Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

STAV-Psych

Studierenden­auswahl­verfahren Psychologie

Das Studierenden­auswahl­verfahren Psychologie (STAV-Psych) ist ein fach­spezifischer Studierenden­eignungs­test, der allgemein kognitive Fähigkeiten und für ein Psychologiestudium relevantes Vorwissen erfasst. Die Teilnahme am Studierenden­eignungs­test STAV-Psych ist freiwillig. Sie können damit die Chancen auf einen Studien­platz für den Bachelor­studien­gang Psychologie erhöhen.