Mailsoftware und Konfiguration

Auf unserem Mailserver hat jeder registrierte Benutzer seine eigene Mailbox. Hier werden ankommende E-Mails aufbewahrt, bis sie gelesen werden. Um die Nachrichten über den Uni-Mailserver zu senden und zu empfangen, müssen Sie folgende grundlegende Einträge in Ihrem E-Mail-Programm (zum Beispiel Outlook) vornehmen:

IMAP Kontoeinstellungen für Horde

IMAP-Server (Posteingangsserver/Eingehende E-Mail):
Studierende: students.mail.uni-mannheim.de
Beschäftigte: staff.mail.uni-mannheim.de
Professoren1: staff.mail.uni-mannheim.de

1Sie sind Professor/in und der obere Eintrag funktioniert nicht?
Versuchen Sie: staffmail.uni-mannheim.de

SMTP-Server (Postausgangsserver/Ausgehende E-Mail):
smtp.mail.uni-mannheim.de

Sie sind Professor/in und der obere Eintrag funktioniert nicht?
Versuchen Sie: staffmail.uni-mannheim.de

IMAP-Port: 993
Verschlüsselung: SSL/TLS

SMTP-Port: 465
Verschlüsselung: SSL/TLS


IMAP Kontoeinstellungen für Exchange

Wir empfehlen Ihnen „Exchange“ als Kontotyp bzw. Protokoll zu verwenden. Falls Sie abweichend davon eine Verbindung über IMAP herstellen wollen, können Sie folgende Verbindungs­daten dafür verwenden:

IMAP bzw. Posteingangs-Server:

ProtokollIMAP
Serverexchange.uni-mannheim.de
Port993
Sicherheitstyp/ VerschlüsselungSSL/TLS
BenutzernameUni-ID
PasswortPasswort Ihrer Uni-ID


SMTP bzw. Postausgangs-Server:

Serverexchange.uni-mannheim.de
Port587
Sicherheitstyp/ VerschlüsselungSTARTTLS 
„Anmeldung/ Authentifizierung
erforderlich“
ja
BenutzernameUni-ID
PasswortPasswort Ihrer Uni-ID

Die Mailbox wird mit der Uni-ID (Benutzerkennung) und dem zugehörigen Passwort aufgerufen.