Ehemalige Beirats­mitglieder

Wir danken ganz herzlich für die bisherige Mitwirkung im Wissenschaft­lichen Beirat des ZIS:

Rechts­anwalt und Steuerberater Dr. Göran Berger, Heidelberg

1989 Promotion, seit 1991 auch Steuerberater und Steuerfach­anwalt; seit 1992 als Rechts­anwalt in der Heidelberger Kanzlei der Sozietät Wellensiek & Partner tätig in den Bereichen Konkursabwicklung und insolvenzrechtliche Beratung, seit 1996 Partner in der Sozietät, seit 2001 in der Partnerschafts­gesellschaft Wellensiek & Partner; aktuelle Interessen- und Tätigkeits­schwerpunkte in den Bereichen insolvenzrechtliche Beratung, Insolvenzabwicklung, Unternehmens­kauf, Unternehmens­nachfolge, Vertretung/Verteidigung in Wirtschafts- und Steuerstraf­verfahren.


Rechts­anwalt Dr. Friedrich L. Cranshaw, Mannheim

Promotion 2004 mit einer Arbeit über Einflüsse des europäischen Rechts auf das Insolvenz­verfahren (bei Prof. Dr. Stefan Smid, Kiel, vorm. Halle/Wien), seit vielen Jahren Dozent an diversen Akademien, Mitautor des JurisPraxisReport Insolvenzrecht, Syndikus/Direktor bei der Landes­bank Baden-Württemberg, Arbeits­schwerpunkte: Insolvenz- und Sanierungs­recht, Gesellschafts­recht, Bankrecht, Europarecht.


Vors. RiBGH a.D. Dr. Gero Fischer, Karlsruhe

1971 Eintritt in den Justizdienst, Richter am Amts- und Landgericht Freiburg sowie am Landgericht Waldshut-Tiengen; 1979 bis 1990 Richter am Oberlandes­gericht Karlsruhe. Von 1974 bis 1990 Arbeits­gemeinschaft­leiter für Rechts­referendare im Zivilrecht. 1990 Wahl zum Bundes­richter, tätig im IX. Zivilsenat, daneben von 1996 bis 2002 Mitglied des Anwaltssenats. Vom 1.9.2004 bis 31.3.2008 Vorsitzender des IX. Zivilsenats, bis Ende 2004 auch des IXa Zivilsenats. Zahlreiche Veröffentlichungen (u.a. Mitautor in: Bub/Treier, Handbuch der Geschäfts- und Wohnraummiete; Zugehör, Handbuch des Anwaltshaftungs­rechts; Beiträge in Fach­zeitschriften und Festschriften zum Insolvenz-, Bürgschafts- und Anwaltshaftungs­recht; Mitherausgeber von: Lwowski/Fischer/Langenbucher, Kreditsicherungs­recht, 9. Aufl.).


Vors. RiBGH a.D. Dr. Hans Gerhard Ganter, Karlsruhe

Seit 1991 Richter am Bundes­gerichtshof, vom 1.4.2008 bis 17.11.2010 Vorsitzender des u. a. für das Insolvenzrecht zuständigen IX. Zivilsenats, Mitherausgeber der Neuen Zeitschrift für das Recht der Insolvenz und Sanierung (NZI), zahlreiche Veröffentlichungen (u.a. Mitautor des MünchKommInsO, des Bankrechts-Handbuchs und des Handbuchs der Notarhaftung), seit 1996 Dozent für die Deutsche AnwaltAkademie.


Rechts­anwalt Dr. Dieter Thünnesen, Heidelberg

Studium der Rechts­wissenschaften und Studium der Betriebs­wirtschaft. 1986 bis 1988 Wissenschaft­licher Assistent von Prof. Dr. Uwe H. Schneider am Institut für deutsches und internationales Wirtschafts­recht an der TU Darmstadt. Seit 1982 als Rechts­anwalt zugelassen und tätig im Heidelberger Büro von MELCHERS. Fach­anwalt für Insolvenzrecht und seit 1992 als Konkurs-/Insolvenzverwalter tätig. Weitere Arbeits­schwerpunkte: Gesellschafts-, Handels-, Steuer- und Bilanzrecht.


Prof. Dr. Marc-Philippe Weller, Universität Freiburg im Breisgau

Promotion an der Universität Heidelberg bei Peter Hommelhoff (2004); Habilitation an der Universität zu Köln bei Hein-Peter Mansel mit einer Schrift über „Die Vertragstreue“ (2008); Lehr­befugnis für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht, Handels- und Gesellschafts­recht, Europäisches Wirtschafts­recht und Rechts­vergleichung. September 2008 bis August 2011 Inhaber des Lehr­stuhls für Bürgerliches Recht und Europäisches Wirtschafts­recht an der Universität Mannheim; Forschungs­schwerpunkte u.a. Internationales Unternehmens­recht und Insolvenzrecht. Seit September 2011 Direktor des Instituts für Handels- und Wirtschafts­recht an der Universität Freiburg.