Besser studieren! Gesund und ziel­orientiert durchs Studium im HWS 2022


Workshopangebote

Im HWS 2022 bietet Ihnen die Universität Mannheim in Kooperation mit langjährigen Trainern Workshops zu verschiedenen Themen an, die Ihnen dabei helfen können, gesund und ziel­orientiert zu studieren. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Workshops mit einer kurzen inhaltlichen Beschreibung und Links, über die Sie sich im Portal² direkt für die Veranstaltung anmelden können.

Eine Anmeldung ist für die Teilnahme erforderlich!

Workshops

  • Glaubenssätze & Positive Psychologie

    Mo, 19.09.2022, 12:00–13:30 Uhr,
    online
    Trainer: Dr. Martin Holzer

    „Es sind nicht die Dinge an sich, die uns bewegen, sondern die Vorstellungen und Meinungen von den Dingen.“ (Epiktet)

    Hinderliche Glaubenssätze in uns wirken so lange unbewusst, bis wir beginnen, sie zu hinterfragen und 'aufzuweichen'.
    Passend dazu lehrt uns die Positive Psychologie nach Martin Seligman den Gebrauch unserer ureigensten Stärken...

    In diesem Workshop ergründen die Teilnehmer:innen sorgfältig:

    -- die momentanen Baustellen und Fragezeichen im Leben,
    -- die tiefgreifenden Überzeugungs­muster, die dar­unter liegen,
    -- konstruktive Denkmuster, die kraftvoll unterstützen,
    -- individuelle Stärken, die zum gelingenden Studium beitragen.

    Über den Coach:

    Martin Holzer hat Mathematik und Informatik studiert und ist seit vielen Jahren als Hochschul­dozent tätig. Weiter ließ er sich zum Personal Coach und Heil­praktiker für Psychotherapie ausbilden und arbeitet seither in eigener Praxis. Spezialisiert hat er sich in seinem Wirken auf Themen wie Lerntechniken, Blockadenlösung, individuelles Wachstum und Sinnerfüllung.

    Anmeldung Portal²

     

     

  • Stress­management & Resilienz

    Di, 20.09.2022, 12:00–13:30 Uhr,
    online
    Trainer: Dr. Martin Holzer

    Wir alle geraten dann und wann unter zeitlichen (und körperlichen!) Druck, verzetteln uns, agieren kopflos.

    Solange dies punktuell geschieht und genügend Resilienz (Widerstands­fähigkeit) vorhanden ist: kein Problem!Nur wenn sich das System im Daueralarmzustand befindet, gibt es Handlungs­bedarf...

    Nach diesem Workshop verstehen wir besser:

    -- welche Faktoren zu Stresserleben beitragen,
    -- wie wir mit akuten Drucksituationen umgehen können,
    -- welche Entspannungs­techniken dabei unterstützend wirken,
    -- wie wir langfristig unsere Resilienz stärken.

    Über den Coach:

    Martin Holzer hat Mathematik und Informatik studiert und ist seit vielen Jahren als Hochschul­dozent tätig. Weiter ließ er sich zum Personal Coach und Heil­praktiker für Psychotherapie ausbilden und arbeitet seither in eigener Praxis. Spezialisiert hat er sich in seinem Wirken auf Themen wie Lerntechniken, Blockadenlösung, individuelles Wachstum und Sinnerfüllung.

    Anmeldung Portal²

     

  • Motivation & Zeitplanung

    Di, 20.09.2022, 17:30–19:45 Uhr,
    online
    Trainer: Dr. Martin Holzer

    „Zeit“ ist mit das häufigste Hauptwort unserer Sprache: sie kann gefühlt wie im Fluge vergehen oder sich ziehen wie Kaugummi.

    Dieses Erleben hat fundamental mit unseren Bedürfnissen, Wünschen und Visionen im Leben zu tun. Nur wenn wir in der Tiefe verstanden haben, was uns wirklich motiviert, können wir mit der uns zur Verfügung stehenden Zeit
    sinnvoll planen...

