Installation und Konfiguration von Microsoft Outlook

Microsoft Outlook ist ein E-Mail-Programm zum Empfangen und Versenden von Nachrichten. Es ist in der Office Professional Suite von Microsoft enthalten und kann kostenfrei über die Landes­lizenz des Landes Baden-Württemberg für den dienstlichen Zweck genutzt werden.

Wie installiere ich Outlook auf meinem PC?

Wenn Ihr PC durch die Universitäts-IT (UNIT) installiert wurde, kann Outlook über eine Verknüpfung auf Ihrem Desktop oder über den entsprechenden Eintrag im Startmenü gestartet werden.

Sollte Outlook auf Ihrem PC nicht installiert sein, erhalten Sie auf der UNIT-Website unter Software weitere Informationen über die Bezugs­möglichkeiten der Office Professional Suite.

Nach dem Download der Office Professional Suite, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Starten Sie die Installation mit einem Doppelklick auf das Programm
  • Wählen Sie die gewünschten Komponenten aus und starten deren Installation
  • Rufen Sie nun Outlook über das Startmenü auf und beginnen Sie mit der Einrichtung des E-Mail-Postfaches.

    Wie verknüpfe ich mein E-Mail-Konto mit Outlook?

  • Anleitung für Outlook 2019

    Starten Sie Outlook 2019 auf Ihrem PC. Klicken Sie auf den Reiter „Datei“ und dort auf den „+ Konto hinzufügen“-Button:

    Geben Sie in das Adressfeld Ihre E-Mail-Adresse im Format Uni-ID mail.uni-mannheim.de ein (Beispiel: mamuster mail.uni-mannheim.de), klicken Sie auf „Erweiterte Optionen“ und setzen Sie den Haken bei „Ich möchte mein Konto manuell einrichten“:

    Outlook versucht daraufhin sich zu verbinden und nach einer Weile erscheint ein Auswahlfenster für den Kontotyp. Klicken Sie hier auf IMAP:

    Im sich öffnenden Menü tragen Sie bitte Folgendes ein und klicken Sie dann auf den „Weiter“-Button:

    Tabelle IMAP Kontoeinstellungen

    IMAP-Server (Posteingangsserver/Eingehende E-Mail):
    Studierende: students.mail.uni-mannheim.de
    Beschäftigte: staff.mail.uni-mannheim.de
    Professoren1: staff.mail.uni-mannheim.de

    1Sie sind Professor/in und der obere Eintrag funktioniert nicht?
    Versuchen Sie: staffmail.uni-mannheim.de

    SMTP-Server (Postausgangsserver/Ausgehende E-Mail):
    smtp.mail.uni-mannheim.de

    Sie sind Professor/in und der obere Eintrag funktioniert nicht?
    Versuchen Sie: staffmail.uni-mannheim.de

    IMAP-Port: 993
    Verschlüsselung: SSL/TLS

    SMTP-Port: 465
    Verschlüsselung: SSL/TLS

    Sollte sich daraufhin ein kleines Autorisierungs­fenster öffnen, tragen Sie hier Ihre Uni-ID und das zugehörige Passwort ein und bestätigen Sie dies mit einem Klick auf „OK“:

    Im abschließenden Fenster entfernen Sie bitte den Haken bei „Outlook Mobile auf meinem Telefon einrichten“ und klicken Sie danach auf „OK“:

  • Anleitung für Outlook 2016

    Starten Sie Outlook 2016 auf Ihrem Rechner. Klicken Sie auf den Reiter „Datei“ und dort auf den „+ Konto hinzufügen“-Button:

    Wählen Sie die Option „Manuelle Konfiguration oder […]“ aus und klicken Sie auf „Weiter“:

    Wählen Sie im nächsten Fenster die Option „POP oder IMAP“ aus und klicken Sie auf „Weiter“:

    Tragen Sie nun Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse in der Form Uni-ID mail.uni-mannheim.de , Serverdaten (siehe Tabelle unten), Ihre Uni-ID (Benutzerkennung) und das dazugehörige Passwort ein und klicken Sie auf „Weitere Einstellungen“:

    Tabelle IMAP Kontoeinstellungen

    IMAP-Server (Posteingangsserver/Eingehende E-Mail):
    Studierende: students.mail.uni-mannheim.de
    Beschäftigte: staff.mail.uni-mannheim.de
    Professoren1: staff.mail.uni-mannheim.de

    1Sie sind Professor/in und der obere Eintrag funktioniert nicht?
    Versuchen Sie: staffmail.uni-mannheim.de

    SMTP-Server (Postausgangsserver/Ausgehende E-Mail):
    smtp.mail.uni-mannheim.de

    Sie sind Professor/in und der obere Eintrag funktioniert nicht?
    Versuchen Sie: staffmail.uni-mannheim.de

    IMAP-Port: 993
    Verschlüsselung: SSL/TLS

    SMTP-Port: 465
    Verschlüsselung: SSL/TLS

    In den erweiterten Einstellungen wechseln Sie in den Reiter „Postausgangsserver“, setzen den Haken bei „Der Postausgangsserver […]“ und markieren Sie die Option „Gleiche Einstellungen wie für […]“.
    Klicken Sie danach auf den nächsten Reiter „Erweitert“:

    In diesem Reiter tragen Sie die abgebildeten Werte ein:

    • IMAP: 993
    • SMTP: 465
    • Verschlüsselungs­typ: SSL

    Klicken Sie anschließend auf „OK“:

    Outlook führt nun einen Testlauf durch. Sollte sich daraufhin ein kleines Autorisierungs­fenster öffnen, tragen Sie hier Ihre Uni-ID und das zugehörige Passwort ein und bestätigen Sie dies mit einem Klick auf „OK“:

    Nachdem der Test erfolgreich abgeschlossen wurde, klicken Sie auf „Schließen“. (Falls dieser nicht erfolgreich abschließen sollte, versuchen Sie es einen Moment später erneut und prüfen Sie Ihre vorherigen Eingaben).

    Klicken Sie im nächsten Fenster auf „Fertig stellen“.