Pressemitteilungen

2019

Dezember

3. Dezember 2019 - Nr. 200/2019
Teilnehmerinnen und Teilnehmer für Gesundheits-Challenge gesucht
Studie am Mannheimer Lehr­stuhl für Gesundheitspsychologie untersucht, ob soziale Medien Menschen dabei unterstützen können, sich gesünder zu ernähren.

2. Dezember 2019 - Nr. 199/2019
CHE-Master­ranking: Mannheimer Psychologie bundes­weit spitze
In der aktuellen Studierenden­befragung für das Master­ranking des Centrums für Hochschul­entwicklung (CHE) erreicht die Mannheimer Psychologie in allen Kategorien die Spitzengruppe.

2. Dezember 2019 - Nr. 198/2019
Semesterkonzerte der Uni-Bigband im Rahmen der Reihe Big Chamber Concerts
Das College Jazz Orchestra, die Bigband der Universität Mannheim, spielt am 10. Dezember 2019 und am 31. März 2020 in der Klapsmühl‘ am Rathaus

2. Dezember 2019 - Nr. 197/2019
Campus-TV im Dezember
Die Sendung berichtet unter anderem über die Wirkung von Immunpharmaka und ein Röntgenmobil, das im Jahr 2020 durch Deutschland reist.

November

28. November 2019 - Nr. 196/2019
Einladung zum Bürgergespräch
Am 6. Dezember diskutiert die Universität Mannheim mit Anwohnerinnen und Anwohnern über die bauliche und landschafts­planerische Entwicklung im Bereich Friedrichspark. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

28. November 2019 - Nr. 195/2019
Trauer um Honorarprofessor Dr. Leonhard Gleske
Die Universität Mannheim und die Abteilung Volkswirtschafts­lehre trauern um Honorarprofessor Dr. Leonhard Gleske, der am 25. November 2019 im Alter von 98 Jahren verstorben ist.

28. November 2019 - Nr. 194/2019
Vortrag am 4. Dezember: Die Erfindung der Rassen
Jahresvortrag des Historischen Instituts und Verleihung des Andreas Lamey-Preises

22. November 2019 - Nr. 103/2019
Personen mit Angst vor Tieren für eine psychologische Studie gesucht 

20. November 2019 - Nr. 102/2019
Vernissage der Ausstellung „Aufgerissen“ am 26. November
Collagen und Bilder der Malerin Ariane Hagl an der Universität Mannheim  

20. November 2019 - Nr. 101/2019
Workshop „Schreibszenen“ am 23. November
Bei einem offenen Workshop an der Universität Mannheim erkunden Autorinnen und Autoren des Kollektivs Junge Literatur Mannheim und Studierende der Literatur- und Medien­wissenschaften am 23. November ab 11 Uhr gemeinsam die Bedingungen, Materien und Gesten des literarischen Schreibens in unserer Zeit.

20. November 2019 - Nr. 100/2019
88. Landes­konferenz der Gleichstellungs­beauftragten an den wissenschaft­lichen Hochschulen Baden-Württembergs an der Universität Mannheim
Am 21. und 22. November tagen die baden-württembergischen Gleichstellungs­beauftragten an der Universität Mannheim

19. November 2019 - Nr. 99/2019
Trauer um Prof. Dr. Klaus Winckler
Die Universität Mannheim und die Abteilung Volkswirtschafts­lehre trauern um Prof. Dr. Klaus Winckler, der im November 2019 im Alter von 85 Jahren verstorben ist.

15. November 2019 - Nr. 98/2019
Warum ist Transparenz in Unternehmen heute so wichtig?
Am 28. November diskutieren an der Universität Mannheim renommierte Wissenschaft­lerinnen und Wissenschaft­ler zum Thema „Regulierung und Transparenz“.

13. November 2019 - Nr. 97/2019
CO2-freier Wasserstoff kann günstiger hergestellt werden als bislang angenommen
Das Potenzial von Wasserstoff in einer kohlenstoffarmen Wirtschaft war Thema einer Konferenz des Mannheim Institute for Sustainable Energy Studies (MISES) der Universität Mannheim, in Zusammenarbeit mit dem neu gegründeten Zentrum für Hydrogen.Bavaria (H2.B) auf dem Energie Campus Nürnberg.

13. November 2019 - Nr. 96/2019
Studien­informations­tag der Universität Mannheim am 20. November
Studien­interessierte können sich über Bachelor-Studien­gänge informieren / Umfangreiches Programm mit Vorträgen, Schnupperstudium, Campusführungen und Info­markt

11. November 2019 - Nr. 95/2019
„Haben Tiere Rechte?“ – Öffentlicher Vortrag zum Welttag der Philosophie
Anlässlich des UNESCO Welttages der Philosophie lädt das Philosophische Seminar der Universität Mannheim am 21. November um 19 Uhr zu einem öffentlichen Vortrag von Frau Prof. Dr. Ursula Wolf ins Mannheimer Schloss (Hörsaal SN 163) ein.

6. November 2019 - Nr. 94/2019
Times Higher Education Ranking: Mannheim weiterhin deutschland­weit auf Platz 1 in den Wirtschafts- und Sozial­wissenschaften
Weltweit Platz 35 in den Sozial­wissenschaften, Platz 41 in den Wirtschafts­wissenschaften

Oktober

30. Oktober 2019 - Nr. 93/2019
Campus-TV im Oktober/November 2019
Von Berichten über 20 Jahre Kirchhoff-Institut für Physik an der Universität Heidelberg und 40 Jahre Musiktherapie an der SRH-Hochschule Heidelberg bis hin zu einer Kurpfalz-App zur Geschichte Mannheims, die an der Universität Mannheim entwickelt wurde, reicht die Palette der neuen Sendung von Campus-TV.

29. Oktober 2019 - Nr. 92/2019
Der „Koal-O-Mat“ für Thüringen: themen­spezifische Mehrheiten statt abenteuerlicher Koalitionen
Die Mannheimer Politik­wissenschaft­ler PD Dr. Christian Stecker und Dr. Thomas Däubler haben die Bündnisoptionen in Thüringen analysiert. Ihre Empfehlung: Die Parteien sollten mit wechselnden Mehrheiten regieren.

