Gleichstellung an der Universität Mannheim

Die Universität Mannheim erachtet die Gleichstellung von Frauen und Männern als wichtiges hochschul­politisches Ziel. Dieses Ziel vor Augen, arbeiten viele Verantwortliche an der Universität Mannheim aktiv zusammen. Die Schwerpunkte liegen dabei auf der Förderung des weiblichen wissenschaft­lichen Nachwuchses sowie auf der Vereinbarkeit von Studium, wissenschaft­licher Arbeit und Beruf mit Familienverantwortung.

 

Vereinbarkeit in Zeiten von Corona

Seit dem Ausbruch der Coronapandemie steht das Leben in vielen Teilen auf dem Kopf – weltweit und in Deutschland. Dabei tauchen viele praktische Fragen auf. Antworten und hilfreiche Informationen zu den Bereichen Studium, Arbeit, Wissenschaft und Studium, Familie und Kinderbetreuung, universitäts­interne Informationen (Zugang über Intranet) und weitere Hilfsangebote finden Sie hier.

News

Infos für Beschäftigte in der Wissenschaft

Schärfen Sie Ihr wissenschaft­liches Profil: mit Finanzierungs­möglichkeiten, Trainings­programmen sowie persönlicher Beratung. Familien finden hier unter anderem Informationen zu Kinderbetreuung und zum Eltern-Kind-Zimmer. 

Infos für Beschäftigte in der Verwaltung

Wir beraten Sie, wie Sie Familie und Beruf vereinen. Hier erhalten Sie Informationen rund um Kinderbetreuung, Telearbeit, Pflege und Kontakt zur Beauftragten für Chancengleichheit.

Infos für Studierende

Lernen Sie Ihre Möglichkeiten kennen: eine Verlängerung von Prüfungs­fristen für Studierende mit Kindern oder kranken Angehörigen, Kinderbetreuung und persönliche Beratung, wenn es mal zu viel wird.

Infos für Fakultäts­gleichstellungs­beauftragte

Die Grundlagen für Ihre erfolgreiche Arbeit auf einen Blick: Hier finden Sie die Geschlechterverteilung in Ihrer Fakultät, einen Leitfaden für Chancengleichheit in Berufungs­verfahren und Infos zum Entlastungs­budget.

Events

13.

Feb.

9:30
16:30

Universität Stuttgart

MuT-Programm: Orientierungs­veranstaltung: Mentoring

Ein Mentor oder eine Mentorin für mich? In der MuT-Orientierungs­veranstaltung klärt sich, in welcher Form ein/e Mentor/in Sie unterstützen kann.

09:30 – 16:30
Universität Stuttgart

03.

Mär.

10:00
17:00

Universität Stuttgart

MuT-Programm: Als Expertin sichtbar sein

Die eigene Website auf den Weg bringen

10:00 – 17:00
Universität Stuttgart

23.

Mär.

24.

Mär.

10:30
17:00

Studien­haus Wiesneck bei Freiburg

MuT-Programm: Antragswerkstatt

Von der Projektidee zum fertigen Antragstext!

10:30 – 17:00
Studien­haus Wiesneck bei Freiburg

24.

Apr.

10:00
17:00

Universität Stuttgart

MuT-Programm: Stilsicher und erfolgreich auftreten

Wie Wissenschaft­lerinnen ihre Wirkung steigern

10:00 – 17:00
Universität Stuttgart

12.

Mai.

10:00
17:00

Universität Mannheim

Öffentlichkeits­wirksame, „MuTige“ Auftritte

Wissenschaft und Medien

10:00 – 17:00
Universität Mannheim

16.

Jun.

9:30
17:00

Universität Ulm

Karrierewege in der Medizin

Überleben unter Medizinmännern

09:30 – 17:00
Universität Ulm

23.

Jun.

23.

Jan.

10:00
17:00

Universität Stuttgart

MuT-Programm: Beruf, Berufung, Berufungs­verfahren

Auch die letzte Stufe der akademischen Karriereleiter will gut vorbereitet sein: hier erhalten Sie wertvolle Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung auf eine Professur

10:00 – 17:00
Universität Stuttgart

06.

Jul.

07.

Jul.

10:30
16:00

Studien­haus Wiesneck

MuT-Programm: Erfolgreich Führen und Verhandeln

Erfolgreich Führen, das will gelernt sein. In diesem Workshop werden Beispiele und Typologien erörtert, die zu einem erfolgreichen Führen gehören.

10:30 – 16:00
Studien­haus Wiesneck

17.

Jul.

23.

Jan.

10:00
17:00

Universität Heidelberg

Mit beiden Füßen auf dem Boden

Resilient im Wissenschafts­alltag

10:00 – 17:00
Universität Heidelberg