nr. 8/2019
Öffentliche Podiumsdiskussion über aktuelle Perspektiven der Literatur und Kapitalismuskritik
Dr. Sebastian Baden, Kurator der aktuellen Ausstellung „Konstruktion der Welt: Kunst und Ökonomie“ in der Kunsthalle Mannheim, diskutiert am 14. Februar zusammen mit Anglistinnen und Anglisten der Universität Mannheim über den (Mehr-)Wert von Kunst und Literatur in der Kapitalismusdebatte.

Januar

28. Januar 2019 - Nr. 7/2019
Einladung zum Bürgergespräch
Am 4. Februar diskutiert die Universität Mannheim mit Anwohnerinnen und Anwohnern sowie Universitäts­angehörigen über die bauliche und landschafts­planerische Entwicklung im Bereich A5 und am Friedrichspark. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

25. Januar 2019 - Nr. 6/2019
„Typisch Mädchen?“ Mütter und Töchter für psychologische Studie gesucht
Psychologinnen und Psychologen der Universität Mannheim erforschen die Frage, ob Zusammenhänge zwischen solchen geschlechter­spezifischen Rollenbildern und bestimmten Ängsten bestehen. Für die Studie werden noch Mütter und ihre Töchter im Alter von 6 bis 10 Jahren gesucht.

23. Januar 2019 - Nr. 5/2019
Open Social Science Conference des MZES
Wie kann Wissenschaft offen, transparent und nachvollziehbar werden? Mit dieser Frage befasst sich die Open Social Science Conference des Mannheimer Zentrums für Europäische Sozialforschung (MZES) der Universität Mannheim, die von Freitag bis Samstag dieser Woche im Mannheimer Schloss stattfindet.

17. Januar 2019 - Nr. 4/2019
Neues Programm für Gasthörer und Senioren­studierende
Das Vorlesungs­programm der Universität Mannheim für Gasthörer und Senioren­studierende im Frühjahrssemester ist erschienen. Auch in diesem Semester wird ein vielfältiges Programm mit rund 300 Lehr­veranstaltungen aus allen Fach­bereichen der Universität angeboten: Ob Mittelaltergeschichte, Wahlforschung oder aktuelle Themen der Wirtschafts­politik, Liebeslyrik, Theater der Gegenwart oder Kunstgeschichte –  das Angebot reicht von Vorlesungen über Seminare bis hin zu Vorträgen und Führungen.

14. Januar 2019 - Nr. 3/2019
Campus TV im Januar 2019
In der ersten Ausgabe von Campus-TV im neuen Jahr 2019 nimmt die Sendung Abschied von zwei Persönlichkeiten, die die Hochschul­landschaft der Metropolregion in den letzten Jahren geprägt haben: Prof. Dr. Frederik Wenz, der die Universitäts­medizin Mannheim verlässt und Prof. Dr. Dieter Leonhard, bisher Rektor der Hochschule Mannheim, der nach Saarbrücken geht. Der Blick nach vorne im neuen Jahr gilt einem Foto­projekt über Obdachlose sowie einer neuen Operations­methode, bei der ein Plastiknetz im Bauchraum durch eine körpereigene Sehne ersetzt wird. Zudem geht Campus-TV im Interview mit Professor Dr. Jochen Taupitz von der Universität Mannheim der Frage nach, wie wichtig Bioethik in der heutigen Forschungs­landschaft ist.

14. Januar 2019 - Nr. 2/2019
Universität Mannheim bekommt Zuschlag für eine Juniorprofessur für Künstliche Intelligenz
Die neue Juniorprofessur „Methoden der Künstlichen Intelligenz“ wird am Institut für Informatik und Wirtschafts­informatik (IfI) der Fakultät für Wirtschafts­informatik und Wirtschafts­mathematik angesiedelt. Die Stelle soll im Herbst/Wintersemester 2019 besetzt werden und ist auf sechs Jahre angelegt. 

10. Januar 2019 - Nr. 1/2019
Universität Mannheim auf Platz 2 der gründer­freundlichsten Hochschulen Deutschlands
Im Gründungs­radar 2018 des Stifterverbands erreicht die Universität Mannheim den zweiten Platz in der Kategorie der mittelgroßen Universitäten. Sie gehört damit zu den gründungs­freundlichsten Universitäten in Deutschland. Neben der sehr guten Gesamtleistung erhielt die Universität Mannheim vor allem im aktuellen Schwerpunkt „Gründungs­aktivitäten“ Bestnoten.

Ältere Pressemitteilungen

2018

2017

2016

2015​​​​​​​