25. Oktober 2019 - Nr. 91/2019
Neuer Vorstand im Universitäts­rat der Universität Mannheim
Gremium wählt ehemaligen BASF SE-Vorstand Margret Suckale zur Vorsitzenden

24. Okober 2019 - Nr. 90/2019
„Über 160 Stipendiatinnen und Stipendiaten im Studien­jahr 2019/2020 ausgezeichnet“
Am 22. Oktober wurden die Urkunden bei einer Fest­veranstaltung im Rittersaal des Schlosses übergeben.

23. Okober 2019 - Nr. 89/2019
„Emotions­verarbeitung bei Depression“: Teilnehmerinnen für eine psychologische Studie gesucht
Zurzeit wird an der Universität Mannheim erforscht, wie Depression mit Emotions­verarbeitung zusammenhängt. Dafür suchen Psychologinnen und Psychologen volljährige Frauen mit einer diagnostizierten Depression.

22. Oktober 2019 - Nr. 88/2019
Mannheimer Hochschulen partizipieren an einmaligem Förder­programm für Bibliotheken in Millionenhöhe
Das baden-württembergische Wissenschafts­ministerium unterstützt Hochschul­bibliotheken im Land bei der Entwicklung von Zukunfts­strategien für den digitalen Wandel.

21. Oktober 2019 - Nr. 87/2019
Aktions­tag am 30. Oktober: Universitäten in finanzieller Not
Universität Mannheim beteiligt sich gemeinsam mit anderen Mannheimer Hochschulen mit einer zentralen Kundgebung und einem Protestmarsch unter dem Motto „NoScienceNoFuture“ am landes­weiten Aktions­tag zur Hochschul­finanzierung.

18. Oktober 2019 - Nr. 86/2019
Bildung, Familienpolitik und Chancen­gerechtigkeit – Workshop an der Universität Mannheim
Am 4. November diskutieren renommierte Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und Politik zum Thema „Bildungs‐ und Familienpolitische Maßnahmen – Potentiale ausschöpfen, Ungleichheit verringern“.

16. Oktober 2019 - Nr. 85/2019
Wichtige Kenngrößen in der Forschung jahrelang falsch berechnet?
Bei Selektions­entscheidungen in der Landwirtschaft und Behandlungen von Krankheiten wurden in der Vergangenheit möglicherweise falsche genetische Faktoren zugrunde gelegt. Das fanden die Mathematiker Dr. Nicholas Schreck und Prof. Dr. Martin Schlather von der Universität Mannheim in einer neuen Studie heraus.

14. Oktober 2019 - Nr. 84/2019
Sechs Komponenten einer gesunden Familienmahlzeit
Wissenschaft­ler und Wissenschaft­lerinnen der Universität Mannheim und des Max-Planck-Instituts für Bildungs­forschung haben Studien zur Qualität von Familienmahlzeiten ausgewertet.

09. Oktober 2019 - Nr. 83/2019
Professor Otto H. Jacobs feiert 80. Geburtstag
Alt-Rektor prägte maßgeblich Entwicklung der Universität

08. Oktober 2019 - Nr. 82/2019
FrauenWirtschafts­Tage
Die Universität Mannheim beteiligt sich an den durch die Landes­regierung initiierten FrauenWirtschafts­Tagen mit einer Veranstaltung am 17. Oktober zum Thema „Quotenfrauen – effektiv oder überbewertet?“.

01. Oktober 2019 - Nr. 81/2019
Jahresbilanz: Rückblick auf große Forschungs­erfolge / Universität stellt sich neuen Herausforderungen
Rektor Prof. Dr. Thomas Puhl und Kanzlerin Barbara Windscheid bilanzieren das vergangene akademische Jahr und geben einen Ausblick auf kommende Entwicklungen im Jahrespressegespräch der Universität.

September

26. September 2019 - Nr. 80/2019
Senat fordert: Land muss Unterfinanzierung der Universitäten beenden
Der Senat der Universität Mannheim nimmt Stellung zu den Verhandlungen und Kernpunkten des neuen Hochschul­finanzierungs­vertrages II

23. September 2019 - Nr. 79/2019
Campus-TV im September/Oktober 2019
Die Sendung berichtet unter anderem über den Besuch von Königin Silvia an der Uniklinik Heidelberg und das Schlossfest der Universität Mannheim.

17. September 2019 - Nr. 78/2019
Gleicher Job, weniger Rente: Frauen erhalten 26 Prozent weniger gesetzliche Rente als Männer
Studie der Universität Mannheim und der Tilburg University im Auftrag von Fidelity International untersucht die Höhe der geschlechts-spezifischen Rentenlücke.

12. September 2019 - Nr. 77/2019
Wie steht es um die Vorsorge im Alter?
Wissenschaft­lerinnen und Wissenschaft­ler erforschen Verständnis und Haltungen zur Altersvorsorge in Deutschland und wie sich dies auf vorsorgebezogenes Verhalten auswirkt.

10. September 2019 - Nr. 76/2019
Emmas.app ist da
Nach einer erfolgreichen Test­phase ist Emmas.app online gegangen. Die App soll den Einwohnern ländlicher Gebiete im Rhein-Neckar-Kreis bei der Versorgung mit Lebensmitteln helfen.

3. September 2019 - Nr. 75/2019
Wie verändert die Digitalisierung unsere Gesellschaft? Auftakt­veranstaltung des Forschungs­verbunds digilog@bw
Am 11. September stellt der Forschungs­verbund „Gesellschaft im digitalen Wandel“ im ZKM Karlsruhe seine Arbeits­felder vor und stellt sich Fragen und Anregungen von Bürgerinnen und Bürgern

2. September 2019 - Nr. 74/2019
10 Jahre Sportstipendium an der Universität Mannheim
2009 hat die Unternehmerfamilie Greinert das Mannheimer Sportstipendium ins Leben gerufen. Heute werden an der Universität Mannheim 60 studentische Leistungs­sportlerinnen und -sportler mit dem Spitzensport-Stipendium Metropolregion Rhein-Neckar gefördert.

