Photo credit: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

In the Media

Researchers from the University of Mannheim are highly regarded interview partners for the national and international Media. This site provides an overview of newspaper articles, and radio and TV reports that have been published online, and is updated daily.

Photo credit: Daniela Haupt
Wann wir Schwäche zeigen sollten

Schwäche zeigen wird von anderen viel positiver wahrgenommen als von einem selbst. Forschende des Lehrstuhls für Mikrosoziologie und Sozialpsychologie der Uni Mannheim nennen das den “Beautiful Mess Effect”.

Photo credit: Thomas König
Machtkampf in der AfD

Politikwissenschaftler Thomas König von der Universität Mannheim erklät im Interview mit 1&1 den Einfluss des Wahlerfolgs in Thüringen auf die weitere Entwicklung der Partei.

Photo credit: IDS
Schnellschuss

»Argh!«, »Oje!« oder »Mist«: Was verrät es über Menschen, welches Wort ihnen im Augenblick des Schrecks entfährt? Professor Arnulf Deppermann verrät im Magazin der Süddeutschen Zeitung die häufigste Interjektionen.

Photo credit: Julian Beekmann
Grundrente

Hans-Peter Grüner, Professor für Wirtschaftspolitik, äußert sich im Mannheimer Morgen zum Thema Grundrente. Er hält es für effizienter, Geringverdienern mehr Nettoverdienst vom Bruttogehalt zu lassen als Grundrente zu gewähren.

Photo credit: Andreas Bayerl
Migranten als Unternehmer

Die Deutsche Welle zitiert die neueste Studie von Dr. René Leicht zur Ausbildung und zu den Berufsplänen von 1400 Geflüchteten in Deutschland.

Photo credit: Siegfried Herrmann
Nachhaltigkeit ist voll im Trend

Prof. Dr. Florian Stahl spricht mit RON-TV über das Thema Nachhaltigkeit.

Photo credit: Elisa Berdica
Große Angst vor kleinen Tieren

Nationale und internationale Zeitungen berichten über Forschungsergebnisse von Professor Georg Alpers zum Thema Tier- und Spinnenphobien.

Photo credit: Thomas König
„Wahlerfolg kommt aus der Mitte“

Thomas König spricht mit dem Mannheimer Morgen über die Ursachen für das starke Abschneiden der AfD bei der Wahl in Thüringen.

Photo credit: Fotostudio Eichler Lampertheim
Wie agiert der Geheimdienst CIA?

Wie kamen US-Spione zu ihrem Heldenimage - und sind Geheimagenten überhaupt mit der Demokratie zu vereinbaren? Antworten gibt Professor Philipp Gassert in einem Spiegel Online-Interview.

Photo credit: Stefanie Eichler
Fokus auf Armutsforschung

Michele Tertilt, Wirtschaftsprofessorin an der Uni Mannheim, nannte die ausgezeichneten Ökonomen Pioniere in der Entwicklungsforschung.