Freigabe von Kontakten im Exchange-Mailsystem

Sie können die Kontakte Ihres Exchange-Postfachs an andere Nutzerinnen und Nutzer des zentralen Exchange-Mailsystems der Universität Mannheim freigeben.

Bitte beachten Sie:
Eine Freigabe an Personen bzw. E-Mail-Adressen außerhalb des Exchange Mailsystems der Universität Mannheim ist nicht möglich! Dies gilt auch für Personen, die aktuell noch nicht auf den zentralen Exchange umgezogen wurden.

  • Kontakte freigeben

    Achtung: Falls Sie schon eine Freigabe der Kontakte erteilt haben an diese Person/en, dann entfernen Sie diese wie unter „Kontakt-Freigabe entfernen“ beschrieben und machen dann erst mit den folgenden Schritten weiter.

    1. Öffnen Sie in Outlook links unten die Personen-Sicht:

    2. Klicken Sie auf das Postfach, dessen Kontakte Sie freigeben möchten, um es zu markieren und klicken Sie dann auf den „Kontakte freigeben“-Button:

    3. Klicken Sie im sich öffnenden Fenster auf den „An…“-Button, tragen Sie nicht selbst eine Adresse ein:

    4. Gehen Sie hier wie folgt vor:

    • Markieren Sie die Option „Alle Spalten“.
    • Tippen Sie den zu suchenden Namen ein und klicken Sie auf das Pfeil-Symbol.
    • In den Suchergebnissen doppelklicken Sie auf das gewünschte Postfach dem Sie die Freigabe erteilen wollen. Wiederholen Sie dies für weitere Postfächer bei Bedarf.
    • Klicken Sie auf den „OK“-Button wenn Sie alle Wunsch-Postfächer hinzugefügt haben.

    5. Sie können ggf. noch eine Nachricht eintippen und die Freigabe mit einem Klick auf den „Senden“-Button verschicken:

    6. Die empfangende Person muss diese E-Mail in Outlook öffnen und dort auf den „Kontaktordner öffnen“-Button klicken:

    7. Danach sind die Kontakte für dieses Postfach unter „Freigegebene Kontakte“ zu finden:

  • Kontakt-Freigabe entfernen

    1. Öffnen Sie in Outlook links unten die Ordner-Sicht:

    2. Finden Sie Ihr Postfach, dessen Kontakte Sie freigegeben haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste dort auf den „Kontakte“-Ordner und wählen Sie auf „Eigenschaften…“ aus:

    3. Wechseln Sie im sich öffnenden Fenster auf den Reiter „Berechtigungen“, markieren Sie das Postfach, dessen Freigabe entfernt werden soll, klicken Sie auf den „Entfernen“-Button und schließen Sie das Fenster mit einem Klick auf den „OK“-Button:

    4. Die Freigabe ist nun entfernt. Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis diese im Outlook-Client der anderen Person übernommen wird.