Lehren

Lehr­ende werden an der Universität Mannheim durch zahlreiche Angebote bei der Gestaltung ihrer Lehre unterstützt. Das Zentrum für Lehren und Lernen (ZLL) bietet hierzu ein umfangreiches Fortbildungs-, Service- und Beratungs­angebot. Neben Hochschul­didaktik und eLearning umfasst das Themenspektrum des Zentrums für Lehren und Lernen auch die wissenschaft­liche Weiterbildung.

Wer Lehr­erfahrungen im Ausland sammeln möchte, findet über das Akademische Auslands­amt Informationen über die bestehenden Austausch­programme.

Das Zentrum für Lehr­erbildung und Bildungs­innovation (ZLBI) ist eine zentrale wissenschaft­liche Einrichtung der Universität Mannheim. Mit dem Ziel einer stetigen Weiter­entwicklung von Schule und Unterricht befasst sich das ZLBI mit den Bereichen Lehr­erbildung und Bildungs­innovation, die wesentliche Elemente des Profils der Universität Mannheim darstellen.

Lehre gestalten

Gute Lehre im Hörsaal – didaktische Schulungs­maßnahmen und professionelle Beratung.

Service für Lehr­ende

Serviceangebote rund um Ihre Lehre – von der Vorlesungs­aufzeichnung bis zur ILIAS-Schulung.

Digitale Lehr­formate

Von Inverted Classroom bis Service Learning – digitale Lehr­formate für eine moderne und abwechslungs­reiche Lehre.

Lehren im Ausland

Andere Länder, andere Lehre: Sammeln Sie mit ERASMUS+-Lehr­aufenthalten Erfahrung an einer europäischen Partner­universität.

Tag der Lehre

Exzellente Lehre an der Universität Mannheim und innovative neue Didaktikkonzepte stehen im Mittelpunkt des jährlichen Tags der Lehre.

Lehr­preis

Jährlich zeichnet die Universität Mannheim herausragende Leistungen in der akademischen Lehre aus.

InnoMA

Informationen zum neuen Förderfonds für innovative digitale Lehre.

PePP

Verschiedene Akteure der Universität Mannheim arbeiten innovative Formate für elektronische Prüfungen aus.

Wissenschaft­liche Weiterbildung

Beratung rund um das Thema wissenschaft­liche Weiterbildung.