Foto: Anna Logue

Das Landes­programm North Carolina

Das Landes­programm North Carolina dient dem Austausch der Studierenden zwischen dem Bundes­land Baden-Württemberg und dem Bundes­staat North Carolina in den USA. Jedes Jahr werden rund 42 Studierende von ihren jeweiligen Universitäten auf beiden Seiten ausgewählt, um neue Studien- und Lebenserfahrungen in Deutschland und den USA zu sammeln.

Die partnerschaft­liche Zusammenarbeit innerhalb des Landes­programms besteht bereits seit dem Jahr 1996. Die Universität Mannheim übernimmt hierbei die Koordination auf der baden-württembergischen Seite und nominiert die deutschen Studierenden für die jeweiligen Universitäten in North Carolina. Auch für die Weiterleitung der Unterlagen der amerikanischen Studierenden aus North Carolina an die jeweiligen baden-württembergischen Universitäten ist die Universität Mannheim verantwortlich. Zu diesen koordinierenden Aufgaben gehört auch die Korrespondenz mit den Kollegen und Kolleginnen in North Carolina; die koordinierende Stelle in North Carolina befindet sich in Greensboro.

15 Universitäten in North Carolina und 9 Universitäten in Baden-Württemberg gehören diesem Austauschverbund an, der Studierenden eine unglaubliche Vielfalt an akademischen Möglichkeiten bietet. Hierbei besitzt jede Universität, sowohl in Baden-Württemberg als auch in North Carolina, ein eigenes spezielles Profil, eine besondere Identität und einen historischen Hintergrund. Hier möchten wir Ihnen einen Überblick über das Programm und weitere Informations­möglichkeiten zu den einzelnen Universitäten geben. Auch Informationen bezüglich des Ablaufes eines Austauschjahres und der Organisation möchten wir Ihnen hier vorstellen.

Website des Landes­programms der University of North Carolina (Greensboro): https://international.uncg.edu/study-abroad/bw-nc/about-the-bw-nc-program/ 

Informationen über Baden-Württemberg

Das Bundes­land Baden-Württemberg liegt im Südwesten Deutschlands. Seine landschaft­liche und kulturelle Vielfalt bietet eine hohe Lebensqualität. Wirtschaft­lich zählt Baden-Württemberg zu den stärksten und wettbewerbs­fähigsten Regionen Europas. Seine Hochschulen gehören darüber hinaus zu den renommiertesten in ganz Deutschland.

Informationen über North Carolina

Der US-Bundes­staat North Carolina befindet sich im Südosten der USA und liegt damit an der Atlantikküste. Sowohl das Gebirge als auch die Küstenregion bieten eine überragende landschaft­liche Vielfalt. Durch seine Gründungs­geschichte sowie historische Stätten und dem Great-Smoky-Mountains-Nationalpark besitzt North Carolina ein kulturelles Reichtum. Des Weiteren befinden sich viele renommierte Hochschulen des Landes in North Carolina, wobei 15 Universitäten am Landes­programm mit Baden-Württemberg teilnehmen.

Ablaufplan

Das Landes­program North Carolina zeigt sich in seiner Organisation sehr komplex. Viele einzelne Schritte und Deadlines zur Bewerbung und dem weiteren Verfahren müssen beachtet werden, bis die Studierenden aus Baden-Württemberg an einer amerikanischen Partner­universität ihr Studium antreten können.

Um dies für Sie transparenter zu gestalten, finden Sie folgend einen Überblick über die Organisation eines Austauschjahres innerhalb des Landes­programms mit North Carolina.

Kontakt

Birgit Heilig

Birgit Heilig

Leiterin des Akademischen Auslands­amts
derzeit im Homeoffice - bitte schreiben Sie eine E-Mail zur Kontaktaufnahme
Universität Mannheim
Dezernat II - Studien­angelegenheiten
Akademisches Auslands­amt
L 1, 1 – Raum 161
68161 Mannheim
Carita Emmerich-Wessels

Carita Emmerich-Wessels

Auslands­studien­beratung und Austauschverträge Übersee-Programme I (Nordamerika, Mexiko, Australien, Neuseeland)
Universität Mannheim
Dezernat II - Studien­angelegenheiten
Akademisches Auslands­amt
L 1, 1 – Raum 105
68161 Mannheim
Sprechstunde:
Termine für die Online-Sprechstunde können hier gebucht werden: https://www.uni-mannheim.de/universitaet/einrichtungen/akademisches-auslandsamt/terminvereinbarung-outgoing