Projekt Stipendien

Im Jahr 2016 rief Normann Stassen mittels einer großzügigen Spende an die Stiftung Universität Mannheim Chancenstipendien für sozial bedürftige, engagierte Studien­anfängerinnen und –anfänger sowie Studierende der Universität Mannheim ins Leben. 2017 konnte für diesen Zweck aus der Auflösung des Rheinhyp Unterstüzungs­fonds für Eurohypo-Mitarbeiter (RUFE) und der Zustiftung des dazu gehörigen Vermögens ein Sozialfonds eingerichtet werden. Weitere Spenden und Zustiftungen sind willkommen.

Die Chancenstipendien kommen leistungs­willigen Studierenden, die aufgrund ihres persönlichen, familiären und finanziellen Hintergrundes kein Studium aufnehmen könnten, zugute. Meist kommen sie aus dem Ausland, sind geflohen und haben es trotz großer Widerstände geschafft, ihren Wunsch von einem Studium an der Universität Mannheim deutlich zu formulieren und sich zu bewerben. Diese jungen Menschen unterstützen wir mit Ihrer Hilfe mit einem monatlichen Beitrag für Ihren Lebens­unterhalt. Die ersten zwölf Chancenstipendien konnten bereits 2017 vergeben werden. Jetzt bewerben

Darüber hinaus vergibt die Stiftung jährlich auf Wunsch von mehreren Zustiftern je nach Ertragslage mehrere Deutschland­stipendien über die Universität Mannheim an leistungs­starke Studierende.

Flyer Chancenstipendium

Ich bin unglaublich glücklich über die Unterstützung, die ich im Rahmen des Chancenstipendiums erhalte. Durch die Unterstützung des Chancenstipendiums kann ich mich besser auf mein akademisches Leben konzentrieren und es hat mir ermöglicht, harte Zeiten zu überstehen.

Ahyoung Nam – Chancenstipendiatin / Foto: Haejung Han

Dank des Chancenstipendiums kann ich nun an einer der anspruchsvollsten Universitäten meine Träume verfolgen, ohne mir Sorgen um meine Zukunft machen zu müssen. Es hat mir die Möglichkeit zur Selbst­entwicklung und eine leichtere Integration in die deutsche Gesellschaft geboten.

Paula Perju – Chancenstipendiatin / Foto: privat

Das Chancenstipendium ermöglicht mir das Studium an einer der besten und anspruchsvollsten Universitäten. So schnell wachsen konnte ich kaum irgendwo anders.

Dmitrii Ianovici – Chancenstipendiat / Foto: privat

Dank des Chancenstipendiums hatte ich die Möglichkeit, mich besser auf meine Kurse in den Politik­wissenschaften und meine Master­arbeit zu konzentrieren. Darüber hinaus haben mir die immaterielle Förderung durch die Betreuer und gemeinsame Aktivitäten sehr dabei geholfen, mich schnell in Deutschland einzugewöhnen.

Osman Suntay – Ehemaliger Chancenstipendiat und Absolvent der Universität Mannheim / Foto: Farina Stock

Die Idee hinter den Mannheimer Chancenstipendien passt sehr gut zu unserem Vereinszweck. Deshalb haben wir uns entschieden, einen großzügigen Teil unseres Vermögens an die Stiftung Universität Mannheim und damit in gute Hände zu geben.

Margitta Frölich – Rheinhyp Unterstützungs­fonds (RUFE)