Gastvortrag zum Thema Cognitive Bias Modification

Uhr

Prof. Dr. Mike Rinck, Radboud University

SO 318 (Schloss Schneckenhof Ost, 3. OG)

Das Otto-Selz-Institut (OSI) begrüßt Prof. Dr. Mike Rinck für einen Vortrag mit dem Titel: „Taking Cognitive Bias Modification from the Lab to the Clinic: The Example of Alcoholic-Aproach Bias Modification“.

Viele Störungen sind durch spezifische Verzerrungen bei kognitiven Prozessen gekennzeichnet, und Forscher haben verschiedene Computer­aufgaben entwickelt, um diese Prozesse zu modifizieren. Eine dieser Anwendungen ist die Alcohol-Approach Bias Modification (AApBM). In dem Vortrag wird ein Überblick über die Entwicklung von einem laborgestützten Bewertungs­verfahren zu einer empfohlenen Behandlung für Patienten mit Alkoholabhängigkeit gegeben.

Der Vortrag findet auf Englisch statt. Weitere Informationen finden Sie auf der englischen Seite.

Zurück