Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Philosophische Fakultät

Important information concerning the courses of the School of Humanities

Please note:
The list of courses and lectures below is only intended for students at the School of Humanities. Students from other schools can only register for courses from the
University-wide electives.

To start the registration procedure please click on 'Details' behind the course title.

For further questions regarding all the courses offered by the School of Humanities,
please contact the departmental exchange coordinator:

incoming(at)phil.uni-mannheim.de

Suchfilter

Germanistik

Einführung in die Literatur­wissenschaft (Vorlesung)
DE
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
Registrierungs­informationen:
ECTS-Punkte: 8 (insgesamt für die erfolgreiche Teilnahme an Vorlesung und Tutorium)
Mit dem Besuch der Vorlesung alleine können keine ECTS-Punkte erworben werden!

Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Lektor(en):
Ulrich Kittstein
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 10:15 - 11:45 M 003 PWC Hörsaal; Schloss Mittelbau
Einführung in die Sprach­wissenschaft (Vorlesung)
DE
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
Registrierungs­informationen:
ECTS-Punkte: 8 (insgesamt für die erfolgreiche Teilnahme an Vorlesung und Tutorium)
Mit der Teilnahme an der Vorlesung alleine können keine ECTS-Punkte erworben werden!

Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Lektor(en):
Eva Gredel
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 12:00 - 13:30 SO 108 Hörsaal; Schloss Schneckenhof Ost
Phraseologie des Deutschen (Hauptseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
Registrierungs­informationen:
ECTS-Punkte: 8

Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Lektor(en):
Angelika Storrer
Termin(e):
Freitag  (wöchentlich) 11.09.2020 - 11.12.2020 12:00 - 13:30
Phraseologie des Deutschen (Hauptseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
ECTS-Punkte: 8

Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Lektor(en):
Angelika Storrer
Termin(e):
Freitag  (wöchentlich) 11.09.2020 - 11.12.2020 12:00 - 13:30
Arbeits­techniken und Themenfelder der Germanistik. Einführung für internationale Studierende (Propädeutikum)
DE
Vorlesungs­typ:
Propädeutikum
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
ECTS-Punkte: 6

Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Prüfungs­leistung:
Bei erfolgreicher Teilnahme können 6 ECTS-Punkte erworben werden. Dafür sind über das Semester verteilt mehrere Leistungen zu erbringen. Dazu zählen insbesondere die Übernahme eines kleineren sowie eines etwas umfangreicheren Referats, die Bearbeitung einer bibliographischen Aufgabe sowie – nach dem Ende der Vorlesungs­zeit – die schriftliche Ausfertigung einer kurzen Hausarbeit (ca. 6 Textseiten).
Lektor(en):
Joachim Franz
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 12:00 - 13:30
Beschreibung:
Die Veranstaltung richtet sich an alle Austauschstudentinnen und -studenten (Erasmus oder andere Programme) der Germanistik sowie an ausländische Studierende, die noch am Anfang ihres Studiums in Deutschland stehen. Sie liefert eine Einführung in das Studium der Germanistik in Deutschland (und speziell in Mannheim) und soll den TeilnehmerInnen dabei helfen, mit den Unterschieden zur jeweiligen Heimat­universität besser zurechtzukommen. Im Zentrum steht die Vermittlung von Techniken des wissenschaft­lichen Arbeitens (Präsentations­techniken, Literatur­recherche, wissenschaft­liches Schreiben). Zu diesem Komplex werden wir viele Übungen machen. Daneben werden wir uns praktisch und projekt­orientiert mit ausgewählten Themenfeldern der Germanistik befassen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können selbst wählen, welchen Themen­bereich sie vertieft erarbeiten wollen. Dabei geht es gleichermaßen um die sprach­wissenschaft­lichen wie um die literatur­wissenschaft­lichen Anteile des Germanistik-Studiums. Insgesamt soll die Veranstaltung aufzeigen, wie so ein Germanistik-Studium an einer deutschen Universität funktioniert, und dazu beitragen, dass die internationalen Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch ihre übrigen germanistischen Kurse erfolgreich absolvieren.
Der Seminarplan wird zu Beginn vorgestellt und erläutert; es besteht aber immer auch Gelegenheit, ihn anzupassen und auf Fragen und Anregungen der Studierenden einzugehen.
VL Ältere deutsche Literatur (Vorlesung)
DE
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
Registrierungs­informationen:
ECTS-Punkte: 3

Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Lektor(en):
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 15:30 - 17:00 O 151 Hans Luik Hörssal; Schloss Ostflügel
VL Neuere deutsche Literatur (Vorlesung)
DE
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
Registrierungs­informationen:
ECTS-Punkte: 3

Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Lektor(en):
Justus Fetscher
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 12:00 - 13:30 SN 163 Manfred Lautenschläger Hörsaal; Schloss Schneckenhof Nord
Ringvorlesung Christoph Schlingensief 1960-2010 (Vorlesung)
DE
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
Registrierungs­informationen:
ECTS-Punkte: 3

Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Lektor(en):
Thomas Wortmann
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 17:15 - 18:45 SN 163 Manfred Lautenschläger Hörsaal; Schloss Schneckenhof Nord
Deutsche Sprache digital (Vorlesung)
DE
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
Registrierungs­informationen:
ECTS-Punkte: 3

Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Lektor(en):
Henning Lobin
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 08:30 - 10:00 M 003 PWC Hörsaal; Schloss Mittelbau

Geschichte

Alexander der Große (Hauptseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Christian Mann
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 10:15 - 11:45 PHIL-ZOOM-06; Virtuelles Gebäude
Seuchen in der Antike (Hauptseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Christoph Begass
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 10:15 - 11:45 PHIL-ZOOM-07; Virtuelles Gebäude
Mittelalter digital. Herausforderungen der Digital Humanities am Beispiel der mittelalterlichen Stadt (Hauptseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Hiram Kümper
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 17:15 - 18:45 PHIL-ZOOM-06; Virtuelles Gebäude
Landschaft und Geschichte Ostwestfalen Lippe (Hauptseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Hiram Kümper
Termin(e):
Mittwoch  (Einzeltermin) 09.09.2020 14:00 - 17:00
NS-„Arisierung“: Verdrängung, Raub, Vernichtung (Hauptseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Angela Borgstedt
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 13:45 - 15:15 PHIL-ZOOM-06; Virtuelles Gebäude
Alltagsgeschichte der DDR (Hauptseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Reinhild Kreis
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 13:45 - 15:15 PHIL-ZOOM-07; Virtuelles Gebäude
„Vergessene Opfer“. Die Verfolgung von Minderheiten im Nationalsozialismus (Hauptseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Literatur:
Einführende Literatur: Richard J. Evans, Social Outsiders, in: ders., The Third Reich in History and Memory, London 2015, S. 59-84; Klaus Frahm u.a. (Hrsg)., Verachtet – verfolgt – vernichtet. Zu den „vergessenen“ Opfern des NS-Regimes, Hamburg 1986; Jörg Osterloh/Kim Wünschmann (Hrsg.), „... der schrankenlosesten Willkür ausgeliefert“. Häftlinge der frühen Konzentrations­lager 1933-1936/37, Frankfurt 2017.
Prüfungs­leistung:
Teilnahme, Mitarbeit, schriftliche oder mündliche Präsentation
Lektor(en):
Tim Benjamin Müller
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 10:15 - 11:45 PHIL-ZOOM-02; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Es sei „fester Teil unserer nationalen Identität“, an „die Verbrechen zu erinnern, die Täter zu nennen und den Opfern ein würdiges Gedenken zu bewahren“, hat die Bundes­kanzlerin jüngst in Auschwitz erklärt. Aber es dauerte lange, bis die Aufarbeitung des Menschheitsverbrechens der Verfolgung und Vernichtung der europäischen Juden als gesellschaft­liche Aufgabe in Deutschland begriffen wurde. Für weitere vom Nationalsozialismus verfolgte und ermordete Gruppen dauert dieser Prozess noch an. Vor allem seit den 1980er Jahren wird eine Debatte über die „vergessenen Opfer“ des Nationalsozialismus geführt und die Forschung intensiviert. Diese Übung beschäftigt sich mit NS-Opfergruppen (wie z.B. Sinti und Roma, „Euthanasie“-Opfer, Zeugen Jehovas, Homosexuelle), die weniger im Mittelpunkt des Gedenkens stehen. Ein zeitlicher Schwerpunkt liegt auch auf den frühen Jahre der NS-Gewaltherrschaft. Was wissen wir über diese Gruppen, was wissen wir nicht? Warum wurden sie verfolgt und ermordet? Und wie wird an sie erinnert, welche Rolle spielen sie im gesellschaft­lichen Gedächtnis? Exemplarisch sollen die Geschichten von „vergessenen“ Opfergruppen anhand von Forschungs­texten, Selbstzeugnissen von NS-Opfern sowie ihrer Darstellung in Gedenkstätten erarbeitet werden. Die historische und anhaltende prekäre soziale Stellung vieler Minderheiten kann als ein Indikator der Fragilität der demokratischen Zivilisation verstanden werden.
Amerikanische Außen­politik von Reagan bis Trump (Hauptseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Philipp Gassert
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 12:00 - 13:30 PHIL-ZOOM-05; Virtuelles Gebäude
Europäische Kolonialpolitik im späten 19. Jahrhundert (Hauptseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Julia Angster
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 13:45 - 15:15 PHIL-ZOOM-07; Virtuelles Gebäude
International Cultural Studies (Vorlesung)
EN
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
5.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per E-Mail zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Philipp Gassert
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 07.12.2020 17:15 - 18:45 SN 169 Röchling Hörsaal; Schloss Schneckenhof Nord
Tutorial for the ICS Lecture (Tutorium)
EN
Vorlesungs­typ:
Tutorium
ECTS:
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
You do not need to register for the tutorial. If you are visiting the lecture IDV 401 International Cultural Studies, you will be assigned to one of the two tutorials. Please do not include it in your registration form.
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Tutorial for the ICS Lecture (Tutorium)
EN
Vorlesungs­typ:
Tutorium
ECTS:
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
You do not need to register for the tutorial. If you are visiting the lecture IDV 401 International Cultural Studies, you will be assigned to one of the two tutorials. Please do not include it in your registration form.
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Vorlesung Einführung in die Geschichts­wissenschaften (01) (Vorlesung)
DE
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
4.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Angela Borgstedt
Termin(e):
Freitag  (wöchentlich) 11.09.2020 - 11.12.2020 13:45 - 15:15 SN 163 Manfred Lautenschläger Hörsaal; Schloss Schneckenhof Nord
Vorlesung Mittelalter (03) (Vorlesung)
DE
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
4.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Annette Kehnel
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 12:00 - 13:30 PHIL-ZOOM-06; Virtuelles Gebäude
Konfession und Nation in Frankreich und England im Zeitalter der Aufklärung (Vorlesung)
DE
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
4.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
G­unter Zimmermann
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 10:15 - 11:45 PHIL-ZOOM-08; Virtuelles Gebäude
Imperien und Nationalstaaten. Das europäische Staatensystem im 19. Jahrhundert (Vorlesung)
DE
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
4.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Julia Angster
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 10:15 - 11:45 SN 169 Röchling Hörsaal; Schloss Schneckenhof Nord

