Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Neue Datenbank mit Expertinnen und Experten der Universität Mannheim

Ob Wirtschaft, Covid-19, Psychologie oder Politik: Der neue Expertiseservice der Universität Mannheim bietet eine klar strukturierte Übersicht mit fast 200 Kontakten.

Pressemitteilung vom 22. Januar 2020
Druckversion (PDF)

In der überarbeiteten Expertisedatenbank können Journalistinnen und Journalisten gezielt nach Themen oder Personen suchen und erhalten alle wichtigen Informationen und Kontaktdaten auf einen Blick. Mehr als 200 Expertinnen und Experten der Universität Mannheim stehen als Ansprechpersonen zur Verfügung. 

Neu ist auch die Startseite mit der Rubrik „Aktuelle Themen“, die regelmäßig angepasst wird. Im Moment finden Sie dort eine Auswahl an Ansprech­partnerinnen und Ansprech­partnern zur „Machtübergabe in den USA“, „Corona und der Lockdown“, „Corona-Wirtschafts­hilfen“ sowie „Brexit und die EU“.

Link zum Expertiseservice: www.uni-mannheim.de/forschung/expertiseservice 

Kontakt: 
Yvonne Kaul
Forschungs­kommunikation
Universität Mannheim
Tel. +49 621 181–1266
E-Mail: kaul uni-mannheim.de