Deutschladstipendium_Header_wir geben_wir erhalten ein Stipendium

Talente fördern – Freiräume schenken

Das vergangene Jahr war für viele Studierende eine besondere Herausforderung: Inflation und Energiekostensteigerung sowie die Nach­wirkungen der Corona-Pandemie haben so manchen jungen Menschen in finanz­ielle Nöte gebracht und psychisch enorm belastet. Dies merken wir an vielen Stellen, ganz konkret aber an den Bewerbungs­zahlen für die Stipendien der Universität Mannheim: Noch nie haben sich so viele Studierende für ein Deutschland­stipendium beworben wie im vergangenen Wintersemester.

Auch Sie können helfen!

Helfen Sie uns bitte mit Ihrer Spende dabei, dass wir im Förderjahr 2024/25 mehr Studierenden die Unterstützung durch ein Deutschland­stipendium zuteilwerden lassen und ihnen somit Freiräume für soziales Engagement und persönliche Weiter­entwicklung schenken können.

Dazu bedarf es nicht unbedingt der Förderung eines gesamten Stipendiums, auch Teilbeträge helfen, die wir zusammen mit anderen Teilbeträgen zu einem vollen Stipendium zusammenfassen können.

Zum Spendenformular

Das Deutschland­stipendium

Das Deutschland­stipendium ist ein Förder­programm des Bundes für besonders leistungs­starke und engagierte Studierende. Es belohnt soziales Engagement genauso wie herausragende Leistungen in Schule und Studium und funktioniert nach dem Prinzip: Die Hälfte geben private Fördernde, die andere Hälfte der Bund. Mit 150 Euro im Monat von privater Seite (1.800 Euro im Jahr) erhalten Studierende durch die Verdopplung 300 Euro im Monat (3.600 Euro im Jahr).


Hier geht's zu unserer Broschüre

Danke für Ihre Weihnachtspenden 2023

  • Alle Spender*innen

    • Professor Philipp Ager
    • Dr. Guenter Arheit
    • Lennart Arnd Böttcher
    • Dr. Silvia Elsland
    • Achim und Gisela Engel
    • Dr. Brigitte und Otto Fickel
    • Dr. Albrecht Horst Hallbauer
    • Petra Kühner-Knaup
    • Johannes Mayer
    • Dieter Muench
    • Karl-Heinz Nöhrbaß
    • Sascha Pfeiffer
    • Herbert und Gudrun Popp
    • Dr. Mona Salwender
    • Dr. Ernst-Ulrich Schlieper
    • Sabine Schmidt
    • Ute Schwenger
    • Andreas Sender
    • Bernd Stoeckel
    • Dr. Juergen Friedrich Strube
    • Andreas Troche
    • Albrecht Zeller

    Die Aufstellung der Spender*innen ist alphabetisch angeordnet.

    Unser Dank gilt auch all jenen, die an dieser Stelle nicht namentlich genannt werden möchten.

    Die Liste wird wöchentlich aktualisiert.