Foto: Elisa Berdica

Initiativen im Bereich Nachhaltigkeit

Von Politik und Gesellschaft über Karriere bis hin zu Kultur und Freizeit: Die über 50 Initiativen der Uni Mannheim sind in verschiedenen Bereichen tätig und vertreten vielseitige Interessen. Hier finden Sie alle Initiativen, die sich mit Nachhaltigkeit beschäftigen.

  • Überblick über alle Initiativen

  • Earth Guardians Mannheim

    Die Initiative Earth Guardians Mannheim engagiert sich für ökologische Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit. Durch vielfältige regionale Projekte will die Initiative Menschen für die Tatsache sensibilisieren, dass jede Handelung einen globalen Einfluss hat. In Kollaboration mit öffentlichen und privaten Akteuren entwickeln die Earth Guardians innovative Lösungen - so beispielsweise mit dem Projekt „Restaurant Label“, das sich zum Ziel gesetzt hat, die Gastronomie bei der Verbesserung ihrer Umwelt­freundlichkeit zu unterstützen. Die Vielfalt an Projekten und die Diversität der Mitglieder erlaubt es allen, einen großen Mehrwert zu generieren und schnell Verantwortung zu übernehmen.

    Weitere Informationen
    WebsiteFacebookInstagram

  • Enactus Mannheim e.V.

    Enactus engagiert sich weltweit mit über 70.000 Mitgliedern für gemeinnützige Projekte. Mit innovativen Ideen und einer unternehmerischen Herangehensweise setzt sich die Initiative zum Ziel, gesellschaft­liche Herausforderungen nachhaltig zu lösen. Die Vielfalt an Projekten bietet jedem die Chance, eigene Ideen einzubringen, Verantwortung zu übernehmen und an der Entwicklung von Lösungen mitzuarbeiten. Das Projekt „ReSoil“ in Uganda beispielsweise strent an, ugandischen Kleinbauern durch eine besonders nährstoffreiche Erde zu einer verbesserten Ernährung und Einkünften zu verhelfen.

    Weitere Informationen
    Website | Facebook | Twitter | Wikipedia | YouTube

  • Green Office - Universität Mannheim

    Green Office setzt sich dafür ein, die Universität Mannheim und ihr Umfeld ökologisch, sozial und ökonomisch nachhaltiger zu gestalten. Jedes Semester organisiert die Initiative verschiedene Aktionen, um das Bewusstsein für den Verbrauch endlicher Ressourcen zu schärfen. Durch die Einführung von wiederverwendbaren Kaffeebechern hat Green Office beispielsweise dazu beigetragen, den Ressourcenverbrauch an der Uni Mannheim zu reduzieren.

    Weitere Informationen
    Website | Facebook

  • Infinity Mannheim e.V.

    Infinity Mannheim möchte das Bewusstsein für Nachhaltigkeit der Studierenden stärken. Neben Vorträgen und Workshops rund um das Kernthema Nachhaltigkeit bietet Infinity auch Veranstaltungen für die persönliche Weiterbildung der Mitglieder an, wie zum Beispiel Rhetorik- oder Photoshop-Kurse.

    Weitere Informationen
    Website | Facebook | LinkedIn | info(at)infinity-mannheim.de

  • Q-Summit an der Universität Mannheim e.V.

    Der Q-Summit ist eine von Studierenden organisierte Konferenz, die sich mit dem Thema Entrepreneurship und Innovation befasst. Die 2 ½ tägige Konferenz beinhaltet Pitch Battles, Workshops, Panel Discussions und eine Start-up-Village, mit insgesamt weit über 850 Teilnehmern. Wir bieten als Initiative unseren Mitgliedern die Möglichkeit der Mitgestaltung in den Bereichen IT, Sponsoren und Redner Akquise, Konzept, Organisation, Marketing und Social Entrepreneurship. Be inspiring. Be Q

    Innovation. Inspiration. Q.

    Weitere Informationen
    Website | Facebook | imprint(at)q-summit.com