August

27. August 2019 - Nr. 73/2019
Der „Koal-O-Mat“ für Brandenburg und Sachsen: Themen­spezifische Mehrheiten als Alternative zu zerstrittenen Regierungs­bündnissen
Die Mannheimer Politik­wissenschaft­ler PD Dr. Christian Stecker und Dr. Thomas Däubler zeigen die Bündnisoptionen in Brandenburg und Sachsen vor den Landtagswahlen auf: Warum die kommende Regierungs­bildung in beiden Bundes­ländern so schwer sein könnte wie nie zuvor.

26. August 2019 - Nr. 72/2019
Begrüßungs­veranstaltung und Vorlesungs­beginn im Gasthörer- und Seniorenstudium
Am Freitag, dem 30. August, um 10:30 Uhr findet an der Universität Mannheim im Hörsaal M 003 (Schloss Mittelbau) der Begrüßungs­tag des Gasthörer- und Seniorenstudiums statt.

23. August 2019 - Nr. 71/2019
Vernetztes und autonomes Fahren: Wie ist die öffentliche Akzeptanz?
Konsumentenpsychologen der Universität Mannheim sind beteiligt am neuen EU-Verbund­projekt „PAsCAL“, das vernetztes und autonomes Fahren mit besonderem Fokus auf die Akzeptanz in der Gesellschaft untersucht. Unter den insgesamt dreizehn Konsortial­partnern des Verbund­projektes ist die Universität Mannheim die einzige Einrichtung aus Deutschland.

22. August 2019 - Nr. 70/2019
Schlossfest der Universität Mannheim am 7. September
Bereits zum 16. Mal lädt die Universität Mannheim am 7. September zum Schlossfest ein. Auf mehreren Bühnen erwartet die Besucher wieder eine abwechslungs­reiche Mischung aus Kunst, Musik, Comedy und Wissenschaft. Höhepunkt des Abends ist ein großes Feuerwerk um 22 Uhr. Das Wissenschafts­programm und der Studien­informations­tag für Studien­interessierte beginnen bereits am Nachmittag, das Kultur­programm startet um 18 Uhr. Der Eintritt zum Schlossfest ist dank zahlreicher Sponsoren frei.

20. August 2019 - Nr. 69/2019
Drei neue Seniorprofessuren an der Universität Mannheim
Ab dem kommenden Herbst werden Prof. Dr. Ursula Wolf, Prof. Dr. Rosemarie Tracy und Prof. Dr. Jochen Taupitz als Seniorprofessorinnen und Seniorprofessor über ihr Dienstzeitende hinaus weiter aktiv an der Universität Mannheim forschen und lehren.

20. August 2019 - Nr. 68/2019
Campus-TV im August/September 2019
Von Berichten über eine Kooperation in der Krebsforschung und 50 Jahre Sommerakademie an der Uni Mannheim bis hin zum Kampf gegen den Speiseröhrenkrebs sowie die Vernetzung von Datenbanken am Heidelberger Institut für Theoretische Studien (HITS) reicht die Palette der neuen Sendung von Campus-TV.

14. August 2019 - Nr. 67/2019
Internationales Shanghai-Ranking: Universität Mannheim ist in den Sozial­wissenschaften herausragend
In den Fächern Political Sciences und Business Administration ist die Universität Mannheim beste deutsche Universität, in Finance und Communication liegt sie auf Platz 2 bundes­weit.

13. August 2019 - Nr. 66/2019
Vor den Landtagswahlen: Die AfD ist wie keine Fraktion zuvor isoliert und provoziert die meisten Zwischenrufe
Eine Untersuchung aller Sitzungen in den Landtagen von Brandenburg, Sachsen und Thüringen zeigt, dass die AfD nahezu keinerlei Beifall von den etablierten Fraktionen erhält und ihre Redner, insbesondere Alexander Gauland, besonders viele Zwischenrufe provozieren.

12. August 2019 - Nr. 65/2019
Professor Dr. Hans Raffée feiert 90. Geburtstag
Der renommierte Mannheimer Marketing-Experte ist weiterhin als Ehrenpräsident des Absolventen­netzwerks an der Universität Mannheim aktiv.

8. August 2019 - Nr. 64/2019
Können Emotionen Wahlkämpfe entscheiden?
Teilnehmerinnen und Teilnehmer für Studie gesucht

5. August 2019 - Nr. 63/2019
Campus TV im August
Von Berichten über die Eröffnung eines ungewöhnlichen Gebäudes für CATS der Uni Heidelberg und einen Vorbericht auf das Schlossfest der Uni Mannheim bis hin zu einem Jubiläumsbeitrag 50 Jahre SRH-Hochschule Heidelberg reicht die Palette der neuen Sendung von Campus-TV. Über Antenne und in den Kabelnetzen in der „Europäischen Metropolregion Rhein-Neckar“ stellt sich außerdem die neue Rektorin der Hochschule Mannheim, Prof. Dr. Astrid Hedtke-Becker im Campus-TV Interview vor.

Juli

31. Juli 2019 - Nr. 62/2019
50 Jahre Internationale Sommerakademie an der Universität Mannheim
Seit einem halben Jahrhundert kommen internationale Studierende zur Sommerakademie, um die deutsche Sprache zu lernen und einen Einblick in unsere Kultur zu bekommen

25. Juli 2019 - Nr. 61/2019
Globale Herausforderungen gemeinsam lösen: Universität Mannheim schließt sich internationaler G7-Hochschul­allianz an
Antworten auf globale Herausforderungen finden und den Regierungs­chefs der G7-Länder wichtige Handlungs­impulse geben – das sind die Ziele der U7+ Allianz, einem internationalen Hochschul­bündnis im Rahmen des G7-Prozesses, zu der sich 48 Universitäten aus 18 Ländern – dar­unter die Universität Mannheim – zusammengeschlossen haben. Beim ersten Gipfeltreffen in Paris verabschiedeten die teilnehmenden Universitäten sechs gemeinsame Handlungs­vereinbarungen zu globalen Herausforderungen wie Klimawandel, sozialer Ungleichheit oder technologischem Wandel.