    Im Laufe dieses Workshops erarbeiten wir uns:

    -- die ganz persönlichen Antriebsmuster und Motivatoren,
    -- davon abgeleitet jeweilige Stressoren und 'Verhinderer',
    -- Ideen zur Selbstfürsorge entlang unserer Bedürfnisse,
    -- individualisierte Strategien zur Zeitplanung.

    Über den Coach:

    Martin Holzer hat Mathematik und Informatik studiert und ist seit vielen Jahren als Hochschul­dozent tätig. Weiter ließ er sich zum Personal Coach und Heil­praktiker für Psychotherapie ausbilden und arbeitet seither in eigener Praxis. Spezialisiert hat er sich in seinem Wirken auf Themen wie Lerntechniken, Blockadenlösung, individuelles Wachstum und Sinnerfüllung.

    Anmeldung Portal ²

     

  • Achtsamkeit & Konzentration

    Do, 13.10.2022, 12:00–13:30 Uhr,
    online
    Trainer: Dr. Martin Holzer

    Eine häufig zu hörende Klage von Studierenden ist, sie könnten sich nur schwer konzentrieren.

    Hierbei ist es eine wirkungs­volle Strategie, den Weg der Achtsamkeit zu gehen: so weit wie möglich frei von äußerer Ablenkung die Dinge so zu betrachten, wie sie sind. Mit etwas Training lassen sich die Gedanken dann besser bündeln, klarer fokussieren...

    Dieser Workshop bietet eine Einführung in:

    -- die Praxis der Achtsamkeit anhand kleiner Übungen,
    -- die Gestaltung eines konzentrations­förderlichen Umfeldes,
    -- den sinnvollen Umgang mit elektronischen 'Ablenkern',
    -- das Erstellen eines persönlichen Entwicklungs­plans.

    Über den Coach:

    Martin Holzer hat Mathematik und Informatik studiert und ist seit vielen Jahren als Hochschul­dozent tätig. Weiter ließ er sich zum Personal Coach und Heil­praktiker für Psychotherapie ausbilden und arbeitet seither in eigener Praxis. Spezialisiert hat er sich in seinem Wirken auf Themen wie Lerntechniken, Blockadenlösung, individuelles Wachstum und Sinnerfüllung.

    Anmeldung Portal²

     

  • Zielgerichtetes & erfülltes Studieren

    Do, 13.10.2022, 17:30 Uhr-19:30 Uhr,
    online
    Trainer: Dr. Martin Holzer

    „Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, für den ist kein Wind der richtige.“ (Seneca)

    Viele Studierende erleben in ihrem Studium Phasen, in denen sie in Zweifel kommen: Zweifel am Fach, Zweifel an sich selbst, Zweifel am Sinn des Ganzen. Wer sich mit der Situation jedoch aktiv auseinandersetzt, kann geklärt und gestärkt daraus hervorgehen...

    Dieser Workshop geht tiefgehend auf Fragen ein wie:

    -- Woran erkenne ich, dass ich gerade feststecke?
    -- Welche Ziele im Leben sind überhaupt denkbar?
    -- Wie nehme ich für mein Studium den Faden wieder auf?
    -- Wie erfahre ich auf lange Sicht Erfüllung?

    Über den Coach:

    Martin Holzer hat Mathematik und Informatik studiert und ist seit vielen Jahren als Hochschul­dozent tätig. Weiter ließ er sich zum Personal Coach und Heil­praktiker für Psychotherapie ausbilden und arbeitet seither in eigener Praxis. Spezialisiert hat er sich in seinem Wirken auf Themen wie Lerntechniken, Blockadenlösung, individuelles Wachstum und Sinnerfüllung.