Philosophie

Animal Ethics (Proseminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Lektor(en):
Tatjana Visak
Termin(e):
Freitag  (wöchentlich) 11.09.2020 - 11.12.2020 13:45 - 15:15
Antike Lusttheorien (Hauptseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Literatur:
Eine umfassende Aufarbeitung der antiken Lusttheorien findet sich in:
J. C. B. Gosling/C. C. W. Taylor, The Greeks on Pleasure, Oxford 1982.

Zu Platons Auffassung:
Hans-Georg Gadamer, Platos dialektische Ethik, Leipzig 1931.
Dorothea Frede, Platon, Philebos, Göttingen 1997.
Daniel C. Russell, Plato on Pleasure and the Good Life, Oxford 2005.

Zu Aristoteles:
Friedo Ricken, Der Lustbegriff in der Nikomachischen Ethik des Aristoteles, Göttingen 1976.

Zu Epikur:
Katharina Held, Hedone und Ataraxia bei Epikur, Paderborn 2007.
Lektor(en):
Ursula Wolf
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 13:45 - 15:15 PHIL-ZOOM-01; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Die antike Ethik fragt nach der Eudaimonia, dem guten Leben. Da, wie Aristoteles sagt, unser Leben und Tun von Kind auf „von der Lust eingefärbt“ ist, liegt die Antwort nahe, dass das gesuchte Gute die Lust ist. Die Verteidigung oder Ablehnung dieser These steht im Zentrum der damaligen Debatte.
In dem Seminar soll diese Debatte anhand von Auszügen aus den Schriften von Platon (Stellen aus Protagoras, Gorgias, Politeia, Philebos), Aristoteles (Nikomachische Ethik Buch VII 12-15, Buch X 1-5) und Epikur verfolgt werden.
Armut, Reichtum und Migration als ethische Probleme (Proseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Literatur:

Lit.: Bleisch/Schaber (Hg.): Weltarmut und Ethik (2017); Dietrich (Hg.): Ethik der Migration (2017); Cassee: Globale Bewegungs­freiheit (2016); Neuhäuser: Reichtum als moralisches Problem (2018)

Lektor(en):
Julius Schälike
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 15:30 - 17:00
Beschreibung:

PS Armut, Reichtum und Migration als ethische Probleme

 

Welche moralischen Verpflichtungen haben wir, die wir vergleichsweise reich sind, gegenüber den notleidenden Armen in der 3. Welt? Peter Singer hat in seinem Aufsatz Famine, Affluence, and Morality (1972) die These verteidigt, dass unsere Hilfspflichten sehr gewichtig sind und uns erhebliche Opfer abfordern. Auf Luxus müssten wir weitgehend verzichten, um in angemessenem Umfang helfen zu können (beispielsweise durch Spenden). Im Kurs soll die sich an Singer anknüpfende Debatte anhand exemplarischer Texte verfolgt werden. Doch nicht nur Armut, auch Reichtum stellt nach Ansicht einiger Philosophen ein ethisches Problem dar: Christian Neuhäuser behauptet, man könne nicht nur reich, sondern auch zu reich sein. Er versucht zu zeigen, dass das gesellschaft­liche Streben nach immer mehr materiellen Gütern ein Zusammenleben in Würde gefährdet. Die Migrations­ethik ist mit diesen Themen dadurch verknüpft, dass Armut umfangreiche Migrations­bewegungen veranlasst. Welche Pflichten haben wir gegenüber notleidenden (Wirtschafts-) Migranten (Carens; Walzer; Cassee)? Ist es ethisch statthaft, sie an Staats­grenzen zurückzuweisen? Gibt es überhaupt moralisch legitime Beschränkungen der Migration?

Conspiracy Theories (Hauptseminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Lektor(en):
Felix Bräuer
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 12:00 - 13:30 PHIL-ZOOM-01; Virtuelles Gebäude
Gedankenexperimente (Master-Seminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Master-Seminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Lektor(en):
Marc Andree Weber
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 13:45 - 15:15 PHIL-ZOOM-01; Virtuelles Gebäude
Einführung in die Geschichte der Philosophie (Vorlesung)
DE
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
4.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Literatur:
Kenny, A. „Geschichte der Abendländischen Philosophie“
Lektor(en):
Bernward Gesang
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 12:00 - 13:30 EW 151 Elfriede Höhn Hörsaal; Schloss Ehrenhof West
Beschreibung:
In der Vorlesung soll ein Überblick über die Philosophiegeschichte gegeben werden und Anknüpfungs­punkte für aktuelle Debatten sind herauszuarbeiten.
Grundlagen der Fach­didaktik Philosophie/Ethik (Proseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
5.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Literatur:
Kirsten Meyer (Hrsg.), Texte zur Didaktik der Philosophie, Stuttgart 2010 (= Reclam UB 18723). Die Textsammlung sollte angeschafft werden.
Anita Rösch, Kompetenz­orientierung im Philosophie- und Ethik­unterricht, Zürich und Berlin 2009
Lektor(en):
Boris Schwitzer
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 19:00 - 20:30 PHIL-ZOOM-01; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
„Der Jugend muss zuerst das Sehen und Hören vergehen“, schreibt Hegel in seinem Privatgutachten für den Königlich Bayerischen Oberschulrat zum Thema „Über den Vortrag der Philosophie an Gymnasien“. Abstraktes Denken lernen und lehren ist Hegels Ziel. Auch Kant setzt darauf, dass es nicht darum gehe Gedanken zu lernen, sondern das Denken. Neuere Didaktiker wie Martens oder Ropohl sehen im Philosophieren so etwas wie eine vierte Kulturtechnik – neben Lesen, Schreiben und Rechnen –, die als Kompetenz zu fördern sei.
Wir wollen uns mit klassischen und zeitgenössischen Grundlagentexten der Didaktik des Philosophie- und Ethik­unterrichts befassen, die im Wesentlichen drei Fragekomplexen nachgehen: Worin besteht der Wert des Philosophierens? Wozu brauchen wir Philosophie? Was heißt es, das Philosophieren zu lernen und wie sollten Lernarrangements gestaltet werden, die dieses Lernen ermöglichen?