23. Juli 2019 - Nr. 60/2019
Data Literacy und Data Science für den Mittelstand
Neun Universitäten und Hochschulen in Baden-Württemberg entwickeln in einem gemeinsamen Projekt neue Schulungs- und Qualifizierungs­angebote zur Sammlung, Bewertung und Nutzung großer Datenmengen, die in Unternehmen anfallen. Die Weiterbildungs­angebote richten sich speziell an mittelständische Unternehmen.

19. Juli 2019 - Nr. 59/2019
Neues Vorlesungs­programm für Gasthörer und Senioren­studierende
Vorlesungs­beginn: 2. September

12. Juli 2019 - Nr. 58/2019
Country-by-Country Reporting macht Steueroasen aber auch Hochsteuerländer weniger attraktiv
Das Country-by-Country Reporting (CbCR) zeigt Biss. Es dämmt die aggressive Steuervermeidung multinationaler Unternehmen ein und führt zu einem signifikanten Rückzug aus Steueroasen. Profitieren können von dieser Entwicklung jedoch hauptsächlich die europäischen Niedrigsteuerländer, denen Deutschland nicht zuzurechnen ist. Vornehmlich diese Niedrigsteuerländer ziehen reale Investitionen der Multis an. Zu diesen empirischen Ergebnissen kommen Untersuchungen von ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschafts­forschung, Universität Mannheim und Stanford University.

11. Juli 2019 - Nr. 57/2019
Campus-TV im Juli 2019
Von Berichten über den Sonderforschungs­bereich Materiale Textkulturen an der Uni Heidelberg und den SRH TechnologieCampus bis hin zu einem Interview über die Rolle der „Sozialen Medien“ reicht die Palette der neuen Sendung von Campus-TV.

8. Juli 2019 - Nr. 56/2019
Neue App für e-Autos weist den Weg zum grünen „Tanken“
Eine neu verfügbare mobile App, entwickelt unter Beteiligung eines interdisziplinären Teams an der Universität Mannheim, zeigt als erste ihrer Art den Anteil erneuerbarer Energie an Ladestationen auf beliebigen Routen in Deutschland.

2. Juli 2019 - Nr. 55/2019
Mannheimer Fakultät für Sozial­wissenschaften verabschiedet ihre Absolventinnen und Absolventen
Rund 400 Studierende haben im akademischen Jahr 2018/2019 ihr Studium an der Fakultät für Sozial­wissenschaften der Universität Mannheim erfolgreich abgeschlossen. Auf den festlichen Abschlussfeiern für die Master­studien­gänge und Promotionen am Donnerstagnachmittag und für die Bachelor­studien­gänge am Freitagnachmittag verabschiedete Prof. Dr. Michael Diehl, Dekan der Fakultät für Sozial­wissenschaften; die frisch Graduierten aus den neun Studien­gängen der drei Fach­bereiche Politik­wissenschaft, Psychologie und Soziologie der Fakultät.

Juni

27. Juni 2019 - Nr. 54/2019
Lorenz-von-Stein-Preis in diesem Jahr an zwei Preisträger vergeben
Die Lorenz-von-Stein-Gesellschaft e.V. zeichnet Ruben Bach und Benjamin Engst heute für die zwei besten sozial­wissenschaft­lichen Dissertationen an der Universität Mannheim des vergangenen Jahres aus. Die Förder­gesellschaft des Mannheimer Zentrums für Europäische Sozialforschung (MZES) prämiert seit 1999 jährlich Doktorarbeiten aus den Fächern Politik­wissenschaft, Sozialpsychologie oder Soziologie. Der Lorenz-von-Stein-Preis ist mit je 1.000 Euro dotiert.

17. Juni 2019 - Nr. 53/2019
Wechsel im Universitäts­rat der Universität Mannheim
Das Gremium verabschiedet den bisherigen Vorsitzenden Prof. Dr. Dr. h. c. Karl Ulrich Mayer und die bisherige stellvertretende Vorsitzende Prof. Dr. Sabine Sonnentag aus dem Amt. Mit Prof. Dr. Jutta Allmendinger und Prof. Dr. Karin Hoisl wurden zwei neue Mitglieder in den Universitäts­rat gewählt. Stefan Fuchs wurde für eine zweite Amtszeit wiedergewählt.

14. Juni 2019 - Nr. 52/2019
Großer Erfolg für das Staats­examen nach dem „Mannheimer Modell“
Im Jahr 2008 als Innovation in der deutschen Juristenausbildung eingeführt hat sich der interdisziplinäre Kombinations­studien­gang „Unternehmens­jurist/in (LL.B./Staats­examen)“ der Universität Mannheim nun bewährt: Nach einer zehnjähriger Test­phase hat das „Mannheimer Modell“ die Evaluation durch das Landes­justiz­prüfungs­amt Baden-Württemberg erfolgreich bestanden und kann ab sofort unbefristet angeboten werden.

11. Juni 2019 - Nr. 51/2019
Symposium: Wirkung der Sharing Economy
Am 25. Juni 2019 findet das fünfte i-share-Symposium an der Universität Mannheim statt. Dabei werden aktuelle Ergebnisse der Sharing-Economy-Forschung vorgestellt und diskutiert.

11. Juni 2019 - Nr. 50/2019
„Erinnerungen von emotionalen Erlebnissen“: Teilnehmerinnen und Teilnehmer für eine psychologische Studie gesucht
Die Art und Weise, wie wir unsere Erlebnisse bewerten, bestimmt häufig unser Verhalten: Ein großartiges Erlebnis rufen wir gerne ins Gedächtnis, ein unschönes Erlebnis wiederum wird häufig ausgeblendet.

