Das MIFE

  • Mission

    Das Mannheim Institute for Financial Education (MIFE) betreibt Grundlagenforschung zur Finanziellen Bildung aller Bevölkerungs­gruppen im 21. Jahrhundert auf der Basis von State-of-the-Art Forschungs­methoden. Dabei richtet sich unser Forschungs­interesse sowohl auf Financial Literacy, d.h. das Wissen und Können, das mit adäquaten finanziellen Entscheidungen verbunden ist, als auch auf die Bedingungen und Möglichkeiten, wie der Aufbau dieses Wissens und Könnens durch geeignete Bildungs-, Kommunikations- und Informations­maßahmen effektiv unterstützt werden kann.

    Zugleich bieten wir eine Plattform für den wissenschaft­lichen Austausch und den engen Kontakt zu Entscheidungs­trägern in Politik und Praxis. Das Mannheim Institute for Financial Education (MIFE) verbindet damit einschlägige wissenschaft­liche Expertise mit gesellschaft­licher Verantwortung und evidenz­basierter Politik­beratung.

  • Forschungs­schwerpunkte

    Vor dem Hintergrund der Herausforderungen des demographischen und gesellschaft­lichen Wandels, der gegenwärtigen Veränderungen der Arbeits- und Finanzmärkte und der Sozialen Sicherungs­systeme sowie der Chancen und Risiken der Digitalisierung beschäftigt sich das Mannheim Institute for Financial Education (MIFE) mit Fragen des persönlichen Finanz­managements und der Altersvorsorge ebenso wie mit dem systemischen Verständnis finanz- und wirtschafts­bezogener Sachverhalte. Es geht darum, Unterschiede in den Kompetenzen zu ermitteln, zu erfassen welche Konsequenzen Lücken in der finanziellen Bildung haben sowie Interventionen zu entwickeln und zu evaluieren, mit denen die finanzielle Bildung von Bürgerinnen und Bürgern wirksam gefördert werden kann. Derzeit beschäftigen wir uns schwerpunktmäßig insbesondere mit den folgenden Themen

    1. Nachhaltige Finanzbildung über die gesamte Lebensspanne
    2. Digitalisierung und Finanzbildung
    3. Langfristige Finanzentscheidungen und Altersvorsorge
  • Aktivitäten

    Vor dem Hintergrund seiner Mission gehen die Forschenden am Mannheim Institute for Financial Education (MIFE) unter anderem den folgenden Aktivitäten nach:

    • Durchführung von Forschungs- und Entwicklungs­projekten mit State-of-the-Art Methoden
    • Etablierung eines interdisziplinären Netzwerks nationaler und internationaler Wissenschaft­lerinnen und Wissenschaft­ler
    • Organisation von wissenschaft­lichen Veranstaltungen
    • Förderung des Austauschs zwischen Wissenschaft, Politik und Praxis sowie evidenz­basierte Beratung
  • Ziel­gruppen

    Als unabhängige wissenschaft­liche Einrichtung bezieht das Mannheim Institute for Financial Education (MIFE) die Perspektiven verschiedener Personen­gruppen und Institutionen ein. Neben der nationalen und internationalen Forschungs­community sind dies insbesondere Bildungs­institutionen aller Art, Institutionen der Aus- und Weiterbildung von Lehr­kräften, Ministerien, Finanzdienstleister und ihre Verbände sowie Verbraucherschützer, Schulden­beratungen und weitere Interessenverbände (z.B. Arbeitgeber­verbände und Gewerkschaften).