Lern- und Studien­techniken

Ob Lernmethoden, Selbst- und Zeit­management­strategien oder der sichere Umgang mit Datenbanken – Studien­techniken helfen Ihnen, Ihr Studium zu meistern. Wir unterstützen Sie mit unserem umfangreichen Kursangebot und mit individuellen Einzel­beratungen.                                                   

Erfolgreich in allen Phasen des Studiums

Start ins Studium

Wir haben alle wichtigen Informationen für einen erfolgreichen Start ins Studium für Sie zusammengestellt.

Während des Semesters

Zeit­management, Lerntechniken, Recherchetipps und vieles mehr: Wir helfen Ihnen bei der Organisation im Studien­alltag.

Prüfungs­formen

Klausuren, Hausarbeiten, Referate – so meistern Sie unterschiedliche Prüfungs­formen in Ihrem Studium.

Studien­abschluss

Abschlussarbeiten und finale Prüfungen? Hier finden Sie Tipps und Unterstützung für den Endspurt im Studium.

Aktuelle Kurse

E-Learning Kurs: Selbstregulierteres Lernen

Die Universität Mannheim unterstützt ihre Studierenden mit einem E-Learning Angebot zu den Themen selbstreguliertes Lernen, Lesetechniken, Arbeits­bedingungen und Zeit­management.

Workshopangebote: Besser studieren! Gesund und ziel­orientiert durchs Studium im HWS 2022

Im HWS 2022 bietet Ihnen die Universität Mannheim in Kooperation mit langjährigen Trainern Workshops zu verschiedenen Themen sowie individuelle Lerncoachings an, die Ihnen dabei helfen können, gesund und ziel­orientiert zu studieren.

Akademische Redlichkeit

In der eigenen (wissenschaft­lichen) Arbeit müssen die Bezüge zu schon existierender Forschung klar und deutlich gekennzeichnet, Forschungs­thesen inhaltlich belegt und mit bereits vorhandenem Wissen wahrheitsgemäß umgegangen werden. Dies fasst man unter dem Begriff der akademischen Redlichkeit zusammen, zu der sich Studierende nach dem Landes­hochschul­gesetz Baden-Württembergs (§ 3, Absatz 5) verpflichten. Die akademische Redlichkeit ist eine Grund­voraussetzung für ein funktionierendes Wissenschafts­system. Deshalb hat die Nichteinhaltung von wissenschaft­lichen Standards, beispielsweise in Form von Plagiaten, weitreichende Konsequenzen.