7. Juni 2019 - Nr. 49/2019
Besser Lernen in der beruflichen Bildung durch Bürosimulationen
Kaufmännische Auszubildende können künftig mithilfe von computer­gestützten Bürosimulationen effizienter und zielgerichteter lernen. Das BMBF fördert das an der Universität Mannheim angesiedelte Projekt mit insgesamt 2 Millionen Euro.

4. Juni 2019 - Nr. 48/2019
Sendung von Campus-TV im Juni 2019
Von Berichten über die Explore Science im Mannheimer Luisenpark und 40 Jahre Studium Generale an der Universität Mannheim bis hin zu einer Reportage über Forschungen zum Thema Arzneimittelsicherheit an der Hochschule Mannheim, reicht die Palette der neuen Sendung von Campus-TV. Über Antenne und in den Kabelnetzen in der „Europäischen Metropolregion Rhein-Neckar“ geht Campus-TV außerdem der Frage nach: Was ist eigentlich Biogeochemie?

4. Juni 2019 - Nr. 47/2019
Auszeichnung für die englischsprachige Einführung in das Werk von Jürgen Habermas
Der Mannheimer Kommunikations­wissenschaft­ler Prof. Dr. Hartmut Wessler hat für sein Buch „Habermas and the Media“ den Theoriepreis der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikations­wissenschaft (DGPuK) erhalten. Dabei handelt es sich um die erste englischsprachige Einführung in das medien- und kommunikations­bezogene Werk des Philosophen Jürgen Habermas, der im Juni seinen 90. Geburtstag feiert.

Mai

31. Mai 2019 - Nr. 46/2019
Wenn das Geschlecht über den Asylantrag entscheidet
Eine Studie des Mannheimer Politik­wissenschaft­lers Dr. Alejandro Ecker und seiner Wiener Kollegen zeigt: Frauen erhalten leichter Asyl, wenn die darüber urteilende Person hauptsächlich Anträge von Männern bearbeitet. Auch weitere Gender-Effekte finden die Wissenschaft­ler.

28. Mai 2019 - Nr. 45/2019
Internationale Big Data-Experten diskutieren an der Universität Mannheim
Das International Program in Survey and Data Science (IPSDS) hat erneut eine international besetzte Gesprächsrunde mit herausragenden Big Data-Experten nach Mannheim eingeladen.

23. Mai 2019 - Nr. 44/2019
20 Jahre Staats­bürgerschaft durch Geburtsrecht in Deutschland: Erste Studie zu den Auswirkungen auf die Arbeits­markt­integration ausländischer Eltern
Vor genau zwanzig Jahren führte die damalige rot-grüne Regierung die automatische deutsche Staats­bürgerschaft für hier geborene Kinder ausländischer Eltern ein. Der Arbeits­ökonom Dr. Christoph Sajons untersuchte, wie sich diese Änderung auf das Arbeits­markt­verhalten der betroffenen Eltern auswirkte.

23. Mai 2019 - Nr. 43/2019
Universität Mannheim: Deutschland­weit erster Sonderforschungs­bereich/Transregio mit BWL-Schwerpunkt
Rechnungs­wesen, Steuern und Unternehmens­transparenz stehen im Fokus des ersten reinen BWL-Transregio unter Beteiligung der Universität Mannheim. Sprecherhochschule ist die Universität Paderborn, ein weiterer Partner ist die Humboldt-Universität zu Berlin. Die Deutsche Forschungs­gemeinschaft (DFG) fördert das Vorhaben mit insgesamt 12 Millionen Euro für zunächst vier Jahre.

17. Mai 2019 - Nr. 42/2019
Mannheimer Universitäts­tag: Entwicklung der Universität und Ehrungen
Rektor blickt auf Serie von großen Forschungs­erfolgen zurück / Ehrensenatorenwürden an Dr. Brigitte Fickel und Dr. John Feldmann verliehen / Prof. Dr. Jutta Mata und Dr. Tobias Vogel mit Lehr­preisen ausgezeichnet

15. Mai 2019 - Nr. 41/2019
Studierende entwickeln digitale Lösungen für gesellschaft­liche Probleme
Mit dem „Digital Social Innovation Lab“ startet der erste Inkubator für digitale soziale Start-ups an einer deutschen Universität / Ergebnispräsentation am 17. Mai

14. Mai 2019 - Nr. 40/2019
Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Angst vor Spinnen für eine psychologische Studie gesucht
Angststörungen und Phobien sind eine der am häufigsten vorkommende psychischen Erkrankungen weltweit. Zurzeit wird an der Universität Mannheim erforscht, welche Auswirkung Angst auf unsere visuelle Wahrnehmung hat. Dafür sucht der Lehr­stuhl für Klinische und Biologische Psychologie und Psychotherapie männliche und weibliche Teilnehmer zwischen 18 und 50 Jahren mit großer Angst vor Spinnen.

14. Mai 2019 - Nr. 39/2019
Aufbruch // Abbruch // Zusammenbruch
Eine „scheiternde Performance“ von Romanistik-Studierenden der Universität Mannheim / Projektpräsentation am 17. Mai im Theaterhaus G7

10. Mai 2019 - Nr. 38/2019
#entdeckedeinstudium: Orientierungs­tage Rhein-Neckar vom 17. Mai bis 5. Juni
Ingenieurin, Lehrer oder doch Finanzexpertin – welches Studium passt zu mir und wie ist ein Studium aufgebaut? Welche Möglichkeiten bietet beispielsweise ein Bachelor in Anglistik oder Ägyptologie? Wo kann ich in der Region dual studieren? Und wie bewerbe ich mich an den verschiedenen Hochschulen und Universitäten? Das sind Fragen, die sich wohl die meisten Jugendlichen, die kurz vor dem Abitur stehen, stellen. Beantwortet werden sie bei den Orientierungs­tagen Rhein-Neckar. Vom 17. Mai bis zum 5. Juni informieren Universitäten, Hochschulen und die Agentur für Arbeit über das vielfältige Studien­angebot in der Hochschul­landschaft der Rhein-Neckar-Region.