    Anmeldung Portal²

     

Bei Fragen zu den Workshops melden Sie sich gerne unter erstima uni-mannheim.de

Individuelles Lerncoaching im HWS 2022

Auch im Kontext des Lernens können Themen wichtig werden, die sich am besten im Rahmen eines vertraulichen Einzelgesprächs mit einer Expertin oder einem Experten bearbeiten lassen. Die Universität Mannheim arbeitet hier bis zur Prüfungs­phase im HWS 22 mit externen Coaches zusammen, um insbesondere Studierenden, denen das Lernen nicht so leicht von der Hand geht, die Möglichkeit zu geben, die Herausforderungen gezielt zu adressieren.

Die Coachings sind für Sie kostenlos. Bitte beachten Sie, dass die Coachings keine (fach­liche) Studien­beratung darstellen. Wenn Sie eine Studien­beratung wünschen, steht Ihnen das Dezernat für Studien­angelegenheiten sowie die Fach­studien­beratung Ihrer Fakultät gerne zur Verfügung.

Sie finden unten die Informationen zu einem ersten Angebot eines unserer externen Coaches. In den kommenden Wochen wird auf Basis der Nachfrage das Angebot weiter ergänzt. Bei allen Angeboten gilt:

Die Nutzung des Angebots ist absolut freiwillig. Sie setzen sich mit dem jeweiligen Coach selbst in Verbindung. Die Universität Mannheim verwaltet und organisiert keines der Coachings. Der Inhalt der Gespräche ist vertraulich und wird nicht an Dritte (also auch nicht an Mitarbeitende der Universität Mannheim) weitergegeben. Die Coachings werden individuell mit den Coaches vereinbart. Coachings können digital oder vor Ort an der Universität stattfinden. Auch dies vereinbaren Sie direkt mit den Coaches. Zu allen Coachingterminen ist die ecUM vorzuzeigen, um Ihren Studierenden­status an der Universität Mannheim nachzuweisen.

 

Über die Person & Ablauf des Coachings & Anmeldung:

  • Coachings von Dr. Martin Holzer

    Vorstellung des Coachs:

    Martin Holzer hat Mathematik und Informatik studiert und ist seit vielen Jahren als Hochschul­dozent tätig. Weiter ließ er sich zum Personal Coach und Heil­praktiker für Psychotherapie ausbilden und arbeitet seither in eigener Praxis. Spezialisiert hat er sich in seinem Wirken auf Themen wie Lerntechniken, Blockadenlösung, individuelles Wachstum und Sinnerfüllung.

    Ablauf des Coachings:

    * In einem 1,5-stündigen Gespräch werden zunächst das persönliche Anliegen und alle damit verknüpften Aspekte gründlich herausgearbeitet: dabei begleitet Martin Holzer zuverlässig und unterstützt von Beginn an, hört aufmerksam zu, stellt behutsam Fragen und gibt bereits erste Hinweise auf mögliche Herangehensweisen und verborgenes Lösungs­potenzial.

    * In weiteren Sitzungen (nach Absprache und Verfügbarkeit, je 45 bis 90 Minuten Dauer) kann die Thematik weiter vertieft, neuer Handlungs­spielraum erschlossen, Optionen gegeneinander abgewogen, Blockaden gelockert und nächste Schritte vorbereitet werden. Die Gelegenheit, einige Wochen später nochmals zurückzublicken, frisch zu bewerten und nachzujustieren, erweist sich im Coachingprozess als besonders wertvoll!

    Ein individuelles Coaching in Anspruch nehmen zu dürfen, ist professionelle Leistung und ein Privileg, das im Businesskontext gleich mal mit etlichen hundert Euro zu Buche schlägt. Ergreifen Sie bewusst diese Chance... und committen Sie sich! (Dr. Martin Holzer)

    Anmeldung:

    Wenn Sie ein Coaching vereinbaren wollen, schreiben Sie bitte eine formlose Nachricht an mail martinholzer.de, mit kurzem Stichwort zum Anliegen (Betreffzeile: „Uni MA – Einzelcoaching“).

    --

    Datenschutz­disclaimer: Bitte beachten Sie, dass die Universität Mannheim bei diesem Angebot keine personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO erhebt oder verarbeitet. Der Datenschutz obliegt bei diesem Angebot dem Dienstleister.