Foto: Anna Logue

Lehren

Der Universität Mannheim ist eine positive und qualitativ hochwertige Lern- sowie Lehr­umgebung besonders wichtig. Lehr­ende der Universität können über das Referat Hochschul­didaktik und e-Learning ein umfangreiches Fortbildungs-, Service- und Beratungs­angebot rund um die Praxis von Lehr­veranstaltungen in Anspruch nehmen. Wer Lehr­erfahrungen im Ausland sammeln möchte, findet über das Akademische Auslands­amt Informationen über die bestehenden Austausch­programme. Das Zentrum für Lehr­erbildung und Bildungs­innovation (ZLBI) verknüpft Lehre und gesellschaft­liches Engagement und unterstützt Lehr­ende beim Planen ihrer Veranstaltung oder dem Finden von Kooperations­partner.

Digitale Tutorentrainings HWS 2020

Wie bereits in den vergangenen Jahren werden durch die Stabsstelle Studium und Lehre auch in diesem Semester Tutorentrainings angeboten.

Da die Lehre im HWS 2020 überwiegend digital stattfinden wird, liegt der Fokus der bevorstehenden Trainings darin, Sie als Tutor/innen optimal auf die bevorstehenden digitalen Lehr­bedingungen vorzubereiten.

Weitere Informationen - insbesondere auch zur Anmeldung - erhalten Sie über den unten angezeigten Button.

Foto: Anna Logue
Lehre gestalten

Gute Lehre im Hörsaal – didaktische Schulungs­maßnahmen und professionelle Beratung.

Foto: Anna Logue
Service für Lehr­ende

Serviceangebote rund um Ihre Lehre – von der Vorlesungs­aufzeichnung bis zur ILIAS-Schulung.

Foto: Anna Logue
Digitale Lehr­formate

Von Inverted Classroom bis Service Learning – digitale Lehr­formate für eine moderne und abwechslungs­reiche Lehre.

Foto: Anna Logue
Lehren im Ausland

Andere Länder, andere Lehre: Sammeln Sie mit ERASMUS+-Lehr­aufenthalten Erfahrung an einer europäischen Partner­universität.

Foto: Anna Logue
Tag der Lehre und Lehr­preis

Exzellente Lehre an der Universität Mannheim und innovative neue Didaktikkonzepte stehen im Mittelpunkt des jährlichen Tags der Lehre.