Universität Mannheim / Schlossfest

Feststimmung auf dem Ehrenhof

13.500 Besucher feierten am 9. September das Schlossfest der Universität Mannheim

In letzter Minute hatte das Wetter doch noch ein Einsehen: Ab dem Nachmittag blieb der Mannheimer Ehrenhof bis auf zwei kleine Schauer trocken. So konnten die zahlreichen Gäste das vielfältige Programm auf den Bühnen und das Feuerwerk am Nachthimmel bestaunen.

Bereits am Nachmittag hatten sich die Türen zu den Räumlichkeiten der Mannheim Business School im Ehrenhof Ost geöffnet, wo die Besucherinnen und Besucher beim interaktiven Wissenschaftsprogramm Einblicke in die Forschung an der Universität Mannheim erhalten konnten.

Nach dem Auftakt durch Laura Gideon eröffnete Uni-Rektor Prof. Dr. Ernst-Ludwig von Thadden auf der Hauptbühne das Fest. Mannheims Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und die AStA-Vorsitzenden Linda Bachmaier und Mark Danker richteten dann ein paar Worte an die neuen Studierenden der Universität. Im Anschluss begeisterten Tropamin vom Trommelpalast Mannheim das Publikum mit energiegeladenen Rhythmen und auch die anderen Bühnen - im Café EO, im Rittersaal, im Gartensaal und in der Alten Lehrbuchsammlung - zogen mit ihren Künstlern die Menge in ihren Bann.

Während im Ehrenhof die Up to Date Bigband swingte, verwoben in der Schlosskirche die beiden Musiker von CENTVRIES sphärische Elektroklänge mit Lichtinstallationen. Im Rittersaal spielte sich die „The Voice Kids“-Finalistin Leonie Greiner mit Band in die Herzen des Publikums, im Gartensaal, ein Stockwerk tiefer, bot Opernsänger Pascal Herrington Tango-Klassiker dar. Im Café EO rockten junge vom Mannheimer Bandsupport geförderte Bands die Bühne. Comedy-Fans kamen beim Boom Comedy Club in der Alten Lehrbuchsammlung auf ihre Kosten. Wer Interesse an wissenschaftlichen Themen hatte, konnte im Hörsaal M003 kurzen Vorträgen von Mannheimer Professorinnen und Professoren beiwohnen. Besonders großer Andrang herrschte bei der Mini-Vorlesung von Prof. Dr. Rüdiger Schmitt-Beck, der über Parteipräferenzen und ihre Hintergründe bei der Bundestagswahl 2017 sprach.

Seinen Ausklang fand das Fest bei zwei Parties: Im Schneckenhof und im Kleinen Innenhof konnte bis 3 Uhr morgens getanzt werden.


Fotos vom Schlossfest 2017