Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

„Mannheimer Beiträge“ in der aktuellen Transportrecht

Beiträge zum 4. Mannheimer Transportrechts­tag erscheinen in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Transportrecht (03/2020).

Am 25. Juni 2019 veranstaltete das Institut für Transport- und Verkehrs­recht den 4. Mannheimer Transportrechts­tag. Schwerpunkt dessen war das Oberthema „Dürren, Brexit, Sanktionen, Handels­kriege - Auswirkungen des aktuellen Weltgeschehens auf die Transport- und Logistikbranche“.

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Transportrecht (03/2020) erscheint nun ein Tagungs­bericht sowie drei Beiträge der Referenten zu ihren Vortragsthemen als „Mannheimer Beiträge“.

Hier ein Überlick:

Laura Jugel/Hannah KernAktuelle Problemstellungen im TransportrechtS. 111
Frank MewesGestörte Gesamtschuld­verhältnisse in der Binnen­schifffahrtS. 114
Ivan LukačBrexit and its influence on European transportS. 117
Prof. Dr. Friedemann KainerNach dem Brexit ist vor dem Brexit: Über die Verhandlungen zu einem Freihandels­abkommenS. 120

Hier erfahren Sie mehr über den 4. Mannheimer Transportrechts­tag. Die Präsentationen der Referenten zu ihren Vorträgen finden Sie hier.

Zurück