Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Hochschul­zugangsberechtigung (HZB, z. B. Abitur)

Die Hochschul­zugangsberechtigung berechtigt Sie zur Aufnahme eines Studiums an einer Hochschule. In Deutschland ist die HZB in der Regel das Abitur.
 

1. Deutsche Hochschul­zugangsberechtigung

Wenn Sie Ihre Hochschul­zugangsberechtigung in Deutschland erworben haben,  wählen Sie bitte die betreffende Stadt bzw. den Kreis aus, in dem/der Sie Ihre Hochschul­zugangsberechtigung erlangt haben.
Das Feld „Ansonsten bei Erwerb der HZB im Ausland bitte Staat angeben“ bleibt in diesem Fall auf „Bitte auswählen“.
 

2. Ausländische Hochschul­zugangsberechtigung

Wenn Sie Ihre Hochschul­zugangsberechtigung im Ausland erworben haben, so bleibt das Feld „Stadt / Kreis des Erwerbs der HZB im Inland“ auf „Bitte auswählen“.
Sie wählen dann im zweiten Feld das Land, in dem Sie Ihre Hochschul­zugangsberechtigung erlangt haben.

Art der HZB:
Bitte wählen Sie: Ausland (fach­gebundene Hochschul­reife)

Note der HZB:
Bitte geben Sie bei der Abfrage der Note bei beiden Feldern „n“ ein.
 

3. Hochschul­zugang aufgrund Beruflicher Qualifikation

Beruflich Qualifizierte wählen bei „Art der HZB“ bitte „Sonstiges“ aus.
Bei „Datum des Erwerbs“ und der „Note“ geben Sie - je nach Art der Beruflichen Qualifikation - entweder die Daten Ihrer Meister­prüfung/Aufstiegsfortbildung/Fach­schule  oder aber die Daten der vorliegenden Eignungs­prüfung an.


Sollten zu diesem Hilfethema noch Fragen offen bleiben, so wenden Sie sich bitte direkt an uns. Entweder per E-Mail an bewerbung(at)uni-mannheim.de oder über dieses Fragenformular.