Foto: Anna Logue

Mentoring und Training

Schöpfen Sie aus dem Erfahrungs­schatz erfolgreicher Wissenschaft­lerinnen und werden Sie Mentee bei Mentoring und Training. Die Kooperation mit der Landes­konferenz für Gleichstellungs­beauftragte an den Hochschulen Baden-Württembergs ermöglicht Wissenschaft­lerinnen der Universität Mannheim die Teilnahme.

Die über einen längeren Zeitraum bestehende Mentoringbeziehung wird ergänzt von einem Jahres­programm: Werfen Sie beispielsweise einen Blick in die Black Box von Berufungs­verfahren und optimieren Sie Ihren Auftritt in der Scientific Community.  

Profitieren Sie von diesem Rückenwind für Ihren Weg an die Spitze.

  • Zielgruppe

    Privatdozentinnen, Juniorprofessorinnen, Habilitandinnen, Postdoktorandinnen und Doktorandinnen der Universität Mannheim

  • Orientierungs­veranstaltung

    Wenn Sie als Mentee am Programm teilnehmen wollen, ist der Besuch einer Orientierungs­veranstaltung verpflichtend. Diese findet zweimal jährlich statt. Die Termine können Sie der Jahresübersicht entnehmen.

  • Einzeltrainings

    Sie können auch an Einzeltrainings teilnehmen. Eine Mentoring-Beziehung und Orientierungs­veranstaltung ist dafür nicht erforderlich. In der Jahresübersicht finden Sie alle Termine.

  • Anmeldung und Bewerbung

    Machen Sie mit! Sie können sich jederzeit anmelden.

    Für eine Teilnahme am Mentoring und Training Jahres­programm müssen Sie sich bewerben.

    Zu den Einzeltrainings können Sie sich einfach anmelden.

    Die Landes­konferenz für Gleichstellungs­beauftragte an den Hochschulen Baden-Württembergs (Link zu https://www.lakog.uni-stuttgart.de/ ) koordiniert zentral alle Bewerbungen und Anmeldungen. Fragen zur Anmeldung bzw. Ihrer Bewerbung richten Sie bitte direkt dorthin.

  • Kosten

    Die Kosten für die Workshops und mögliche anfallende Reisekosten sind von den Teilnehmerinnen selbst zu tragen. Eintägige Workshops kosten 65 EUR. Zweitägige Workshops kosten 130 EUR (inkl. Übernachtung und Verpflegung). 

  • Newsletter

    Für Interessierte: Schauen Sie regelmäßig in den Newsletter, um keine Veranstaltung zu verpassen.

Kontakt:

Carina Bangert

Carina Bangert

Geprüfte wissenschaft­liche Hilfskraft
Universität Mannheim
Stabsstelle Gleichstellung und soziale Vielfalt
B 6, 30-32 – Raum 013
68159 Mannheim
Sprechstunde:
Anwesend am
Mo, Di, und Do: 9:00–16:00 Uhr
Alexandra Raquet

Alexandra Raquet

Leiterin der Stabsstelle Gleichstellung und soziale Vielfalt
Universität Mannheim
Stabsstelle Gleichstellung und soziale Vielfalt
B 6, 30-32 – Raum 014
68159 Mannheim
Sprechstunde:
Anwesend von
Mo, Di, Do: 9:30–16:30 Uhr
Fr:9:30–15:30 Uhr
Mi Telearbeit (Erreichbar per Mail)