Verwendbarkeit des Leistungs­nachweises:
- Lehr­amt (alte WPO): Fach­didaktische Lehr­veranstaltung
- Lehr­amt (neue GymPO): PS Grundlagen der Fach­didaktik, Philosophie/Ethik (Modul Fach­didaktik)
- Lehr­amt (B.Ed.): S Fach­didaktik Philosophie/Ethik
Heidegger, Sein und Zeit (Proseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Lektor(en):
Felix Bräuer
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 10:15 - 11:45 PHIL-ZOOM-01; Virtuelles Gebäude
Hilary Putnams philosophische Gedankenexperimente (Proseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Lektor(en):
Helge Rückert
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 10:15 - 11:45 PHIL-ZOOM-01; Virtuelles Gebäude
Hume, Dialoge über die natürliche Religion (Hauptseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Martin Brecher
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 12:00 - 13:30
IDV 404 Love, Sex, and Partnership: Philosophical Perspectives (Seminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Seminar
ECTS:
6
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION:
All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Martin Brecher
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 12:00 - 13:30 EW 169 Seminarraum C.A.Reichling; Schloss Ehrenhof West
Immanuel Kant, Grundlegung zur Metaphysik der Sitten (Proseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Lektor(en):
Martin Brecher
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 17:15 - 18:45 EW 154 Hörsaal; Schloss Ehrenhof West
Kants Theoretische Philosophie (Master-Seminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Master-Seminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Lektor(en):
Wolfgang Freitag
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 10:15 - 11:45 PHIL-ZOOM-04; Virtuelles Gebäude
Leibniz: Metaphysische Abhandlung (Proseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Lektor(en):
Marc Andree Weber
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 12:00 - 13:30 PHIL-ZOOM-01; Virtuelles Gebäude
Natur und Kultur - eine disharmonische Liaison? J. J. Rousseaus (Proseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Lektor(en):
Ursula Baumann
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 15:30 - 17:00 308 Seminarraum; B 6, 30-32 Bauteil E-F
Platon: Phaidon (Proseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Lektor(en):
Boris Schwitzer
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 17:15 - 18:45 PHIL-ZOOM-01; Virtuelles Gebäude
Rationierung im Gesundheitswesen (Hauptseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Literatur:
Bognar, G., Hirose I., „The ethics of health care rationing“, Routledge 2014
Lektor(en):
Bernward Gesang
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 07.12.2020 10:15 - 11:45
Beschreibung:
Seminar: Rationierung im Gesundheitswesen

Die Corona-Krise hat deutlich gemacht, dass neben Organspende auch die Knappheit von Intensivbetten ein Fall harter Rationierung im Gesundheitswesen ist. Wie muss man medizinische Versorgung angesichts absoluter Knappheit organisieren, nach welchen Regeln soll etwa Triage gestaltet werden? Ein konkreter Fall, der dazu zwingt auch die allgemeinen Grundlagen von Rationierung und das Verhältnis von Wirtschaft und Gesundheit generell zu reflektieren.
Schopenhauers Freiheitsanalyse und aktuelle Kontroversen (Hauptseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Lektor(en):
Ursula Baumann
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 17:15 - 18:45 308 Seminarraum; B 6, 30-32 Bauteil E-F
Wirklichkeit und Wissen (Vorlesung)
DE
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
4.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Lektor(en):
Wolfgang Freitag
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 13:45 - 15:15 EW 151 Elfriede Höhn Hörsaal; Schloss Ehrenhof West
Vom Sein zum Sollen? Die Relevanz von empirischer Forschung für Metaethik und Normative Ethik (Master-Seminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Master-Seminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Literatur:

Tomasello: A Natural History of Human Morality (2018); Joyce: The Evolution of Morality (2007); Street: “A Darwinian Dilemma for Realist Theories of Value”, in: Philosophical Studies, 127 (2006): 109–66.

Lektor(en):
Julius Schälike
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 10:15 - 11:45 EW 165 FUM Seminarraum; Schloss Ehrenhof West
Beschreibung:

Die Moral lässt sich zum Gegenstand empirischer Forschung machen. Fragen sind: Welche evolutionäre Funktion hat die Moral? Wie hat sich das moralische Denken phylogenetisch entwickelt? Wie entwickelt es sich ontogenetisch während der Kindheit der Individuen? Die Akzeptanz welcher Normen kommt im moralischen Alltagsdenken zum Ausdruck? Inwiefern wirken sich hierbei unterschiedliche kulturelle Prägungen aus? Spätestens seit David Hume haben sich Ethiker für solche empirischen Fragen interessiert, in den letzten Jahrzehnten sind zahlreiche moralpsychologische Studien entstanden und evolutionäre Theorien entwickelt worden. Vielfach ist versucht worden, aus den empirischen Befunden metaethische und normative Thesen abzuleiten. So wurde argumentiert, die Befunde sprächen gegen den moralischen Realismus (Street, Joyce), den Rationalismus (Nichols), die deontologische Ethik (Greene) und für den Fiktionalismus bzw. die Irrtumstheorie (Moral ist eine Illusion bzw. moralische Urteile sind alle falsch: Joyce; Mackie), den Abolitionismus (Moral abschaffen! [Garner]), den Sentimentalismus (Nichols, Prinz), den Utilitarismus (Greene, Singer), den Rationalismus (Singer). Solche Thesen scheinen in Spannung zu Humes Einsicht zu stehen, dass sich aus empirischen Sätzen (Sätzen über das Sein: Wie handeln/urteilen die Menschen faktisch?) keine normativen Sätze (Sätze über das Sollen: Wie zu handeln/zu urteilen ist richtig?) ableiten lassen bzw. dass Fragen nach der Genese von Fragen nach der Geltung zu trennen sind. In dem Kurs sollen einerseits empirische Untersuchungen diskutiert werden, andererseits soll gefragt werden, was aus ihnen metaethisch und normativ folgt.

Was schulden wir künftigen Generationen? (Master-Seminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Master-Seminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Literatur:

Literatur: Kirsten Meyer, „Was schulden wir künftigen Generationen?“ Reclam 2018“

Lektor(en):
Bernward Gesang
Termin(e):
Freitag  (Einzeltermin) 27.11.2020 13:45 - 20:30 EW 165 FUM Seminarraum; Schloss Ehrenhof West
Samstag  (Einzeltermin) 28.11.2020 - 29.11.2020 08:30 - 18:45 EW 165 FUM Seminarraum; Schloss Ehrenhof West
Dienstag  (Einzeltermin) 29.09.2020 15:30 - 17:00
Beschreibung:

Im Rahmen der Bemühungen, ethische Grundlagen für eine große Transformation der Gesellschaft zur Nachhaltigkeit, zu erkunden, wählen wir dieses Semester ein Buch von Kirsten Meyer, das den Titel des Seminars prägt. Die Autorin kritisiert utilitaristische Ansätze und wählt einen deontologischen und egalitaristischen Ausgangspunkt. Das ist selten, da die Theoretiker dieser Herkunft häufig destruktiv, aber wenig konstruktiv in Erscheinung treten. Höhepunkt wird ein Auftritt von Frau Meyer sein, digital oder analog ist noch offen.
Wirtschafts- und Unternehmens­ethik (Vorlesung)
DE
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
3
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Literatur:

W. Shaw: Business Ethics. 8. Auflage. Boston: Wadsworth 2013.

K. Homann/C. Lütge: Einführung in die Wirtschafts­ethik. 2. Auflage. Berlin: LIT 2013.

P. Ulrich: Integrative Wirtschafts­ethik. 4. Auflage. Bern: Haupt 2007.

Lektor(en):
Julius Schälike
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 17:15 - 18:45 001.A Hörsaal; A 3 Bibl.,Hörsaalgebäude
Beschreibung:

Die Vorlesung führt ein in die wichtigsten Konzepte der Normativen Ethik (Utilitarismus;

Kontraktualismus; Kantianismus) und der Wirtschafts- und Unternehmens­ethik (Libertäre Ethik; Egalitarismus [Rawls]; Ökonomische Ethik [Homann]). Anhand einschlägiger

Fall­studien werden die Ansätze erprobt und kritisch diskutiert. Vertieft werden u. a.

folgende Themen: Markt und Wettbewerb; Shareholder vs. Stakeholder Value; kollektives Handeln und individuelle Verantwortung; Klimawandel; Downsizing; Sweatshops; manipulative Werbung.

