Über Nachhaltigkeit diskutieren – aus deutscher und französischer Perspektive

Vom 5. bis zum 7. Oktober 2023 findet an der Universität Mannheim der 2. Deutsch-Französische Nachhaltigkeits­dialog statt. Organisiert wird die Tagung von der Deutsch-Französischen Hochschule, der ASKO Europa-Stiftung und der Universität Mannheim. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, teilzunehmen.

Das Ziel des Deutsch-Französischen Nachhaltigkeits­dialogs ist es, Forschende, Studierende und andere Interessierte aus beiden Ländern zum Austausch über das Thema Nachhaltigkeit anzuregen. Der diesjährige Dialog unter dem Titel „Aus der Trans­parenz der Vergangenheit die Zukunft nachhaltig gestalten – Historische, ökonomische und kulturelle Aspekte“ möchte durch sein Programm ausdrücklich Studierende und Gesellschaft, insbesondere Interessierte aus der Mannheimer Region, ansprechen.

Zur Pressemitteilung

Zurück