Photo credit: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

In the Media

Researchers from the University of Mannheim are highly regarded interview partners for the national and international Media. This site provides an overview of newspaper articles, and radio and TV reports that have been published online, and is updated daily.

Photo credit: Leonie Kopetzki
Verhalten als wichtige Stellschraube

Gesundheitspsychologin Jutta Mata sprach mit der Berliner Zeitung über die neue Stellungnahme der Leopoldina zur Corona-Pandemie. Prof. Mata wirkte an der Stellungnahme mit.

Photo credit: Anna Logue
Verfrühte Unterstützung

In einem Beitrag von SWR aktuell äußert sich Prof. Sebastian Siegloch kritisch zu der Verlängerung des Kurzarbeitergeldes von 12 auf 24 Monate.

Photo credit: Stefanie Eichler
“Rechte nutzen Ersatzsymbole”

In einem Interview mit dem Mannheimer Morgen äußert sich Prof. Philipp Gassert zu der Verwendung von Ersatzsymbolen durch Rechtsextreme.

Photo credit: Leah Kratschmann
Corona-Pandemie: Wie reagiert die Gesellschaft?

Der TV-Sender Phoenix interviewt Prof. Annelies Blom ausführlich über die Ergebnisse der von ihr geleiteten Mannheimer Corona-Studie.

Photo credit: Siegfried Herrmann
“Hohe kriminelle Energie”

Prof. Jannis Bischof äußert sich im Gespräch mit der Rhein-Neckar-Zeitung zu dem Skandal um den Finanzdienstleister Wirecard und fordert stärkere Kontrollen zum Schutz von Kleinanlegern.

Photo credit: Thomas König
Zustimmung für politisches System der EU

Der Deutschlandfunk berichtet über die Ergebnisse der empirischen Wahlforschung von Prof. Thomas König, wonach sich die breite Mehrheit der Befragten positiv zur EU äußert.

Photo credit: Siegfried Herrmann
Corona-Staatshilfen verhindern Pleitewelle

Prof. Jannis Bischof spricht im Mannheimer Morgen über die Ergebnisse einer Befragungsstudie des German Business Panel, die das Stimmungsbild der Unternehmen in der Corona-Krise einfängt. Demnach profitieren 56% der Firmen von staatlichen Hilfen, allerdings bleibt die Angst vor einer zweiten Welle.

Photo credit: Berina Fischinger
Labile Finanzlage von Fußballklubs

Prof. Philipp Fischinger erläutert in einem Beitrag des Kicker, welche arbeitsrechtlichen Risiken für Fußballklubs und deren Spieler im Falle einer Insolvenzerklärung entstehen.

Photo credit: Anna Logue
Staatshilfen als wirksame Unterstützung

Die Süddeutsche Zeitung berichtet über die Ergebnisse einer Umfrage der Universität Mannheim und des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung. Sie verdeutlicht, dass Staatshilfen während der Corona-Krise als wirksame Stütze für Unternehmen fungieren.

Photo credit: 123rf.com
Krank im Urlaub - was tun?

Honorarprofessor Achim Schunder erläutert in einem Online-Beitrag des SPIEGEL, in welchem Fall die Urlaubstage bei Krankheit im Urlaub nicht verloren gehen.