Romanistik

ROM 243-01 It Corso Intensivo I Italienisch (Übung)
IT
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
italienisch
SWS:
6
Registrierungs­informationen:
Kurs nicht freigegeben für Austausch­studierende
Course not open for exchange students
Lektor(en):
Anna Monacelli , Alessandra Volpe
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 07.12.2020 10:15 - 11:45
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 10:15 - 11:45
Freitag  (wöchentlich) 11.09.2020 - 11.12.2020 10:15 - 11:45
Beschreibung:
Zielniveau A2 nach dem GER
Kursinhalte
In kommunikativen Sprachaktivitäten, die Rezeption, Produktion und Interaktion umfassen, werden die Grundzüge der italienischen Sprache und Kultur erlernt. Die Themenlektionen sind in universitären und studentischen Kontexten situiert.
In diesem ersten Kurs ist der Erwerb eines korrekten Aussprache und der Grundgrammatik sehr wichtig:
Qualifikations­ziele Nach dem Kurs sollten die Studierende in der Lage sein:
Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke zu verstehen, die mit Bereichen von ganz unmittelbarer Bedeutung zusammenhängen;
sich in einfachen, routinemäßigen Situationen zu verständigen, in denen es um einen einfachen Austausch von Informationen über vertraute und geläufige Dinge geht;
mit einfachen Mitteln die eigenen Herkunft und Ausbildung, die direkte Umgebung und Dinge im Zusammenhang mit unmittelbaren Bedürfnissen zu beschreiben.
ROM 243-03 It Corso di ripasso (Übung)
IT
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
italienisch
SWS:
4
Registrierungs­informationen:
Kurs nicht freigegeben für Austausch­studierende
Course not open for exchange students
Lektor(en):
Alessandra Volpe
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 15:30 - 17:00
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 10:15 - 11:45
Beschreibung:
Zielniveau B1 nach dem GER
Kursinhalte und Qualifikations­ziele:
Il corso in questione si propone di approfondire e ampliare temi grammaticali, lessicali e sintattici. L’approfondimento delle suddette strutture verrà poi applicato in esercitazioni pratiche scritte (temi, riassunti, punto di vista personale ecc.) e orali (presentazioni) che permetteranno di esercitare il vocabolario acquisito durante
il corso. Questo corso prepara al Kursstufe I, ma faciliterà anche il passaggio dai livelli base ai livelli medio-alti.
Può essere frequentato da chiunque voglia approfondire ed esercitare in modo intensivo grammatica, lessico e sintassi.
ROM 243-04 It Grammatica I (Übung)
IT
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
italienisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
Kurs nicht freigegeben für Austausch­studierende
Course not open for exchange students
Lektor(en):
Alessandra Volpe
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 12:00 - 13:30 PHIL-ZOOM-13; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Zielniveau: B1 nach dem GER
Kursinhalte und Qualifikations­ziele: il corso è indirizzato agli Italianisti che abbiano superato i corsi Intensivo I e II. Il corso è consigliato anche agli studenti che vogliano migliorare la propria correttezza grammaticale esercitando più approfonditamente le strutture di base già apprese nel corso propedeutico.
ROM 253-07 Sp Español A1 (Übung)
ES
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
spanisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Claudia Mariela Villar
Termin(e):
Freitag  (wöchentlich) 11.09.2020 - 11.12.2020 15:30 - 17:00 PHIL-ZOOM-04; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Zielniveau A1 nach dem GER
Kursinhalte und Qualifikations­ziele
Vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfache Sätze verstehen und verwenden, die auf die Befriedigung konkreter Bedürfnisse zielen.
Sich und andere vorstellen und anderen Leuten Fragen zu ihrer Person stellen - z. B. wo sie wohnen, was für Leute sie kennen oder was für Dinge sie haben - und auf Fragen dieser Art Antwort geben.
Sich auf einfache Art verständigen, wenn die Gesprächs­partnerinnen oder Gesprächs­partner langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen.
Kurze Texte und Notizen über Alltagsthemen schreiben.
Kursbuch und Arbeits­buch
-Guerrero García, E. y Xicota Tort, Núria (2015). Universo.ele A1: Spanisch für Studierende / Kursbuch. Hueber Verlag. ISBN-10: 3190043337
ISBN-13: 978-3190043330
Das Lehr­buch ist von den Studenten anzuschaffen.
Die Teilnehmer dieses Kurses werden mindestens zwei Stunden pro Woche für die Anfertigung der Hausaufgaben und das Erlernen des Wortschatzes und der Grammatik benötigen.
Prüfungs­leistungen
Mündliche u. schriftliche Aufgaben / schriftliche Klausur.
ROM 253-08 Sp Español A2 (Übung)
ES
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
spanisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
Kurs nicht freigegeben für Austausch­studierende
Course not open for exchange students
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Claudia Mariela Villar
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 12:00 - 13:30 PHIL-ZOOM-09; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Zielniveau A2 nach dem GER
Kursinhalte und Qualifikations­ziele:
Hören: Elementarverständnis bei klarer Standard­sprache, wenn es um einfache Informationen über Personen, Familie, Wohnen, Leben, Arbeit, Freizeit oder das eigenen Interessengebiet geht; sowie aus Radio- oder Fernsehsendungen die Haupt­information von kurzen Nachrichten und/oder Anzeigen verstehen.
Lesen: Texte in geläufiger Alltagsprache, in privaten Briefen Beschreibungen von Ereignissen und persönliche Informationen verstehen.
Zusammenhängendes Sprechen: Persönliche Vorstellung, Herkunft, Familie, Erfahrungen und Ereignisse in einfachen zusammenhängenden Sätzen beschreiben; Informationen über Alltagsleben kurz erklären und beschreiben.
Schreiben: Kurze Texte und Notizen über Alltagsthemen schreiben; einfache persönliche Briefe verfassen und darin zum Beispiel sich bei jemanden bedanken oder nach wichtigen Informationen fragen.
Unterrichtsmaterial:
-Universo.ele A2. Spanisch für Studierende. Hueber Verlag. ISBN 978-3-19-054333-5
Die Lehr- und Arbeits­bücher sind von den Studenten anzuschaffen.
Die Teilnehmer dieses Kurses werden mindestens zwei Stunden pro Woche für die Anfertigung der Hausaufgaben und das Erlernen des Wortschatzes sowie der Grammatik benötigen.
Prüfungs­leistungen: Leistungs­nachweis (Kurzreferats) oder schriftliche Endklausur.
ROM 263-01 Katalanisch I (Übung)
KA
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
katalanisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Beschreibung:
Katalanisch für Anfänger
Das Katalanische ist eine durch und durch zentralromanische Sprache. Wer Katalanisch kann, der hat eine große Hilfe, um Französisch, Italienisch und Spanisch viel besser zu verstehen. Wer schon eine dieser Sprachen beherrscht und dazu Katalanisch lernt, der entwickelt eine Intuition für Wortschatz und Grammatik, die die unterschiedlichen Sprachen der West- und Zentralromania wesentlich zugänglicher macht.
Diese Sprachübung für Anfänger vermittelt solide Grund­kenntnisse des Katalanischen, sowohl der Grammatik als auch der Lexik, die die Studierenden so früh wie möglich in die gesteuerte Kommunikation im Sprach­unterricht integrieren können.
ROM 263-02 Portugiesisch für AnfängerInnen (Übung)
PO
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
portugiesisch
SWS:
4
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Janaina Martins Santos da Silva
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 15:30 - 17:00
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 10:15 - 11:45
Beschreibung:
Entwicklung elementarer kommunikativer Fähigkeiten in Alltagssituationen auf der Basis grammatikalischer und lexikalischer Grund­kenntnisse der portugiesischen Sprache. Übungen mit Schwerpunkt auf Aussprache und interkulturelle Aspekte.
ROM 263-06 Portugiesisch III - Temas socioculturais lusófonos (Übung)
PO
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
portugiesisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Janaina Martins Santos da Silva
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 12:00 - 13:30
Beschreibung:
Neste curso faremos uma “viagem” sociocultural por alguns países onde se fala Português como língua materna, língua oficial ou como língua minoritária. Com base em textos escritos e orais, abordaremos alguns temas gramaticais, linguísticos e culturais relevantes para a formação da pluralidade lusofóna.