9. Mai 2019 - Nr. 37/2019
Land fördert Erforschung der „Gesellschaft im Digitalen Wandel“ mit 2,1 Millionen Euro unter der Federführung der Universität Mannheim
Den Einfluss der Digitalisierung auf den Einzelnen und die Gesellschaft soll ein neuer Forschungs­verbund interdisziplinär erforschen. Zu dem Verbund gehören acht universitäre und außeruniversitäre Einrichtungen aus ganz Baden-Württemberg.

8. Mai 2019 - Nr. 36/2019
Wirtschafts­Woche-Ranking: Absolventinnen und Absolventen der Universität Mannheim haben hervorragende Karriere­chancen
In der aktuellen Personalerbefragung der Zeitschrift Wirtschafts­woche schneidet die Universität Mannheim erneut hervorragend ab. Besonders erfreulich: Die Mannheimer BWL ist ein weiteres Mal Spitzenreiter. VWL und Wirtschafts­informatik erreichen jeweils Platz 2 und Platz 3.

7. Mai 2019 - Nr. 35/2019
CHE-Ranking: Angebote zum Studien­beginn, Unterstützung im Studium und Internationalität an der Universität Mannheim sehr gut
Psychologie und Anglistik mit bundes­weiter Spitzenposition / Germanistik und Romanistik zeichnen sich durch internationale Ausrichtung und vielfältige Unterstützung bei Studien­beginn aus

6. Mai 2019 - Nr. 34/2019
Mannheim wählt – der Kommunal-O-Mat bietet Orientierung
Erstmals informiert eine frei zugängliche Online-Anwendung über die Positionen der Mannheimer Parteien und Gruppierungen: www.mzes.uni-mannheim.de/komomat. Entwickelt wurde der Mannheimer Kommunal-O-Mat gemeinsam von Sozial­wissenschaft­lern und Praktikern.

6. Mai 2019 - Nr. 33/2019
Sendung von Campus-TV im Mai 2019
Die Sendung berichtet unter anderem über das preisgekrönte Start-up „Orbital Bullet“ und das Filmfestival „Dot-Mov-19“ der Hochschule Mannheim.

April

25. April 2019 - Nr. 32/2019
Sepp Herbergers Länder­spielstatistik korrigiert
Der Mannheimer Historiker Prof. Dr. Hiram Kümper hat im Auftrag der DFB-Stiftung Sepp Herberger die Länder­spielstatistik des ehemaligen Nationaltrainers untersucht – und nach unten korrigiert.

15. April 2019 - Nr. 31/2019
Neue Professur für Data Science an der Universität Mannheim
Mit einer neuen Profilprofessur baut die Universität Mannheim ihre Forschung im Bereich Data Science weiter aus. Ziel der interdisziplinär angelegten „Professur für Data Science in den Wirtschafts- und Sozial­wissenschaften“ soll es sein, sehr große Datenmengen durch Methoden der Datenanalyse und des maschinellen Lernens zu erforschen und für die Wirtschafts- und Sozial­wissenschaften nutzbar zu machen.

12. April 2019 - Nr. 30/2019
Zwischen Karthago, Rom und Hippo Regius: Augustinus in der nordafrikanischen und der europäischen Tradition
Der Heilige Augustinus stand im Fokus einer Tagung im Römischen Institut der Görres-Gesellschaft unter Beteiligung von Wissenschaft­lerinnen und Wissenschaft­ler aus Deutschland, Italien, Marokko, Algerien und Tunesien. Das Treffen wurde von Professor Claudia Gronemann (Universität Mannheim) und Anja Bettenworth (Universität zu Köln) im Zusammenhang mit ihrem gemeinsamen DFG-Projekt Augustinus-Darstellungen als Formen spätantiker und postkolonialer Wissensproduktion organisiert. Es stellte den Höhepunkt einer Tagungs­reihe über Augustinus im modernen Maghreb dar.

10. April 2019 - Nr. 29/2019
Südwestmetall-Förderpreis an Nachwuchs­wissenschaft­lerin der Universität Mannheim verliehen
Dr. Olivia Gwinner erhält Preis für ihre Doktorarbeit an der Universität Mannheim    

9. April 2019 - Nr. 28/2019
Schaden Frauenquoten den Unternehmen?
60 Millionen Dollar im Markt­wert hat das durchschnittliche kalifornische Unternehmen seit der Einführung der Frauenquote in Führungs­gremien im Oktober 2018 verloren. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie der Professorin Alexandra Niessen-Ruenzi und ihrer Kollegen von der Universität St. Gallen, Schweiz, und der University of California, Berkeley, USA.

8. April 2019 - Nr. 27/2019
Campus-TV im April 2019
Die Sendung berichtet unter anderem über neue Möglichkeiten in der Zellforschung und eine Krebstherapie, die mithilfe von Schwer-Ionen arbeitet.

4. April 2019 - Nr. 26/2019
ZEW und Universität Mannheim erhalten 1,7 Millionen Euro für gemeinsame Steuerforschung
Der Leibniz-Wissenschafts­Campus Mannheim Taxation (MaTax), ein wissenschaft­liches Gemeinschafts­projekt des ZEW – Leibniz-Zentrums für Europäische Wirtschafts­forschung in Mannheim und der Universität Mannheim, erhält von der Leibniz-Gemeinschaft eine Förderung von insgesamt rund 1,1 Millionen Euro über einen Zeitraum von vier Jahren. Die Mittel wurden Anfang April 2019 vom Senat der Leibniz-Gemeinschaft bewilligt. Darüber hinaus unterstützt das Land Baden-Württemberg den Campus mit 0,6 Millionen Euro. Die Universität Mannheim und das ZEW investieren im selben Zeitraum weitere 2,4 Millionen Euro in die von MaTax koordinierte Steuerforschung am Standort Mannheim.

