BERD@NFDI Research Symposium

Uhr

Mannheim Business School – Study & Conference Center

Tagung im Bereich Big Data Analytics: Sammlung, Verarbeitung und Analyse unstrukturierter Daten wie Bild-, Text- oder Videodaten

BERD@NFDI ist eine nationale cloud­basierte Plattform für künstlicher Intelligenz, maschinelles Lernen und komplexen Analyse-Verfahren im Bereich der Wirtschafts- und Sozial­wissenschaften.

Das Symposium beginnt am 10. Juni 2024 mit einer Keynote des Juristen Prof. Dr. Thomas Fetzer (Universität Mannheim) zum geplanten Forschungs­datengesetz. Der Nachmittag ist in zwei simultane Tracks „Big Data Analytics“ und „Big Data Harvesting and Collecting“ unterteilt, die verschiedene Themen abdecken. Ein dritter Track am späten Nachmittag behandelt „Applied Data Analytics for the Public Sector“.

Der zweite Tag, 11. Juni 2024, beginnt mit einer Keynote von Prof. Dr. Stefan Feuerriegel (LMU München) zum Thema „NLP to Achieve the Sustainable Development Goals“. Anschließend wird das BERD Symposium ein Kolloquium für Nachwuchs­wissenschaft­ler*innen ausrichten.

Während der Veranstaltung können die Teilnehmenden an Diskussionen teilnehmen, Anwendungen praktisch erkunden und sich auf den neusten Stand über die Entwicklungen im Bereich Big Data Analytics bringen. Die Einbeziehung des Young Scientist Colloquium bietet zudem eine Plattform für aufstrebende Wissenschaft­ler*innen, um ihre Arbeit und Er­kenntnisse zu teilen.

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenfrei.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://berd-indico.uni-mannheim.de/event/16/

Zurück