ROM 263-07 Latein für Romanistik-Studierende (Übung)
DE
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Lektor(en):
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 17:15 - 18:45 PHIL-ZOOM-08; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Der erste Teil der Veranstaltung stellt eine kurze Einführung in die klassisch-lateinische Sprache dar. Im zweiten Teil steht die Entwicklung vom Lateinischen zu den romanischen Sprachen im Vordergrund.
Ein Skript als PDF wird kurz vor Veranstaltungs­beginn rundgemailt.
ROM 311 VL Einführung in die romanische Literatur- und Medien­wissenschaft Einführung in die Literatur- und Medien­wissenschaft der Romania (Kurs A) (Vorlesung)
DE
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
4.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Inge Beisel
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 10:15 - 11:45 PHIL-ZOOM-09; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Die Einführungs­veranstaltung vermittelt das Basiswissen, auf dem das Studium der romanischen Literatur- und Medien­wissenschaft aufbaut. Die Veranstaltung schließt mit einer Klausur ab.
Neben der Klärung grundsätzlicher Fragen und Begriffe, führt die Vorlesung in Gegenstands­bereiche, Gattungen und literatur- und medien­wissenschaft­liche Arbeits­weisen ein. Darüber hinaus sollen unter Rückgriff auf literatur- und kulturtheoretische Ansätze verschiedene Methoden des Lesens, Textverstehens und Interpretierens vorgestellt und eingeübt werden.
Voraussetzungen: keine
ROM 311 VL Einführung in die romanische Literatur- und Medien­wissenschaft Einführung in die Literatur- und Medien­wissenschaft der Romania (Kurs B) (Vorlesung)
DE
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
4.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Inge Beisel
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 12:00 - 13:30 PHIL-ZOOM-09; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Die Einführungs­veranstaltung vermittelt das Basiswissen, auf dem das Studium der romanischen Literatur- und Medien­wissenschaft aufbaut. Die Veranstaltung schließt mit einer Klausur ab.
Neben der Klärung grundsätzlicher Fragen und Begriffe, führt die Vorlesung in Gegenstands­bereiche, Gattungen und literatur- und medien­wissenschaft­liche Arbeits­weisen ein. Darüber hinaus sollen unter Rückgriff auf literatur- und kulturtheoretische Ansätze verschiedene Methoden des Lesens, Textverstehens und Interpretierens vorgestellt und eingeübt werden.
Voraussetzungen: keine
ROM 314-01 Fr / ROM 464 Fr Klassiker des französischen Films (20./21. Jhd.) (Proseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Inge Beisel
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 15:30 - 17:00 PHIL-ZOOM-11; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Ziel des Proseminars ist es, anhand der Analyse ausgewählter französischer Filme des 20. und 21. Jahrhunderts in die ästhetische und kulturelle Bedeutung des Filmschaffens in Frankreich einzuführen. Nicht nur die Erfindung und der Aufstieg des neuen Mediums Film nahm in Frankreich seinen Ausgang, sondern auch seine gattungs­geschichtliche Entwicklung im 20. Jahrhundert wurde wesentlich von ästhetischen Innovationen und Höhepunkten der französischen Kinokultur geprägt. Dementsprechend werden in diesem filmanalytisch und kultur­wissenschaft­lich ausgerichteten Proseminar wichtige epochale Höhepunkte des französischen Kinos, wie z.B. der Poetische Realismus in den dreißiger Jahren, die Nouvelle Vague Ende der fünfziger Jahre, das etwa zeitgleich anzusetzende Filmschaffen des so genannten cinéma de la rive gauche, die ästhetischen Weiter­entwicklungen durch nachfolgende Cineastengenerationen (z.B. in den 80er und 90er Jahren) bis hin zu Akzentsetzungen in der aktuellen Kinoproduktion beleuchtet und jeweils durch die Analyse repräsentativer Filme veranschaulicht. Gegenstand der konkreten Analysen bilden voraussichtlich Filme von Jean Renoir, Jean-Luc Godard, Alain Resnais, François Truffaut, Claude Chabrol, Agnès Varda, Mathieu Kassovitz, Jean-Pierre Jeunet, Melanie Laurent und Louis-Julien Petit.
ROM 314-01 It / ROM 464 It Pest und Pathologie in der italienischen Literatur und im Film (Proseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Eva-Tabea Meineke
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 10:15 - 11:45 PHIL-ZOOM-13; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Anlässlich der aktuellen Corona-Pandemie soll das Seminar aufzeigen, dass Epidemien ein archetypisches Thema darstellen, das in der Literatur von den Anfängen an, in der Bibel und auch in der Literatur der griechischen und römischen Antike, von Homer und Thukydides bis Lukrez eine Rolle spielt und ebenso in der italienischen Literatur von Beginn an eine wichtige Stellung einnimmt (Boccaccio). Mit dem Decameron (1349-53) und den Promessi Sposi (1840-42) behandeln zwei Hauptwerke der italienischen Literatur, denen eine Schlüsselstellung innerhalb der Questione della lingua zukommt, die Pest: nämlich zum einen diejenige, die Florenz 1348 ereilte, und zum anderen diejenige, die die Stadt Mailand 1629 unter der spanischen Fremdherrschaft heimsuchte. Darüber hinaus kommt das Thema in Manzonis historischer Abhandlung Storia della colonna infame (1840) zum Tragen, durch die Anklage und Hinrichtung zweier sog. untori, der absichtlichen Verbreitung der Pest Verdächtigter. Neben der Literatur tritt die Seuche auch in der bildenden Kunst und dem Film zutage, so greift z.B. Otto Rippert 1919 im Film „Die Pest in Florenz“ während der Spanischen Grippe, der Millionen insbesondere auch junger Menschen zum Opfer fielen und die mehr Leben forderte als der Erste Weltkrieg, auf das historische Ereignis zurück, das bereits Boccaccio behandelt hatte. In der Literatur der Moderne übernimmt die thematische Ausrichtung auf Krankheit und Krise vor dem Hintergrund des Ersten Weltkriegs wie auch der Spanischen Grippe eine zentrale Funktion, z.B. in Svevos Coscienza di Zeno (1923), wo es vom Individuum als Lebensthema schlechthin abgehandelt wird: „A differenza delle altre malattie la vita è sempre mortale. Non sopporta cure!“
Es soll in diesem Seminar darum gehen, anhand von Texten aus unterschiedlichen Epochen herauszuarbeiten und zu diskutieren, wie das Thema Pest und Pathologie in der Literatur seit seinen Anfängen behandelt wird, was sich in seiner Auffassung, auch aufgrund eines veränderten Wissenschafts­verständnisses, gewandelt hat und welche Problematiken hingegen archetypisch sind und den Menschen als solchen betreffen, wie z.B. die durch existentielle Angst ausgelöste Erstellung von Feindbildern.
Nach einem Ausblick auf die Problematisierung der Pest bei Albert Camus im historischen Zusammenhang des Zweiten Weltkriegs und Widerstands – Camus greift auf philosophische Fragen Leopardis zurück – soll es abschließend mit Bezug auf die Gegenwart um die Frage gehen: Was bewirken Pathologien und deren Zuschreibungen in der Gesellschaft? In der italienischen Literatur der Gegenwart wird vor Corona das Thema der Pathologie insbesondere auf die Formen der Wahrnehmung von Wirklichkeit bezogen, und in diesem Zusammenhang stellen Literatur und Film provokant die Frage, welcher ‚Wahnsinn‘ eigentlich die Wirklichkeit auf die gefährlichste Weise entstellt. Auch der dystopische Roman Anna (2015) von Niccolò Ammaniti soll im Kontext der neueren Literatur berücksichtigt werden.
Das Seminar ermöglicht Schnitt- und Kreuzungs­punkte zum HS von Prof. Dr. Stephanie Neu-Wendel; beide Seminare werden daher immer wieder zusammengeführt, um eine breitere Diskussionsbasis zu ermöglichen und gemeinsam von einem geplanten Gastvortrag zu profitieren.
Teilnahmebedingungen:
Verbindliche Anmeldung, regelmäßige und aktive Teilnahme, vorbereitende Lektüre der Texte, Bereitschaft zur Übernahme eines Referats.
Literatur (wird in Auszügen zur Verfügung gestellt):
Giovanni Boccaccio: Decameron, a cura di Vittore Branca, Torino: Einaudi 2016.
Alessandro Manzoni: I promessi sposi, a cura di Vittorio Spinazzola, Milano: Garzanti 1966, 1981.
Alessandro Manzoni: I promessi sposi – Storia della colonna infame, introduzione di Salvatore Silvano Nigro, Torino: Einaudi 2015.
Italo Svevo: La coscienza di Zeno, a cura di Cristina Benussi, Milano: Feltrinelli 2006.
Albert Camus: Die Pest, übers. von Uli Aumüller, Reinbek: Rowohlt 2012.
Niccolò Ammaniti: Anna, Torino: Einaudi 2015.
Filme:
Otto Rippert: Die Pest in Florenz, 1919.
Ciro D’Emilio: Un giorno all’improvviso, 2018.
Bonifacio Angius: Ovunque proteggimi, 2018.