4. April 2019 - Nr. 25/2019
Guter Start in den Arbeits­tag: Sich mental auf die Arbeit einstellen ist genauso wichtig wie das Abschalten nach Feierabend
Morgens beim Frühstück oder unter der Dusche die mentale „To-Do-Liste“ für den bevorstehenden Arbeits­tag durchzugehen, ist für die Zufriedenheit und Leistungs­fähigkeit von Arbeitnehmer­innen und Arbeitnehmern genauso wichtig wie das Abschalten nach der Arbeit. Das zeigt eine Studie der Mannheimer Arbeits­psychologinnen Sabine Sonnentag und Kathrin Eck sowie ihrer Kolleginnen von der Universität Ulm und der Portland State University, USA.

3. April 2019 - Nr. 24/2019
Girls'Day an der Fakultät für Wirtschafts­informatik und Wirtschafts­mathematik der Universität Mannheim sehr gut besucht
110 MINT-interessierte Schülerinnen haben die Universität Mannheim am bundes­weiten Girls'Day besucht und sich über die Studien­gänge der Fakultät für Wirtschafts­informatik und Wirtschafts­mathematik informiert. Während des abwechslungs­reichen Vormittags lernten die Teilnehmerinnen nicht nur die Universität Mannheim besser kennen, sondern erfuhren unter anderem auch, wie man selbst Apps entwickelt.

März

27. März 2019 - Nr. 23/2019
InfoCenter an neuem Standort
Das InfoCenter, die zentrale Anlaufstelle der Universitäts­bibliothek und des Rechenzentrums der Universität Mannheim, ist in den Bibliotheks­bereich Schloss Schneckenhof-Süd umgezogen. Das Erdgeschoss der BWL-Bibliothek wurde dafür neu gestaltet und mit Sonderleseplätzen ausgestattet.

19. März 2019 - Nr. 22/2019
70 Jahre Grundgesetz – bewährte Verfassung oder Verfassung in der Bewährung?
Ringvortrags­veranstaltung der Abteilung Rechts­wissenschaft der Universität Mannheim zum 70. Geburtstag des Grundgesetzes in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung

14. März 2019 - Nr. 21/2019
„Die deutsche Freiheit erdolcht!“: Tagung und szenische Lesung zu Leben, Werk und Tod von August von Kotzebue
Anlässlich der Ermordung von August von Kotzebue vor 200 Jahren nehmen Forscherinnen und Forscher bei einer Tagung vom 21. bis 23. März das Leben und Wirken des Dramatikers neu in den Blick. Eine szenische Lesung seines Erfolgsstücks „Die deutschen Kleinstädter“ am 21. März im Nationaltheater Mannheim macht Kotzebues Werk zusätzlich erfahrbar.

12. März 2019 - Nr. 20/2019
Land fördert neues Forschungs­datenzentrum in den Wirtschafts­wissenschaften mit 1,1 Millionen Euro
Die Universität Mannheim und das ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschafts­forschung erhalten rund eine Million Euro vom Wissenschafts­ministerium im Rahmen seiner Digitalisierungs­strategie digital@bw.

11. März 2019 - Nr. 19/2019
Sendung von Campus-TV im März 2019
Die Sendung berichtet unter anderem über eine medizinische Neuerung in der Neurochirurgie und die Vergabe des Dresdner Friedenspreises.

1. März 2019 - Nr. 18/2019
Online-Messe für Studien­interessierte
Vom 11. bis 15. März können sich Studien­interessierte aus aller Welt bei den Online Experience Days via PC, Tablet oder Smartphone über die Bachelor- und Master­studien­gänge der Universität Mannheim informieren.

Februar

28. Februar 2019 - Nr. 17/2019
Internationales QS-Ranking: Universität Mannheim beste deutsche Universität in den Wirtschafts- und Sozial­wissenschaften
Im weltweiten Vergleich des “QS World University Rankings by Subject 2019” erreicht die Universität Mannheim in der Kategorie Social Sciences and Management Rang 55.

27. Februar 2019 - Nr. 16/2019
Land fördert Studium und Lehre mit 2,3 Millionen Euro
Selbsttests für die Studien­wahl, innovative Lehr­formate und Beratung für internationale Studierende – mit verschiedenen Projekten möchte die Universität Mannheim jungen Menschen das Studium erleichtern. Im Rahmen der zweiten Tranche des „Fonds Erfolgreich Studieren in Baden-Württemberg“ (FESt-BW) fördert das Wissenschafts­ministerium diese Projekte der Universität Mannheim mit insgesamt knapp 2,3 Millionen Euro.

26. Februar 2019 - Nr. 15/2019
Girls'Day an der Universität Mannheim
Am 28. März können sich Schülerinnen im Rahmen des bundes­weiten Girls'Day über das Studien­angebot der Fakultät für Wirtschafts­informatik und Wirtschafts­mathematik der Universität Mannheim informieren. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

26. Februar 2019 - Nr. 14/2019
Wie „Power-to-Gas“ umwelt­freundlich und rentabel wird
Wasserstoff könnte schon heute mit Strom aus Windkraft profitabel produziert werden. Bislang galt diese umwelt­freundliche „Power-to-Gas“-Methode als unrentabel. Ökonomen der Universität Mannheim und der Technischen Universität München (TUM) zeigen nun, wie die Technologie mit flexiblen Produktions­anlagen und einer Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes zu einem wichtigen Baustein der Energiewende werden kann.

25. Februar 2019 - Nr.13/2019
Kooperation mit renommierter Universität in Südafrika
Mit der School of Literature, Language and Media der University of the Witwatersrand, Johannesburg, erweitert die Philosophische Fakultät der Universität Mannheim ihre internationalen Kooperationen um einen attraktiven Partner in Südafrika: Die University of the Witwatersrand zählt zu den besten Universitäten des Landes und ist in Forschung und Lehre breit aufgestellt. Zu den Schwerpunkten der Philosophischen Fakultät gibt es zahlreiche Anknüpfungs­punkte, die im Rahmen gemeinsamer Projekte in Forschung und Lehre vertieft werden sollen.

