E-Mail für Beschäftigte

Sichere Kommunikation, Termin- und Aufgabenverwaltung mit dem Exchange Mail­system

Wir stellen allen Beschäftigten und Studierenden der Universität einen eigenen E-Mailaccount mit dazugehöriger E-Mail-Adresse und Postfach in unserem Exchange Mail­system zur Verfügung. Über den Webmailer OWA oder Programme wie Outlook können Sie damit E-Mails, Kalender und Kontakte verwalten.

Wie nutze ich den E-Mail-Service?

Sie haben zwei Möglichkeiten, auf Ihr Exchange-Postfach zuzugreifen:

  1. über den Webmailer OWA (Outlook Web App)
    Rufen Sie hirefür die Seite exchange.uni-mannheim.de auf.
    Für den Login benötigen Sie Ihre Uni-ID und das dazugehörige Passwort (Passwort vergessen?)
  2. über einen E-Mail-Client
    In unseren Schritt-für-Schritt-Anleitungen zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre E-Mails, Termine und Adressen auch über Outlook oder andere Programme verwalten können:
    Anleitung für Windows- PC/ -Laptop (Outlook, Thunderbirdo der Windows Mail App)
    Anleitung für MacBook oder iMac (Outlook oder Apple Mail)
    Anleitung für iPhone oder iPad
    Anleitung für Android Smartphone oder Tablet
    Anleitung für Linux-PC/ -Laptop (Thunderbird)

Was bietet mir der E-Mail-Service?

Das komfortable und stabile Mail­system mit 6 GB Speicherplatz bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • einen umfassenden SPAM-Schutz
  • täglich lokale Sicherung der Daten Ihres E-Mail-Postfaches im Netz der Universität Mannheim
  • Möglichkeit zur Wiederherstellung von Daten auf Anfrage bis zu zwei Wochen nach Löschen
  • einfache Verwaltung von Regeln, mit denen Sie eingehende Nachrichten nach individuellen Bedürfnissen organisieren können
  • globale Adressbücher für schnelles und einfaches Auffinden von Mailadressen
  • Freigabe von Kalendern inklusive individueller Vergabe von Zugriffs- und Bearbeitungs­rechten
  • komfortable Terminplanungs­assistenten mit Anzeige der Verfügbarkeit der Teilnehmenden vor dem Versand von Termineinladungen (unabhängig von der Freigabe der Kalender)
  • Aktivierung von automatischen Antworten (Abwesenheitsnachrichten), die in einem von Ihnen definierten Zeitraum eingehende E-Mails beantwortet und somit den Absender über Ihre Abwesenheit informiert
  • Anzeige von potentiellen Abwesenheitsnachrichten vor dem Versand von E-Mails
  • Abonnement verschiedener Mailinglisten der Universität Mannheim

Hinweis zu Weiterleitungen
Sie können die in Ihrem Exchange-Postfach eingehenden Nachrichten auf eine andere universitäre E-Mail-Adresse automatisch weiterleiten (siehe Anleitung Weiterleitung). Bitte beachten Sie, dass allen Beschäftigten der Universität Mannheim die Weiterleitung an private Mailkonten bzw. universitäts­externe Server nicht gestattet ist.

Sie haben noch Fragen?

Weitere Hilfe und Antworten auf die häufigsten Fragen erhalten Sie in unseren Microsoft Exchange Anleitungen.


Voraussetzungen, technische Details und Verfügbarkeit

  • Nutzungs­voraussetzungen

    Rechtliche Voraussetzungen:     

    • Der Nutzer ist selbst verantwortlich für die Freigabe seiner Adressbücher oder Kalender sowie gespeicherte Dateninhalte.
    • Bitte beachten Sie die Benutzungs­ordnung.

    Technische Voraussetzungen:    

    • Es werden alle gängigen Webbrowser unterstützt.
    • Um alle Funktionen vollumfänglich nutzen zu können, verwenden Sie Microsoft Exchange bitte entweder über die Web­anwendung oder den E-Mail-Client Outlook. Sie haben zwar prinzipiell die Möglichkeit, Ihr Postfach mit anderen Clients zu verbinden, müssen dabei jedoch auf einige Vorteile verzichten.
    • Sie benötigen Ihre Uni-ID sowie das zugehörige Passwort.
  • Technische Details

    IMAP Kontoeinstellungen für Exchange

    Wir empfehlen Ihnen „Exchange“ als Kontotyp bzw. Protokoll zu verwenden. Falls Sie abweichend davon eine Verbindung über IMAP herstellen wollen, können Sie folgende Verbindungs­daten dafür verwenden:

    IMAP bzw. Posteingangs-Server:

    ProtokollIMAP
    Serverexchange.uni-mannheim.de
    Port993
    Sicherheitstyp/ VerschlüsselungSSL/TLS
    BenutzernameUni-ID
    PasswortPasswort Ihrer Uni-ID


    SMTP bzw. Postausgangs-Server:

    Serverexchange.uni-mannheim.de
    Port587
    Sicherheitstyp/ VerschlüsselungSTARTTLS 
    „Anmeldung/ Authentifizierung
    erforderlich“
    ja
    BenutzernameUni-ID
    PasswortPasswort Ihrer Uni-ID
  • Serviceverfügbarkeit

    Trotz einer Verfügbarkeit von 99,9 Prozent kann es im Einzelfall zu Störungen kommen.
    Sollte das der Fall sein, wenden Sie sich bitte per E-Mail (itsupport uni-mannheim.de) oder Telefon (+49 621 181–2000) an unseren Support. Wir helfen Ihnen schnell und gerne weiter. 


Spam und Phishing
Wie Sie bösartige E-Mails erkennen und sich vor Angriffen schützen
erfahren Sie in unseren
Sicherheitstipps