Projekt MISES

Die Stiftung fördert den Aufbau des „Mannheim Institute for Sustainable Energy Studies“ (MISES). Der Institutsleiter Professor Stefan J. Reichelstein ist seit Juli 2018 Stiftungs­professor für Allgemeine Betriebs­wirtschafts­lehre an der Universität Mannheim. In den vergangenen 30 Jahren hatte Reichelstein Professuren an international renommierten Universitäten inne, dar­unter der UC Berkeley und Stanford. Das MISES untersucht die Herausforderungen und Innovations­möglichkeiten, die sich aus dem Wechsel zu einer Energiezukunft ohne fossile Brennstoffe ergeben. Ein besonderer Fokus der Studien liegt auf den Kosten, die mit alternativen, dekarbonisierten Strategien verbunden sind. Das Spektrum an Projekten umfasst den Energie-, Transport- und Industriesektor. Zu all diesen Themen suchen Professor Stefan Reichelstein und sein Team den ständigen Austausch mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.

Zur Webseite des MISES

Das Mannheim Institute for Sustainable Energy Studies beschäftigt sich mit den Kosten einer umfassenden Energiewende. Unsere Mitarbeiter untersuchen technologische und wirtschaft­liche Entwicklungen, die es entkarbonisierten Energieträgern ermöglichen, am Markt wettbewerbs­fähig zu werden.

Prof. Stefan Reichelstein, Ph.D. – Stiftungs­professor für Allgemeine Betriebs­wirtschafts­lehre / Foto: Felix Zeiffer