Ich habe mein Passwort vergessen. Wie bekomme ich ein neues?

Das Passwort legitimiert Sie zusammen mit Ihrer Uni-ID als Studierende, Beschäftigte oder Gast der Universität Mannheim. So können Sie auf zahlreiche Dienste wie zum Beispiel WLAN oder die Services Ihres digitalen Studierenden-, Beschäftigten- oder Gastausweises, der ecUM, zugreifen.

  • Passwortrücksetzung via Link an private E-Mail-Adresse

    1. Die Passwortrücksetzung erfolgt über die Benutzerverwaltung der Universität Mannheim. Rufen Sie hierfür im Browser die Seite https://admdx.uni-mannheim.de/resetpass.php auf.

    2. Um Ihr Passwort zurücksetzen zu können, benötigen Sie einen Freischaltcode und einen Bestätigungs­link. Geben Sie dafür zuerst Ihre Uni-ID und Ihr Geburtsdatum ein.

    • Studierende: Klicken Sie nun auf „Bestätigungs­link anfordern“. Bitte merken oder notieren Sie sich den 4-stelligen Freischaltcode, der Ihnen anschließend angezeigt wird. Fahren Sie mit Punkt 3 fort.
    • Beschäftigte: Für Ihre Passwortrücksetzung ist ein weiterer Sicherheitsfaktor notwendig. Bitte wählen Sie eine der beiden folgenden Optionen aus:
      • Ihre ecUM-Nr:
        Tragen Sie die Nummer auf Ihrer ecUM-Karte ein und lassen Sie sich Ihren Freischaltcode direkt anzeigen. Bitte merken oder notieren Sie sich den 4-stelligen Code, der Ihnen angezeigt wird, nachdem Sie auf „Bestätigungs­link anfordern“ geklickt haben.
      • Mailadresse einer Kollegin oder eines Kollegen:  
        Tragen Sie die E-Mail-Adresse einer Kollegin oder eines Kollegen ein. Die angegebene Person erhält dann Ihren Freischaltcode, nachdem Sie auf „Bestätigungs­link anfordern“ geklickt haben.

    3. Sie erhalten nun eine E-Mail an Ihre private E-Mail-Adresse. Folgen Sie dem in Ihrer E-Mail enthaltenen Link, um Ihr Passwort neu zu vergeben. Hierfür benötigen Sie den Freischaltcode .

  • Passwortrücksetzung vor Ort

    Sollten Sie keine private E-Mail-Adresse hinterlegt haben, wenden Sie sich bitte an den IT Support.

     


Sie haben keine private E-Mail-Adresse hinterlegt?

Sie können jederzeit Ihre private E-Mail-Adresse hinterlegen oder ändern.

Möchten Sie der Nutzung Ihrer privaten E-Mail-Adresse zur Passwortrücksetzung widerrufen, folgen Sie Schritt 1.) bis 4.). Nach erfolgreicher Anmeldung können Sie am Ende der Seite den Knopf „Widerrufen“ auswählen, um den Widerruf durchzuführen.

  • Wie hinterlege ich eine E-Mail-Adresse zur Passwortrücksetzung?

    1. Folgen Sie dem Link zur Benutzerverwaltung der Universität Mannheim: www.uni-mannheim.de/passwort
    2. Klicken Sie auf „Passwort“, um zur Passwortverwaltung zu gelangen.
    3. Danach folgen Sie dem Punkt „Private E-Mail-Adresse hinterlegen“.
    4. Bevor Sie fortfahren können, müssen Sie sich authentifizieren. Melden Sie sich daher mit Ihrer Uni-ID an.
    5. Nach erfolgreicher Anmeldung können Sie nun eine private E-Mail-Adresse hinterlegen.
    6. Sie erhalten einen Link an Ihre E-Mail-Adresse, um diese zu verifizieren. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte auch Ihren Spam Ordner.
    7. Nach erfolgreicher Verifizierung können Sie von jetzt an Ihr Passwort mit der von Ihnen angegeben E-Mail-Adresse zurückstetzen.

Gibt es eine Möglichkeit, Passwörter für mehrere Funktions­kennungen zu verwalten?

Sind Sie Ansprechperson für Funktions­kennungen? Sie können alle Funktions­kennungen, die Ihrer Uni-ID zugeordnet sind, auch über Ihre Uni-ID verwalten.

  • Funktions­kennung verwalten

    1. Melden Sie sich mit Ihrer Uni-ID unter www.uni-mannheim.de/passwort an.
    2. Folgen Sie dem Menüpunkt „Passwort“.
    3. Wählen Sie nun „Funktions­kennung“ aus.
    4. Sie erhalten nun eine tabellarische Auflistung Ihrer Funktions­kennungen, deren Passwort Sie durch den Link „Passwort ändern verwalten können.

Hinweise zur Passwortvergabe

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise für Passwörter der Universität Mannheim:
Alle Passwörter müssen mindestens 10 Zeichen (maximal 20 Zeichen) lang sein und einen Klein-, einen Großbuchstaben, eine Ziffer und ein Sonderzeichen enthalten.

Zulässige Zeichen im Passwort sind:

  • Kleinbuchstaben (a-z, keine Umlaute)
  • Großbuchstaben (A-Z, keine Umlaute)
  • Ziffern (0-9)
  •  sowie folgende Sonderzeichen: ! @ # $ % ( ) _ + – = : ; " , . ? /

Die Zugangsdaten dürfen nur Ihnen selbst bekannt sein, die Weitergabe an Dritte ist untersagt.