Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

News

Sie wollen Neuigkeiten der Universität Mannheim regelmäßig per E-Mail erhalten? Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Foto: Luisa Gebhardt
Erfolgreiche Spendenaktion für Studierende in Not

Absolventen, Förderer und Mannheimer Bürgerinnen und Bürger haben rund 90.000 Euro für Studierende gespendet, die aufgrund der Corona-Pandemie ihren Nebenjob verloren haben. Mit dem Corona-Fonds unterstützt die Stiftung Universität Mannheim 111 Studierende mit einer Einmalhilfe von 800 Euro.

Foto: Andreas Bayerl
Internationales Shanghai-Ranking: Universität Mannheim in den Sozial- und Wirtschafts­wissenschaften herausragend

In den Fächern Politik­wissenschaft, BWL und Finanzwirtschaft ist die Universität Mannheim beste deutsche Universität. In Kommunikations­wissenschaft liegt sie auf Platz 2, in VWL auf Platz 3 bundes­weit.

Foto: 123rf/wrightstudio
KI Lab Rhein-Neckar eröffnet

Die neue Anlaufstelle und Expertise auf Abruf für kleine und mittelständische Unternehmen unter Beteiligung der Universität Mannheim und des Verbands Region Rhein-Neckar wurde eröffnet.

Foto: everythingpossible/123RF
Forschung zu gesellschaft­lichen Auswirkungen Künstlicher Intelligenz mit 850.000 Euro gefördert

Im Rahmen eines neuen Forschungs­programms für den gemeinwohl­orientierten Umgang mit Künstlicher Intelligenz (KI) werden drei Projekte der Universität Mannheim von der Baden-Württemberg Stiftung gefördert.

Foto: Elisa Berdica
Neuer Arbeits­kreis für Nachhaltigkeit an der Universität Mannheim / Erstes Treffen am 18. Juni

Am Donnerstag, dem 18. Juni 2020, findet das erste Treffen des neuen Arbeits­kreises „Nachhaltige Universität Mannheim“ statt. Bei dem Treffen werden Vertreterinnen und Vertreter aller Universitäts­gruppen gemeinsam erste Nachhaltigkeits­ziele erarbeiten.

Foto: 123rf.com/lightfieldstudios
Betreuungs­not: Starker Rückgang bei der Arbeits­zeit von Eltern erwartet

Neue Studie untersucht Herausforderungen, die sich durch das Wiederhochfahren der Wirtschaft während der Corona-Pandemie ergeben.

Foto: Emilie Orgler
Hoher EU-Zuschlag für Mannheimer Informatiker

Das EU-Netzwerk Norface fördert ein neues Governance-Projekt unter Beteiligung des Mannheimer Informatikers Goran Glavaš mit insgesamt 1,2 Millionen Euro. Nur 14 Projekte aus einem Pool von fast 200 Anträgen waren bei dieser Ausschreibung erfolgreich.

Foto: Stadtmarketing Mannheim
„Mannheim bleibt achtsam“: Universität beteiligt sich an Kampagne der Stadt Mannheim

"Mannheim bleibt achtsam" - unter diesem Motto wirbt die Stadt Mannheim dafür, durch achtsames Verhalten die Erfolge in der Eindämmung der Corona-Pandemie zu erhalten. Die Universität Mannheim beteiligt sich an der Kampagne und wirbt bei ihren Mitgliedern dafür, wiedergewonnene Freiheiten ...

Foto: Volker Beinhorn
Was macht die Pandemie mit den Geschlechter­verhältnissen?

Über diese Frage diskutierten Expertinnen und Experten in einer Gesprächsrunde von SWR2. Prof. Dr. Katja Möhring, Soziologieprofessorin an der Universität Mannheim, war dabei und berichtete unter anderem über Er­kenntnisse der Mannheimer Corona-Studie zur Aufgabenverteilung im Homeoffice.

Foto: Sportstipendium MRN
Spitzensport-Stipendium: Bewerbungs­frist verlängert

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Bewerbungs­frist des Spitzensport-Stipendiums Metropolregion Rhein-Neckar bis zum 20. August 2020 verlängert