Das Thema des Seminars kann in Abschluss­prüfungen auch von Prof. Dr. Stephanie Neu-Wendel geprüft werden

ROM 314-01 Sp Esteban Echeverria y José Marmól - la época del terror y el „romanticismo patriótico“ (Proseminar)
ES
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
spanisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Daniela Kuschel
Beschreibung:
En 1835 Juan Manuel de Rosas asumió el poder político como el principal caudillo de la Confederación Argentina y gobernó con brutalidad hasta su derrota en 1852. Esa época del terror marcó todo el país y la lucha contra el régimen llena también la literatura de esa época. La primera novela del Cono Sur, Amalia de José Marmól (1951/55), es fruto del odio que la “Jóven Argentina” y otros intelectuales mostraron a Rosas. Obras como El Matadero (1838) de Esteban Echeverría denuncian la amoralidad de las circunstancias políticas mediante diferentes estéticas que oscilan entre el romanticismo, el realismo y el naturalismo. Su afan patriótico es obvio: las obras se generan en el contexto conflictivo de la formación del estado nacional que había comenzado con la independencia del país en 1810.
No solo la prosa sino también los poemas épicos de los dos autores (como La cautiva, 1837 y Cantos del Peregrino, 1847) pretenden dar cuenta de la identidad nacional en vías de desarrollo.
En clase analizaremos las cuatro obras mencionadas en su cualidad literaria y estética y las interpretaremos con respecto a su trasfondo político y social.
Por eso, es imprescindible tener conocimiento de la historia argentina de la “era criolla”.
Das Seminar schließt mit einer Hausarbeit ab. Während des Semesters sind die Lektüre der Primärtexte (ggf. Lektüretest) und die Übernahme einer Präsentation (in der Gruppe) verpflichtend. Zudem sind kleinere schriftliche Aufgaben begleitend zu bearbeiten.
ROM 314-02 Fr Zeitgenössische französische ErzählerInnen (Proseminar)
FR
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
französisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Inge Beisel
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 13:45 - 15:15 PHIL-ZOOM-08; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Ziel dieses Proseminars ist es, einen ersten Einblick in die narrative und thematische Vielfalt der zeitgenössischen französischen Erzählliteratur zu geben, die sich aus heutiger Sicht gerade aufgrund ihres Spektrums an unterschiedlichen Themen nur sehr schwer typologisieren lässt. Schwerpunkt des Proseminars bildet die narrative Analyse von in den letzten Jahrzehnten erschienenen französischen, z.T. prämierten Romanen, welche im Hinblick auf ihre jeweilige Kompositions­struktur, ihre spezifischen narrativen Verfahren und ihre jeweiligen thematischen Schwerpunkte hin untersucht werden sollten. Diese reichen von autobiographisch motivierten Fragen wie Identitätsaufarbeitung und –findung über die versuchte Verarbeitung von Phänomenen wie die Mutter-Kind Beziehung und Familien-bzw. Genderkonzepte bis hin zu Problemfeldern wie die angemessene Repräsentation bzw. Kommentierung von Kriegsgeschehen.
Gegenstand der Analyse bilden voraus­sichtlich Romane von Annie Ernaux (Une femme (1988) oder Les années (2008)), Jean-Paul Dubois (Une vie française (2004)), Leïla Slimani (Chanson douce (2016), Pauline Delabroy-Allard (Ça raconte Sarah (2018)) und Jérôme Ferrari (A son image (2018)).
ROM 314-02 Sp Die Bretter, die das Geld (be-)deuten. Ökonomie und Theater in der spanischen Aufklärung (Proseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Agnieszka Komorowska
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 12:00 - 13:30 PHIL-ZOOM-10; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Steht das 18. Jahrhundert in Europa im Zeichen der Aufklärung, so ist es zugleich das Jahrhundert, in dem sich die Ökonomie als eigenständiger Diskurs und Wissens­bereich herausbildet. Im Zuge eines diskurs­übergreifenden Bestrebens nach Rationalisierung soll eine Nationalökonomie entstehen, die dem Allgemeinwohl dient und in die sich die aufgeklärten Bürger als vernünftige „homines oeconomici“ produktiv eingliedern. Dass dies so einfach nicht umzusetzen ist, zeigt besonders das Theater: Habsucht, Geiz, Faulheit und ökonomische Übervorteilung spielen in den Theaterstücken nach wie vor eine zentrale Rolle. Spanien stellt einen doppelten Sonderfall dar: Zum einen kommt die Aufklärung hier mit einer gewissen Verzögerung an und wird der Monarchie im Sinne eines „Absolutismo ilustrado“ angepasst. Zum anderen versuchen Autoren wie Gaspar Melchor de Jovellanos und Juan Pablo Forner auf sehr unterschiedliche Art den Veränderungen der Theaterpoetik Rechnung zu tragen. Diese fordert eine Abkehrung von der barocken comedia und ihren affektökonomischen Exzessen. Das Seminar widmet sich anhand ausgesuchter Theaterstücke und zeitgenössischer Schriften zur Ökonomie der Frage, wie die Ökonomie der Aufklärung und die Affekt-Ökonomie des Theaters sich zueinander verhalten.
ROM 321 VL Einführung in die romanische Sprach- und Medien­wissenschaft (Vorlesung)
DE
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
4.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Amina Kropp , Johannes Müller-Lance , Lukas Eibensteiner
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 12:00 - 13:30 B 144 Hörsaal; A 5, 6 Bauteil B
Beschreibung:
Wie sind die romanischen Sprachen entstanden? Wie ist ihre Ausdifferenzierung zu erklären, ihre heutige ‚Gestalt‘ zu beschreiben? Welche Begriffe, Theorien und Methoden stellt die moderne Sprach­wissenschaft dafür zur Verfügung? Welche Anwendungs­bereiche eröffnen sprach­wissenschaft­liche Theorien und Methoden (z.B. Textlinguistik, Gesprächsanalyse, Medienanalyse, Spracherwerb und Mehrsprachigkeit, Soziolinguistik...)? Diese und ähnliche Fragen werden in der Ringvorlesung behandelt und dabei gemeinsame Grundlagen für das weitere sprach­wissenschaft­liche Studium vermittelt.
ROM 324-01 Fr Externe Sprachgeschichte des Französischen (Proseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Lukas Eibensteiner
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 10:15 - 11:45 PHIL-ZOOM-10; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Das Französische zählt zu den meistgesprochenen Sprachen der Welt (ca. 300 Mio.), wird im deutschen Schulsystem nach dem Englischen am häufigsten gelernt und ist darüber hinaus eine der primären Arbeits­sprachen der Europäischen Union. Doch worauf ist der enorme Erfolg einer anfänglich nur von einer sehr kleinen Sprecherzahl rund um die heutige Île-de-France gesprochenen Varietät zurückzuführen?
Proseminar werden wir uns mit dieser Erfolgsgeschichte näher befassen. Dazu widmen wir uns im ersten Teil des Seminars wichtigen Grundbegriffen der historischen Sprach­wissenschaft (z. B. diachron/synchron), verschiedenen Theorien des Sprachwandels sowie dem Ausgangspunkt aller romanischen Sprachen, dem (Vulgär-)Latein. Im zweiten Teil werden die wichtigsten Etappen der externen Sprachgeschichte des Französischen behandelt. Die Themenkomplexe reichen von der Emanzipation des Französischen vom Latein (z. B. der Erlass von Villers Cotterêts 1539), über die Entwicklung und Ausbreitung der Standard­sprache (Stichwort bon usage) bis hin zu aktuellen sprachpolitischen Entwicklungen (z. B. Verfassungs­änderungen 1992 und 2008, Unterzeichnung der europäischen Charta für Regional- und Minderheitensprachen).
ROM 324-01 Fr-It-Sp Sprachpolitik und Sprachpflege (Proseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Carla Seeger
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 12:00 - 13:30 PHIL-ZOOM-08; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Was bedeutet eigentlich Standard­sprache? Welches Spanisch ist das „richtige“? Gibt es ein „Hochfranzösisch“? Welche Sprachen und Varietäten sind in Italien gesetzlich anerkannt? Diesen und weiteren Fragen wenden wir uns im Seminar zum Thema Sprachpolitik und Sprachpflege zu.
Zum Vergleich der drei Länder werden sowohl diatopische Varietäten als auch Regionalsprachen betrachtet. Nach einer Definition der Begriffe Standard und Norm aus linguistischer Sicht gehen wir auf die Entwicklung der plurizentrischen Norm des Spanischen, die von den Real Academias vertreten wird, ein und stellen sie der zentralistischeren von Paris ausgehenden französischen Norm gegenüber. In Italien gibt es große Unterschiede zwischen den Varietäten im Norden und Süden des Landes. Doch welche werden im öffentlichen Raum und in der Schule gesprochen?
Auch bezüglich der Anerkennung der Regionalsprachen gibt es Unterschiede zwischen den Ländern, so ist z.B. Katalanisch in Spanien anerkannt, während das Okzitanische in Frankreich keinen solchen Status genießt. In diesem Zusammenhang behandeln wir auch die sozialen Auswirkungen auf Sprecher der weniger „angesehenen“ Varietäten und Regionalsprachen.
Im Bereich der Sprachpflege gehen wir unter anderem darauf ein, wie die romanischen Sprachen sich vor dem Einfluss durch Anglizismen „schützen“. Zudem beziehen wir im Seminar didaktische Aspekte mit ein und untersuchen, wie die Sprachpolitik der drei Länder in Deutschland umgesetzt und welche Normen/Varietäten der Sprachen hier im Fremdsprachen­unterricht gelehrt werden.
