Forschung erleben als Buch

„Ich, du, wir und die anderen - Spannendes aus der Sozialpsychologie“

„Forschung erleben“ möchte sozialpsychologische Forschung für alle Menschen erlebbar machen. Deshalb erscheinen auf unserer Seite alle zwei Wochen Artikel, in denen aktuelle Forschungs­arbeiten kurz, prägnant und spannend für Sie aufbereitet sind.

Um Ihnen darüber hinaus einen noch tieferen Einblick in die Welt der Sozialpsychologie geben zu können, möchten wir Sie auch herzlich einladen, in unserem Buch „Ich, du, wir und die anderen – Spannendes aus der Sozialpsychologie“ zu stöbern. Dieses Buch stellt viele der Artikel von „Forschung erleben“ zueinander in Bezug und weist durch ausführliche Hintergrund­informationen theoretische sowie historische Zusammenhänge auf. Es ist sowohl für die „erfahrenen“ Leser*innen der Beiträge unseres Portals als auch für neue Entdecker*innen der sozialpsychologischen Forschung gedacht. Das Buch ist also an alle gerichtet, die sich auf die spannende Reise begeben möchten, den Menschen als soziales Wesen besser kennenzulernen.

In drei Themenblöcken werden Sie vom Menschen als Individuum über den Menschen im Lichte sozialer Beziehungen bis hin zum Menschen als Teil der Gesellschaft geführt. Dabei werden Fragen behandelt von „Warum gibt es nicht die eine richtige Wahrnehmung unserer Welt?“ oder „Wie beeinflussen Gefühle meine Gedanken und mein Verhalten?“ – über – „Was zählt eigentlich in Liebe und Partnerschaft?“ oder „Warum und wann helfen wir (nicht)?“ – bis hin zu Fragen wie „Warum verhält sich der Mensch wie ein Herdentier?“ oder „Wie verändert sich unser Leben in Zeiten von Facebook und Co.?“

Lassen Sie sich von der spannenden Welt der Sozialpsychologie faszinieren und von so mancher Einsicht über sich selbst und andere überraschen!

  • Buchbeschreibung

    Wir Menschen sind soziale Wesen. Unsere Wahrnehmung, unser Fühlen, Denken und Handeln werden nicht nur durch unsere Persönlichkeit bestimmt, sondern auch maßgeblich durch unser soziales Umfeld beeinflusst. Mit spannenden Experimenten und verständlich aufbereiteten sozial­wissenschaft­lichen Theorien zeigen Wissenschaft­lerinnen und Wissenschaft­ler der Universität Mannheim auf, welchen Einfluss „die anderen“ auf uns haben, wie also unser soziales Umfeld auf uns wirkt – sei es bei unseren alltäglichen Entscheidungen, in zwischenmenschlichen Beziehungen, in Gruppen oder der Gesellschaft als Ganzes.

  • Inhaltsverzeichnis

    Wieso, weshalb, warum...?! – Ein Vorwort Anne Landhäußer

    Einleitung:
    Sozialpsychologie - oder: Vom menschlichen Zusammenleben

    Ulrike Rangel & Anne Landhäußer
    Ich und meine Welt  
    1) Wahrhaft subjektiv! - Über unsere Wahrnehmung der Welt Bianca von Wurzbach
    2) Die Macht der Gefühle Katharina Zimmer
    3) Neues aus der Denkfabrik Jana Janssen
    Ich und meine Nächsten  
    4) Wo die Liebe hinfällt ... Christiane Schoel
    5) Partner gefunden - und jetzt? Christiane Schoel
    6) Helfe wer kann, oder will? Janin Roessel
    7)  Alles Lug und Trug? Jennifer Eck
    Ich innerhalb und außerhalb von Gruppen  
    8) Homo sapiens - Herdentier?! Bianca von Wurzbach
    9) Schubladen auf! - Ein Blick in die Welt der Stereotype Anne Landhäußer
    10) Ich als Teil der (Informations-)Gesellschaft Bianca von Wurzbach & Anne Landhäußer
    Zu guter Letzt Herbert Bless & Dagmar Stahlberg
    Ein Blick hinter die Kulissen:
    Wer oder was ist www.forschung-erleben.de?
    Rainer Greifeneder
  • Weitere Informationen