Foto: Elisa Berdica

Beiträge und Studien­gebühren

Semesterbeitrag

An jeder deutschen Hochschule muss ein Semesterbeitrag entrichtet werden. Der Beitrag an der Universität Mannheim beträgt aktuell 174,90 Euro. Die Bezahlung des Beitrags ist Voraussetzung für die Immatrikulation beziehungs­weise Rückmeldung in das nächste Semester und setzt sich aus folgenden Teilbeträgen zusammen:

Verwaltungs­kostenbeitrag: 70 Euro
Studierenden­werksbeitrag: 95,40 Euro
Beitrag für die verfasste Studierenden­schaft: 9,50 Euro

Ausländische Kurzzeit­studierende (Incomings) sind aufgrund von Hochschul­vereinbarungen von der Entrichtung des Verwaltungs­kostenbeitrags befreit und müssen auch den Beitrag für die verfasste Studierenden­schaft nicht bezahlen. Sie zahlen somit nur den Studierenden­werksbeitrag.

  • Semesterbeitrag überweisen

    Bitte überweisen Sie den Semesterbeitrag innerhalb der Rückmeldefrist auf die unten angegebene Bankverbindung der Universität Mannheim. Als Verwendungs­zweck geben Sie bitte unbedingt Ihren Namen, Ihre Matrikelnummer sowie das Semester, für das die Immatrikulation beziehungs­weise Rückmeldung erfolgen soll, an.

    Zum Beispiel:
    Max Mustermann, 1234567; HWS 2019/20

    Bankverbindung
    Universität Mannheim
    Baden-Württembergische Bank / LBBW
    IBAN: DE23600501010001379273
    BIC: SOLA DE ST 600

    Säumnisgebühren
    Für eine verspätete Rückmeldung erhebt die Universität Mannheim gemäß der Allgemeinen Gebührensatzung vom 17. Mai 2006 einen zusätzlichen Betrag in Höhe von 20 Euro.

  • Rückerstattung bereits bezahlter Beiträge

    Bei einer Exmatrikulation (beispielsweise wegen eines Hochschul­wechsels oder nach Abschluss Ihres Studiums) können wir Ihnen bereits gezahlte Semesterbeiträge innerhalb bestimmter Fristen erstatten. Sie müssen dann für alle Teilbeträge gesonderte Anträge stellen. 

    Teilbeitrag Höhe Wird zurückerstattet bei Exmatrikulation
    Verwaltungs­kostenbeitrag 70 Euro

    Vor Beginn des Semesters (HWS = 1.8. / FSS = 1.2.) oder während des Semesters, wenn die Exmatrikulation mit sofortiger Wirkung und innerhalb eines Monats nach Vorlesungs­beginn erfolgt. 

    Antragsformular

    Studierenden­werksbeitrag  95,40 Euro

    Mehr Infos und das Antragsformular finden Sie auf der Website des Studierenden­werks

    Schwerbehinderte können über dieses Formular unter „Begründung“ eine Erstattung des Anteils vom Studierenden­werksbeitrag für das Semesterticket beantragen.

    Beitrag für die verfasste Studierenden­schaft 9,50 Euro

    Vor Beginn des Semesters (HWS = 1.8. / FSS = 1.2.)

    Antragsformular

     

    Eine Rückerstattung des Säumniszuschlags in Höhe von 20 Euro ist nur bei einer Exmatrikulation vor Semesterbeginn möglich.

  • Rechts­grundlagen für die Beitragserhebung


Studien­gebühren

Zusätzlich zu den Semesterbeiträgen erheben die baden-württembergischen Hochschule für das Land seit dem Herbst-/Wintersemester 2017/18 Studien­gebühren für internationale Studierende sowie für ein Zweitstudium gemäß Landes­hochschul­gebührengesetz

Studien­gebühren für internationale Studierende

Internationale Studierende aus Nicht-EU/EWR-Staaten zahlen eine Studien­gebühr in Höhe von 1.500 Euro pro Semester.

Zweit­studien­gebühren

Studierende, die ein zweites oder weiteres Studium in einem Bachelor - oder konsekutiven Master-Studien­gang aufnehmen, zahlen eine Zweit­studien­gebühr in Höhe von 650 Euro pro Semester, wenn der erste Bachelor- bzw. Master­abschluss in Deutschland erworben wurde. 


Kontakt

Jannie Engler

Jannie Engler

Gebührenstelle, Studien­gebühren für internationale Studierende
Universität Mannheim
Dezernat II - Studien­angelegenheiten
L1 – Raum 125
68161 Mannheim
Sprechstunde:
Mo 9–12 und Mi 14–17 Uhr
Birgit Schmidt

Birgit Schmidt

Gebührenstelle, Semesterbeitrag und Zweit­studien­gebühren
Universität Mannheim
Dezernat II - Studien­angelegenheiten
L 1, 1 – Raum 125
68161 Mannheim
Sprechstunde:
Mo 9–12 Uhr und Mi 14–17 Uhr