ROM 324-01 It Sprechakttheorien, Social face und Höflichkeits­strategien im Italienischen (Proseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 10:15 - 11:45 PHIL-ZOOM-09; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Die Pragmalinguistik / Pragmatik , im weitesten Sinne definierbar als „Lehre vom sprachlichen Handeln“, untersucht Sprache unter Berücksichtigung der Sprachbenutzer*innen, ihrer Ziele in der sprachlichen Interaktion und der sozialen, situativen und textuellen Kontexte, innerhalb derer sprachliche Äußerungen vollzogen werden. In diesem Seminar setzen wir uns mit grundlegenden pragmalinguistischen Fragestellungen auseinander, die wir anhand von authentischen Gesprächen von Sprecher*innen des Italienischen untersuchen. Um die erarbeiteten pragmatischen Theorien und Modelle im Seminar empirisch überprüfen zu können, erstellen wir kleinere Korpora des gesprochenen und geschriebenen Italienisch und werten diese mit konversations­analytischen Methoden aus. Grundlegende Modelle, die im Seminar behandelt werden, sind die Sprechakttheorie, die beschreibt, wie wir die verschiedensten Handlungen mithilfe von Sprache vollziehen können, sowie das Kooperations­prinzip und die Implikaturentheorie, die der Frage nachgehen, wie wir mehr kommunizieren und verstehen können als tatsächlich ‚gesagt‘ wird. Ebenfalls zentral für eine pragmalinguistische Analyse, die Sprache innerhalb des sozialen Miteinanders und des Status des Individuums in der Gesellschaft beleuchtet, ist der aus den Sozial­wissenschaften stammende face-Begriff, unter dem das öffentliches Bild bzw. Image eines Individuums in der Gesellschaft verstanden wird. Die kontinuierliche Wahrung des eigenen und des fremden face stellt hierbei ein grundlegendes Prinzip sprachlicher Interaktion dar. Sprachliche Höflichkeit wird in diesem Sinne als face work, also als „Arbeit“ an diesem öffentlichen Image, verstanden, und manifestiert sich in unterschiedlichen diskursiven Strategien, die sich innerhalb verschiedener Sprachgemeinschaften und historisch gewachsener sozialer Umgangsformen unterscheiden können.
Dozentin: Jessica Barzen
ROM 324-01 Sp Espanol en el mundo digital - Das Internet als virtueller Gemeinschafts­raum migrierter Personen in der Diaspora (Proseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Andrea Tania Jazmín Chagas López
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 12:00 - 13:30
Beschreibung:
Ein Gespräch mit Anwesenden, Telefongespräche, Briefwechsel, Gesprächen in Chats, Foren, WhatsApp- oder Instagram-Nachrichten, was unterscheidet diese Kommunikations­formen voneinander? Welche Möglichkeiten bringen neuartige Beteiligungs­formate im Internet für z.B., die Vergemeinschaft­ung von migrierten Personen in der Diaspora?
Das Internet mit seinem zahlreichen virtuellen Räumen fordert viele bereits bestehende Prinzipien der Kommunikation heraus. Aus der textlinguistischen Perspektive sind viele klassische Modelle, wie das Sender-Empfänger Modell in computer-basierter Kommunikation auf Plattformen mit Beteiligungs­formaten nicht modellhaft gegeben.
Blogs, journalistische Plattformen, oder diverse Social-Media-Kanäle bieten immer öfter interaktive Tools, mit denen die Partizipation der Rezipierenden immer mehr in den Vordergrund gerät. Somit verändern sich traditionelle Formate und ermöglichen gleichzeitig die Bildung von virtuellen Gemeinschaften. Das Internet ermöglicht die Kommunikation und Interaktion vieler Migranten*innen in der Diaspora wodurch sich transnationale Online-Gemeinschaften bilden können. Neuartige Räume werden geschaffen in denen Migranten und ethnische Minderheiten miteinander interagieren, sich austauschen und sogar identitätsbildende Prozesse bestärkt werden.
In diesem Seminar werden wir uns mit textlinguistischen Begrifflichkeiten befassen, um diese auf die (Sozio)linguistik zu transferieren und somit analysieren, wie neue Technologien oder Kommunikations­kanäle virtuelle Gemeinschafts­räume für migrierte Personen oder ethnischer Minderheiten im In- oder Ausland erschaffen können. Zentraler Gegenstand unserer Untersuchung werden hispanophone Gemeinschaften in der Diaspora sein.
Das Thema des Seminars kann in Abschuss­prüfungen auch von Prof. Dr. Eckkrammer geprüft werden.
ROM 324-02 Sp El lado perceptivo de la lingüistica variacional (Proseminar)
ES
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
spanisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Andrea Tania Jazmín Chagas López
Beschreibung:
La variación lingüística es uno de los fenómenos que más atención han recibido en la lingüística. En los últimos 20 años una nueva rama de la lingüística variacional intenta establecerse exhibiendo e incluyendo en los estudios la percepción de les* propies* hablantes. El lenguaje, como mediador de la interacción social, tiene una gran significancia al nivel de contextos y procesos lingüísticos. Por esta naturaleza, la descripción de la estructura lingüística de una lengua compone solo una parte de la totalidad que abarca esta en la sociedad. El ser humano tiene la capacidad de producir lenguaje y a la vez procesarlo; el procesamiento involucra, por un lado, la capacidad de distinguir realizaciones lingüísticas y por el otro, categorizarlas.
El mundo hispanohablante es multiétnico y plurilingüe, por lo que las diversas variedades del español hablado en las Américas, África, Asia y Europa muestran características propias, resultantes de la coyuntura postcolonial. La coyuntura histórica, sociopolítica y económica también afecta la manera en que hablantes perciben y evalúan, tanto a integrantes de su propio grupo, como también a los ajenos. El foco de este curso es el describir y analizar las estructuras que predisponen la creación de asociaciones hacia y sobre una lengua y/o hablante.
En este seminario conoceremos las herramientas experimentales utilizadas en la investigación de la percepción, utilizando teorías y modelos de la psicología social. Y a la vez tomaremos en cuenta factores extralingüísticos, para analizar la influencia que la coyuntura sociopolítica ejerce sobre la sociedad y por ende a hablantes
ROM 333-11 Fr Compréhension I (Übung)
FR
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
französisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Anne Regnaut-Martinet
Termin(e):
Freitag  (wöchentlich) 11.09.2020 - 11.12.2020 15:30 - 17:00 PHIL-ZOOM-03; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Objectifs à atteindre et contenu du cours :
Compréhension orale :
Comprendre, dans ses grandes lignes, un reportage, un entretien ou une chronique radiophoniques ou télévisuels abordant les thèmes économiques, politiques, sociaux et culturels, exprimés dans un niveau de langue standard, voire courant ;
En comprendre les données chiffrées et les aspects évolutifs (dans le temps et l’espace) ;
Comprendre tout ce qui relève des liens de cause à effet ;
Savoir prendre des notes.
Compréhension écrite :
Comprendre un article, un entretien parus dans un organe de presse écrite, de nature informative ou descriptive ;
Savoir exploiter les informations qui y sont contenues de manière à saisir les réalités françaises et les éléments de civilisation à connaître absolument dans tous les domaines (économique, politique, social et culturel) ;
Connaître la presse nationale et l’actualité française ;
Début d’élaboration des lexiques thématiques sur les quatre domaines définis ci-dessus, pour notamment mieux comprendre les documents authentiques oraux exploités en cours et pouvant faire l’objet d’un examen de compréhension orale ;
Acquisition des bases concernant l’élaboration de définitions d’expressions imagées ou de concepts spécifiques ;
Acquisition des bases concernant la reconnaissance et l’explication des expressions idiomatiques ;
Acquisition des bases concernant l’identification et la distinction des registres oral et soutenu ;
Maîtrise de la concordance des temps au moyen d’exercices de mise au discours indirect au passé.
Une participation active et régulière est indispensable.
Prüfungs­leistungen:
Pour obtenir l’unité d’enseignement, il faut réussir l’examen final (Endklausur), à la condition d’avoir participé activement tout au long du semestre au cours sous la forme d’une participation orale régulière (mündliche Teilnahme) et d’un test de compréhension orale (Hörvertehen Test).
ROM 333-12 Expression I (Übung)
FR
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
französisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Isabelle Bouilloud
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 12:00 - 13:30
Beschreibung:
Mise en place et maîtrise des formes d'expression écrite et orale courantes dont tout étudiant pourrait avoir besoin lors d'un séjour (universitaire) en France.
Expression orale: présentation, prise de position individuelle, débats sur les sujets présentés.
Prendre la parole en public
Présenter un sujet de discussion librement choisi
Donner son avis en développant une argumentation logique
Mener un débat, gérer la prise de parole des intervenants
Expression écrite:
Contraction de textes
* Relever les idées principales d'un texte, les reformuler et les réorganiser logiquement
* Améliorer ses compétences grammaticales et langagières à partir de
l'analyse et de la correction de fautes fréquemment commises


