Foto: ENGAGE.EU

ENGAGE.EU

Die Europäische Universität: engagiert für gesellschaft­lichen Wandel

Die Ziele von ENGAGE.EU
ENGAGE.EU ist eine Allianz führender europäischer Universitäten in den Wirtschafts- und Sozial­wissenschaften, die über umfangreiche Erfahrungen in der Analyse gesellschaft­licher Veränderungen verfügen. Das Anliegen des Zusammenschlusses ist es, seine Studierenden dazu zu be­fähigen, als sozial engagierte europäische Bürgerinnen und Bürger zu handeln und Einfluss auf die Gesellschaft als Ganzes zu nehmen.

Sieben Universitäten aus sieben verschiedenen Ländern haben sich in der Europäischen Universität ENGAGE.EU zusammengetan, um auf innovative Art zu lehren, forschen und die breitere Öffentlichkeit in ihre Arbeit miteinzubeziehen. Die Partner­universitäten wollen Inkubatoren für einen gesellschaft­lichen Wandel sein, der auf akademischer Exzellenz und der Zusammenarbeit mit der Gesellschaft basiert.

Ausgangspunkte sind die enormen Herausforderungen, die aktuell den gesellschaft­lichen Wandel vorantreiben: Digitalisierung und künstliche Intelligenz, Klimawandel, alternde Gesellschaften, Migration und all jene Themen, die mit den UN-Nachhaltigkeits­zielen zusammenhängen — sowie auch neue Herausforderungen, die in den kommenden Jahrzehnten entstehen könnten. Basierend auf dem sozial­wissenschaft­lichen Hintergrund der Partner­universitäten strebt ENGAGE.EU einen umfassenden Ansatz an, der drei miteinander vernetzte Wege verfolgt: ENGAGED Learning, ENGAGED Research and Innovation und ENGAGED in Society.

Die Partner
Die Allianz ist geografisch über ganz Europa verteilt und spiegelt somit die Vielfalt Europas wider. Sie umfasst neben der Universität Mannheim auch die Universitäten Luiss Libera Università Internazionale degli Studi Sociali Guido Carli (Italien), NHH Norwegian School of Economics (Norwegen), Tilburg University (Niederlande), University of National and World Economy (Bulgarien), Université Toulouse 1 Capitole (Frankreich) und die Wirtschafts­universität Wien (Österreich). Die Allianz ist die akademische Heimat von über 100.000 Studierenden, Forschenden und Beschäftigten, die enthusiastisch zusammenarbeiten, gemeinsam kreativ sind und ihr interdisziplinäres und kultur­übergreifendes Wissen miteinander teilen.

Zur offiziellen Website von ENGAGE.EU

ENGAGE.EU – eine kurze Einführung

Die Kernaktivitäten von ENGAGE.EU

Foto: Anna Logue
Studieren: ENGAGED Learning

Die Partnerhochschulen bauen einen gemeinsamen ENGAGE.EU-Campus auf. Dieser geht einher mit dem Aufbau eines gemeinsamen Vorlesungs­verzeichnisses und einer Reihe von realen und virtuellen Mobilitätsangeboten sowie Kursen zu den ENGAGE.EU-Kernthemen und einem großen Angebot an micro-credentials, die in die Studien­gänge eingebettet sind.

Foto: Anna Logue
Forschen: ENGAGED Research and Innovation

Ein universitärer Think Tank, an dem Communities for Societal Change (CSC) beteiligt sind, wird die Ursachen und Folgen gesellschaft­licher Veränderungen herausarbeiten und Analysen liefern, auf denen das anschließende Vorgehen der Allianz gründet.

Foto: 123rf.com/Weerapat Wattanapichayakul
Wissenstransfer: ENGAGED in Society

Als Brücke zwischen Forschung, Innovation und Gesellschaft wird eine Reihe von ENGAGE.EU-Labs eingerichtet, in denen Studierende, lebenslang Lernende, Forschende, Innovatorinnen und Innovatoren, Unternehmen, Bürger­initiativen und politische Entscheidungs­träger zusammenarbeiten, um wissens­basierte Lösungen für reale Probleme zu finden.

Zahlen und Fakten

0
Hochschulen
0
Studierende
0
Euro EU-Förderung

Aktuelle Aktivitäten

Am 1. November 2020 fiel der offizielle Startschuss für ENGAGE.EU. Hier halten wir Sie über aktuelle Veranstaltungen und Projekte auf dem Laufenden.

Kontakt

ENGAGE.EU-Koordinator

Prof. Dr. Dirk Simons

Prof. Dr. Dirk Simons

Prorektor für Struktur- und Entwicklungs­planung, wissenschaft­liche Infrastruktur und Internationales
Universität Mannheim
Rektorat
Schloss Ostflügel
68161 Mannheim

ENGAGE.EU-Geschäftsstelle

Dr. Ursula Schlichter

Dr. Ursula Schlichter

Geschäftsstelle EU-Universität ENGAGE.EU
Netzwerkkoordinatorin
Universität Mannheim
Dezernat I – Forschungs­angelegenheiten, Controlling und QM
L 1, 1 – Raum 354
68161 Mannheim
Dr. Silvia Luber

Dr. Silvia Luber

Geschäftsstelle EU-Universität ENGAGE.EU
Netzwerkkoordinatorin
Universität Mannheim
Dezernat I – Forschungs­angelegenheiten, Controlling und QM
L 1, 1 – Raum 353
68161 Mannheim
Antje Wechsler, M.A.

Antje Wechsler, M.A.

Geschäftsstelle EU-Universität ENGAGE.EU
Projektmanagerin
Universität Mannheim
Dezernat I – Forschungs­angelegenheiten, Controlling und QM
L 1, 1 – Raum 353
68161 Mannheim
Afroditi Arvanitou

Afroditi Arvanitou

Geschäftsstelle EU-Universität ENGAGE.EU
Sekretärin
Universität Mannheim
Dezernat I – Forschungs­angelegenheiten, Controlling und QM
L 1, 1 – Raum 354
68161 Mannheim