Photo credit: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

In the Media

Researchers from the University of Mannheim are highly regarded interview partners for the national and international Media. This site provides an overview of newspaper articles, and radio and TV reports that have been published online, and is updated daily.

Photo credit: Elisa Berdica
Corona-Panik: „Wir brauchen Besonnenheit“

Der Ausbruch der neuen Lungenkrankheit Covid-19 und die wachsende Anzahl an Opfern löst bei vielen Menschen Verunsicherung aus. Der Mannheimer Angstforscher Prof. Dr. Georg W. Alpers verrät im Interview mit Die Rheinpfalz wie es gelingt, in Krisenzeiten Ruhe zu bewahren.

Photo credit: Elisa Berdica
“Schwachstelle wird der Mensch bleiben”

Professor Thomas Fetzer von der Uni Mannheim spricht mit der RNZ über Wirtschaftsspionage, die vor allem Mittelständler im Südwesten bedroht.

Photo credit: Anna Logue
Blindes Vertrauen macht orientierungslos

Google Maps hat unseren Orientierungssinn und Blick auf die Welt beeinflusst. Nicht unbedingt zum Guten, sagt Bildungspsychologe Prof. Stefan Münzer in einem Interview bei Deutschlandfunk Kultur.

Photo credit: Siegfried Herrmann
Keine Angst vor der Börse

“Wer langfristig sparen will, sollte sich mit dem Aktienmarkt vertraut machen”. Aus diesem Grund erklärt Dr. Martin Weber von der Universität Mannheim in der Frankfurter Rundschau, wie man die Scheu vor Börsengeschäften verliert.

Photo credit: Felix Zeiffer
Kein “Green-Washing”

Dr. Laura Edinger-Schons, Inhaberin des Lehrstuhls für Unternehmensverantwortung der Uni Mannheim, erläutert für Focus Online die Rolle von Unternehmen angesichts globaler Herausforderungen.

Photo credit: Konrad Goes
Männer „verkaufen“ Studien besser

Marc Lerchenmüller erklärt in einem Beitrag des ORF warum Männer ihre Ergebnisse in der Forschung besser bewerben als Frauen.

NuF
Photo credit: Gustavo Alàbiso
Änderung des Wahlrechts

Thomas Gschwend und Marcel Neunhoeffer erläutern auf verfassungsblog.de ihren Vorschlag, wie die nächste Bundestagswahl vonstattengehen sollte.

Photo credit: Elisa Berdica
Keine Grenze zwischen Beruf und Privatleben

In der Süddeutschen Zeitung spricht Prof. Thomas Fetzer über die Auswirkungen des Internets auf den Menschen.

Photo credit: Elisa Berdica
Bester junger Forscher Deutschlands

Zu diesem wurde Christoph Rothe kürzlich vom “Handelsblatt” erklärt. Die “Rhein-Neckar-Zeitung” widmet ihm ein Porträt.

Photo credit: Felix Zeiffer
Enormer Vertrauensverlust

Steuerprofessor Christoph Spengel übt harsche Kritik an Anwälten, die Cum-Ex-Geschäfte mit ihren Gutachten stützten. Experten hätten eindeutig abraten müssen.