Master of Education Lehr­amt Gymnasium

Uni-Scout

Isaak Huet, Uniscout für Lehramt Master. lächelt freundlich in die Kamera.

Ich bin Isaak und studiere seit dem Herbst-/Wintersemester 2019/20 Lehr­amt für die Fächer Geschichte und Englisch an der Universität Mannheim. Seit dem HWS 2023/24 bin ich im Master of Education und freue mich euch bei allen Anliegen rund um diesen Studien­gang zu unterstützen.

Isaak Huet, Uni-Scout für den Master of Education / Bild: Philipp Klein

Warum den Master Lehr­amt?

Der Master of Education ist die letzte universitäre Pflichtstation einer jeden zukünftigen Lehr­kraft. Während der Gesamtumfang der Seminare und Vorlesung in den beiden gewählten Hauptfächern etwas überschaubarer wird als im Bachelor, sind im Master die bildungs­wissenschaft­lichen Veranstaltungen umso stärker vertreten. Um die dort gelernten pädagogischen Theorien und Tools greifbarer zu machen, findet jedes Herbst-/Wintersemester das obligatorische Praxissemester statt. Dabei gilt es innerhalb von zwölf Wochen einen Einblick hinter die Kulissen und in die Tätigkeiten als Lehrer*innen zu erhalten. Zur Abrundung des Studiums muss am Ende des Masters eine Master­arbeit verfasst werden. Diese kann sowohl in einem der beiden gewählten Hauptfächer als auch in den Bildungs­wissenschaften geschrieben werden.

Ich persönlich habe mich für den Master of Education an der Uni Mannheim entschieden, da mir bereits der Bachelor sehr gut gefallen hat und es deshalb eine natürliche Entscheidung war, mein Studium auch hier abzuschließen.

Das Studium an der Universität Mannheim

  • Besonderheiten des Studien­gangs

    Die Uni Mannheim ist hervorragend, um Lehr­amt zu studieren. Die Kurse sind sehr abwechslungs­reich mit einem stärkeren Fokus auf pädagogischen Veranstaltungen. Besonders ist in Mannheim außerdem das integrierte Schulpraxissemester.

  • Neben dem Studium

    Auch wenn der Master sehr zeitintensiv ist, bleibt meistens genug Freiraum, sich entweder in einer der Fach­schaften oder Initiativen zu engagieren und soziale Kontakte zu knüpfen.

     Die Fach­schaften und Initiativen der Universität bieten jedes Semester eine Vielzahl an Veranstaltungen. Zu den wohl berühmtesten Events gehört die Schneckenhofparty, die jeden Donnerstag auf dem Campus der Uni stattfindet. Darüber hinaus kannst du bei Poetry-Slams, Flunkyball-Turnieren und vielem mehr auf neue Leute treffen. Die Uni Mannheim hat außerdem ein großartiges Sportangebot, das alle möglichen Team- und Einzelsportarten abdeckt. Die meisten Kurse sind kostenlos.  Außerdem gibt es ein Fitnessstudio in Uninähe, das man für einen geringen Beitrag nutzen kann.

Weitere Informationen

Du möchtest mehr über das Lehr­amtsstudium an der Uni Mannheim erfahren?
In den Studien­gangs­steckbriefen findest du alles, was du wissen solltest:

Du möchtest dein Studium an der Universität Mannheim aufnehmen?

Starte jetzt deine Bewerbung!

Kontakt

Isaak

Isaak

Uni-Scout für den Master of Education