15. Februar 2019 - Nr. 12/2019
Wechsel in der Kommunikation der Universität Mannheim

13. Februar 2019 - Nr. 11/2019
Campus-TV im Februar 2019
Von Berichten über eine fiktive Kunstauktion an der Uni Heidelberg und einem Geschichtsbuch in „Leichter Sprache“ an der Uni Mannheim bis hin zu einer Reportage über ein besonderes Forschungs­projekt an der Hochschule Mannheim reicht die Palette der neuen Sendung von Campus-TV. Über Antenne und in den Kabelnetzen in der „Europäischen Metropolregion Rhein-Neckar“ berichtet Campus-TV auch noch über eine Studien­fahrt von Studierenden der Pädagogischen Hochschule Heidelberg auf die Azoren.

11. Februar 2019 - Nr. 10/2019
350.000 Euro für Forschung zu Genom-Editierung
Der Mannheimer Jura-Professor Ralf Müller-Terpitz und die Heidelberger Professorin Eva Winkler haben einen Zuschlag der Deutschen Forschungs­gemeinschaft (DFG) für ein neues Projekt zu ethischen, rechtlichen und sozialen Implikationen der Epigenom-Editierung erhalten.

5. Februar 2019 - Nr. 9/2019
Begrüßungs­veranstaltung Gasthörer- und Seniorenstudium
Am Freitag, dem 8. Februar 2019, um 11:30 Uhr findet an der Universität Mannheim im Hörsaal M 003 (Schloss) der Begrüßungs­tag des Gasthörer- und Seniorenstudiums statt. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die am Gasthörer- und Seniorenstudium teilnehmen oder sich darüber informieren möchten.

1. Februar 2019 - Nr. 8/2019
Öffentliche Podiumsdiskussion über aktuelle Perspektiven der Literatur und Kapitalismuskritik
Dr. Sebastian Baden, Kurator der aktuellen Ausstellung „Konstruktion der Welt: Kunst und Ökonomie“ in der Kunsthalle Mannheim, diskutiert am 14. Februar zusammen mit Anglistinnen und Anglisten der Universität Mannheim über den (Mehr-)Wert von Kunst und Literatur in der Kapitalismusdebatte.

Januar

28. Januar 2019 - Nr. 7/2019
Einladung zum Bürgergespräch
Am 4. Februar diskutiert die Universität Mannheim mit Anwohnerinnen und Anwohnern sowie Universitäts­angehörigen über die bauliche und landschafts­planerische Entwicklung im Bereich A5 und am Friedrichspark. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

25. Januar 2019 - Nr. 6/2019
„Typisch Mädchen?“ Mütter und Töchter für psychologische Studie gesucht
Psychologinnen und Psychologen der Universität Mannheim erforschen die Frage, ob Zusammenhänge zwischen solchen geschlechter­spezifischen Rollenbildern und bestimmten Ängsten bestehen. Für die Studie werden noch Mütter und ihre Töchter im Alter von 6 bis 10 Jahren gesucht.

23. Januar 2019 - Nr. 5/2019
Open Social Science Conference des MZES
Wie kann Wissenschaft offen, transparent und nachvollziehbar werden? Mit dieser Frage befasst sich die Open Social Science Conference des Mannheimer Zentrums für Europäische Sozialforschung (MZES) der Universität Mannheim, die von Freitag bis Samstag dieser Woche im Mannheimer Schloss stattfindet.

17. Januar 2019 - Nr. 4/2019
Neues Programm für Gasthörer und Senioren­studierende
Das Vorlesungs­programm der Universität Mannheim für Gasthörer und Senioren­studierende im Frühjahrssemester ist erschienen. Auch in diesem Semester wird ein vielfältiges Programm mit rund 300 Lehr­veranstaltungen aus allen Fach­bereichen der Universität angeboten: Ob Mittelaltergeschichte, Wahlforschung oder aktuelle Themen der Wirtschafts­politik, Liebeslyrik, Theater der Gegenwart oder Kunstgeschichte –  das Angebot reicht von Vorlesungen über Seminare bis hin zu Vorträgen und Führungen.

14. Januar 2019 - Nr. 3/2019
Campus TV im Januar 2019
In der ersten Ausgabe von Campus-TV im neuen Jahr 2019 nimmt die Sendung Abschied von zwei Persönlichkeiten, die die Hochschul­landschaft der Metropolregion in den letzten Jahren geprägt haben: Prof. Dr. Frederik Wenz, der die Universitäts­medizin Mannheim verlässt und Prof. Dr. Dieter Leonhard, bisher Rektor der Hochschule Mannheim, der nach Saarbrücken geht. Der Blick nach vorne im neuen Jahr gilt einem Foto­projekt über Obdachlose sowie einer neuen Operations­methode, bei der ein Plastiknetz im Bauchraum durch eine körpereigene Sehne ersetzt wird. Zudem geht Campus-TV im Interview mit Professor Dr. Jochen Taupitz von der Universität Mannheim der Frage nach, wie wichtig Bioethik in der heutigen Forschungs­landschaft ist.

14. Januar 2019 - Nr. 2/2019
Universität Mannheim bekommt Zuschlag für eine Juniorprofessur für Künstliche Intelligenz
Die neue Juniorprofessur „Methoden der Künstlichen Intelligenz“ wird am Institut für Informatik und Wirtschafts­informatik (IfI) der Fakultät für Wirtschafts­informatik und Wirtschafts­mathematik angesiedelt. Die Stelle soll im Herbst/Wintersemester 2019 besetzt werden und ist auf sechs Jahre angelegt. 

10. Januar 2019 - Nr. 1/2019
Universität Mannheim auf Platz 2 der gründer­freundlichsten Hochschulen Deutschlands
Im Gründungs­radar 2018 des Stifterverbands erreicht die Universität Mannheim den zweiten Platz in der Kategorie der mittelgroßen Universitäten. Sie gehört damit zu den gründungs­freundlichsten Universitäten in Deutschland. Neben der sehr guten Gesamtleistung erhielt die Universität Mannheim vor allem im aktuellen Schwerpunkt „Gründungs­aktivitäten“ Bestnoten.

Ältere Pressemitteilungen

2018

2017

2016

2015​​​​​​​