Kultur­beratung bei actori: Consulting mal anders!

Uhr

Fuchs-Petrolub Saal (O 138)

absolventum hat Dr. Sebastian Lücke – Absolvent der Philosophischen Fakultät – zu Gast. Er gibt Einblicke in die Herausforderungen und Chancen der Kultur­beratung.

Am Montag, den 20. November 2023, um 19:00 Uhr lädt absolventum alle Studierenden und Interessierten zu einem spannenden Vortrag in den Fuchs-Festsaal (O 138) ein:

Kultur­beratung bei actori: Consulting mal anders!

Kultur stellt einen essenziellen Bestandteil gesellschaft­lichen Lebens dar und ist Raum des Hinterfragens und der Reflexion, der – ganz klar – begeistert. In der heutigen Zeit stehen Theater, Museen und andere Kultur­einrichtungen vor großen Herausforderungen, dar­unter Digitalisierung, demographischem Wandel und knappen Kassen. Sie durch den Wandel zu begleiten und dabei stark zu machen ist Aufgabe von KulturberaterInnen.

Dr. Sebastian Lücke hat an der Universität Mannheim BaKuWi Philosophie & BWL studiert und war selbst Mitglied der Fach­schaft SpLit. In seinem Vortrag gibt er Einblicke in den Beratungs­alltag der Münchner Kultur­beratung actori:

Wer ist actori? Wie sieht die deutsche Kulturlandschaft aus? Auf welche Fragestellungen treffen KulturberaterInnen in ihren Projekten und für wen ist das Feld Kultur­beratung womöglich eine Karriereoption?

Im Anschluss an den Vortrag findet ein Get-together statt und Sebastian Lücke steht für Fragen gerne zur Verfügung.

Die Teilnahme ist kostenlos. Für ein bessere Planung wird um Anmeldung per E-Mail unter vereinmail-absolventum.de gebeten.

Informationen zum Vortrag gibt es auch bei Instagram.

Zurück