Foto: Elisa Berdica

Exmatrikulation

Mit der Exmatrikulation erlischt Ihre Mitgliedschaft in der Universität Mannheim. Die Exmatrikulation erfolgt entweder auf Antrag oder von Amts wegen

Exmatrikulation auf Antrag

Wenn Sie die Einschreibung an der Universität Mannheim beenden wollen, empfehlen wir Ihnen, unbedingt einen Antrag auf Exmatrikulation zu stellen. Nur so können wir Sie ordnungs­gemäß exmatrikulieren und Ihnen die Exmatrikulations­unterlagen aushändigen (Exmatrikulations­bescheinigung, Studien­bescheinigung und Renten­bescheinigung). Der Antrag auf Exmatrikulation kann jederzeit gestellt werden. Sie können die Exmatrikulation persönlich am Express-Service vornehmen oder den Studien­büros den Antrag postalisch zukommen lassen.

Exmatrikulation von Amts wegen

Wenn wir Sie von Amts wegen exmatrikulieren, werden Sie darüber rechtzeitig mit einem Exmatrikulations­bescheid informiert. Dieses Schreiben erhalten Sie per Post und es enthält auch die entsprechenden Gründe für die Exmatrikulation. Sollten Sie die Exmatrikulations­gründe nicht nachvollziehen können, wenden Sie sich zur Klärung bitte an die für Sie zuständige Sachbearbeitung in den Studien­büros.

    Hinweise rund um die Exmatrikulation

  • Wirksamkeit der Exmatrikulation

    Die Exmatrikulation wird in der Regel zum Ende des Semesters wirksam, in dem sie beantragt wurde. Bei Vorliegen besonderer Gründe kann sie mit sofortiger Wirkung ausgesprochen werden. Das gilt zum Beispiel bei Studien­abschluss, Hochschul­wechsel im laufenden Semester oder Verlust des Prüfungs­anspruches. 

    Wichtig: Bedenken Sie, dass es unter Umständen günstiger sein kann, bis zum Ende eines Semesters eingeschrieben zu bleiben, da Sie als Studierende oder Studierender die günstige studentische Kranken­versicherung nutzen können und Ihre Eltern gegebenenfalls noch Kindergeld erhalten.

  • Exmatrikulation und Prüfungs­verfahren

    Durch die Exmatrikulation wird ein bestehendes Prüfungs­verfahren nicht beendet, das heißt, Prüfungs­anmeldungen werden durch eine Exmatrikulation nicht aufgehoben. Ebenso müssen Sie an Wiederholungs­prüfungen teilnehmen, wenn die Prüfungs­ordung das vorsieht.

    Sollten Sie sich in einem oder mehreren Prüfungs­verfahren befinden und an der Prüfung nach Ihrer Exmatrikulation nicht mehr teilnehmen wollen, müssen Sie die Entlassung aus dem Prüfungs­verfahren beantragen. Wenden Sie sich dazu an Ihre Sachbearbeiterin oder Ihren Sachbearbeiter in den Studien­büros. Es kann sonst zum Verlust Ihres Prüfungs­anspruches kommen. Den entsprechenden Antrag finden Sie auf der Rückseite des Antrags auf Exmatrikulation.


Ihr Formular zum Download


Kontakt

Express-Service

Express-Service

Jessica Cariola, Kirsten Maurer, Ute Wieder
Universität Mannheim
Express-Service L 1, 1 | Eingang A
68161 Mannheim
Öffnungs­zeiten:
ACHTUNG – weiterhin nur elektronischen Service (Stand 22.05.2020):

Für die Öffentlichkeit und Studierende bleibt der Zutritt zu den Universitäts­gebäude weiterhin untersagt bzw. ist nur mit expliziter Genehmigung (z.B. für die Teilnahme an einer Prüfung) möglich.

Wir können somit auch weiterhin keine offenen Sprechstunden in L1,1 anbieten – weder in den Studien­büros noch am Express–Service. Wir bieten allerdings für alle Services auch elektronische Lösungen an. Melden Sie sich gerne jederzeit bei E–Mail bei uns und dann helfen wir Ihnen gerne auf diesem Weg weiter.
Sie brauchen individuelle Beratung zum Thema?

Wenn Sie eine persönliche Beratung zum Thema brauchen, wenden Sie sich an Ihre Ansprech­partner in den Studien­büros.