Une participation active et régulière est indispensable. La note finale tiendra compte des résultats aux examens d’expression écrite et d’expression orale ainsi que de la participation orale.
Leistungs­prüfungen : mündliche Prüfung + schriftliche Klausur
ROM 333-13 Phonétique (Übung)
FR
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
französisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Caroline Mary-Franssen
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 08:30 - 10:00 PHIL-ZOOM-07; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Phonétique articulatoire, système phonologique du français standard et son évolution, transcription, exercices de discrimination, de reconnaissance (oppositions consonantiques et vocaliques) et d'émission par répétition, transformation et substitution seront les sujets traités. Des exercices structuraux (grammaticaux) de synthèse ont pour objectifs de rendre plus spontanée la prononciation correcte, l'attention se portant, non sur la réalisation des phonèmes, mais sur le contenu et la forme globale de l'expression à produire. Ensemble d'exercices élaborés à l'usage des étudiants de Mannheim à partir d'une analyse des fautes portant sur plusieurs semestres. Dialogues et poèmes pour l'acquisition des éléments prosodiques. Ces exercices doivent être préparés avant le cours.
Leistungs­nachweise: examen (écrit et oral) + performance orale
Ouvrage conseillé: Malmberg, Bertil: La phonétique, (Que sais-je?) Paris 2002
ROM 333-21 Fr Compréhension II (Übung)
FR
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
französisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Anne Regnaut-Martinet
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 15:30 - 17:00
Beschreibung:
Objectifs à atteindre et contenu du cours :
Compréhension orale :
Approfondissement du travail commencé au niveau I à partir des mêmes supports ;
Savoir comprendre et distinguer ce qui relève du commentaire de ce qui relève de l’information ;
Repérer toute une série d’informations disséminées dans un reportage ou un entretien afin de les utiliser pour répondre à une question de synthèse ;
Comprendre des documents sonores contenant toute la gamme des niveaux de langue (du registre familier au registre soutenu).
Compréhension écrite :
Approfondissement des bases acquises au niveau I concernant la définition, les expressions idiomatiques, l’identification d’éléments de l’article appartenant au registre oral et leur reformulation dans un niveau plus soutenu (afin notamment de diversifier son vocabulaire) ;
Comprendre des articles, des entretiens, des reportages et des éditoriaux de la presse écrite, de nature injonctive, argumentative et polémique dans les quatre domaines déjà définis au niveau I, afin de distinguer l’information du commentaire ;
Acquérir les bases de l’analyse du discours (champs lexicaux, registres de langue, figures rhétoriques, ton) en vue d’introduire l’interprétation stylistique et concernant l’opinion ou l’intention de ’auteur ;
Acquérir des connaissances nouvelles ou plus approfondies à partir des informations contenues et de recherches personnelles sur la civilisation et l’actualité françaises ;
Poursuite et approfondissement des lexiques élaborés en niveau I, et en élaborer de nouveaux sur des thèmes plus pointus, mais appartenant toujours aux quatre domaines définis au niveau précédent ;
Approfondir certains points de grammaire contenus dans les textes et les particularités grammaticales qui y sont contenues.
Une participation active et régulière est indispensable.
Prüfungs­leistungen:
Pour obtenir l’unité d’enseignement, il faut réussir l’examen final (Endklausur), à la condition d’avoir participé activement tout au long du semestre au cours sous la forme d’une participation orale régulière (mündliche Teilnahme) et d’un test de compréhension orale (Hörvertehen Test).
ROM 333-22 Fr Expression II (Übung)
FR
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
französisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Isabelle Bouilloud
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 13:45 - 15:15 PHIL-ZOOM-14; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Entraînement à l'expression orale sous la forme d'une prise de position sur les sujets traités. Les textes pour l’expression écrite sont issus de la presse (Le Monde, Libération, L'Express, le Nouvel Observateur, Le Figaro, L'Humanité...).
Défendre ses opinions, émettre un avis sur un sujet en exposant clairement les avantages et les inconvénients. Construire une argumentation logique en utilisant des connecteurs. S'exprimer avec naturel, aisance, efficacité et assurance dans un registre formel ou informel.
Entraînement à la prise de position orale et écrite.
Identifier le contenu et la pertinence d'un article. Comprendre l'essentiel d'un texte complexe. Synthétiser et évaluer des informations issues de sources et de registres de langue divers. Elargir son répertoire lexical. Approfondir ses connaissances linguistiques et socio-politico-culturelles.
Ecrire des textes structurés en utilisant des connecteurs logiques pour relier ses idées clairement.
La note attribuée à la fin du semestre tiendra compte des résultats aux examens d’expression orale et d’expression écrite ainsi que de la participation active et régulière aux cours.
L'utilisation d'un dictionnaire unilingue tel que Le Nouveau Petit Robert est recommandé.
Leistungs­prüfungen : mündliche Prüfung + schriftliche Klausur
ROM 333-25 Fr Traduction niveau élémentaire (civilisation) (Übung)
FR
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
französisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Caroline Mary-Franssen
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 10:15 - 11:45
Beschreibung:
Kursinhalte und Qualifikations­ziele:
Révision et affermissement des connaissances grammaticales de base ; structures de la phrase ; élargissement du vocabulaire en vue de l'établissement de traductions correctes quant à la grammaire, aux idées et à l'expression. L'accent n'est pas mis sur le style.
Textes choisis: articles tirés de la presse allemande traitant de sujets culturels ou politiques et concernant plus particulièrement la France, les relations franco-allemandes et l'Europe. Ces articles seront traduits en alternance avec des textes littéraires modernes, postérieurs à 1945. Les textes sont préparés en groupes. En cours, les étudiants sont invités à soumettre leur traduction qui est discutée et corrigée collectivement à partir d'une interprétation (ou de plusieurs interprétations possibles) du texte allemand.
Prüfungs­leistungen (mündliche Teilleistung und Klausur).
ROM 343-11 It Comprensione I (Übung)
IT
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
italienisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
Kurs nicht freigegeben für Austausch­studierende
Course not open for exchange students
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Cristina Tonon Kretzer
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 15:30 - 17:00
Beschreibung:
Partendo da testi e filmati che veicolano un’immagine dell’Italia attuale, le esercitazioni mirano allo sviluppo delle competenze di lettura e di scelta semantica, nonché delle competenze di comprensione orale, con varie tipologie di esercizi lessicali.
Agli studenti/alle studentesse, oltre a una partecipazione attiva e collaborativa in classe, si richiede un’esercitazione di comprensione orale settimanale a casa con una verifica a fine semestre. La verifica di comprensione orale e la Klausur finale costituiranno gli elementi validi ai fini della valutazione.
ROM 343-12 It Espressione I (Übung)
IT
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
italienisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Alessandra Volpe
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 15:30 - 17:00
Beschreibung:
Zielniveau B2/1 nach dem GER
Kursinhalte und Qualifikations­ziele: le esercitazioni si prefiggono di ampliare le elementari competenze linguistiche acquisite dagli studenti nel corso del Propädeutikum. Il corso verterà tuttavia in prima linea a sviluppare le capacità comunicative (scritte e parlate) degli studenti che parallelamente avranno la possibilità di acquisire conoscenze più specifiche sulla cultura, politica e società italiane. Si prediligerà in tal senso l'approccio giornalistico (materiale originale d'attualità: articoli tratti dalla stampa, registrazioni audiovisive di notiziari) che costituirà la base didattico-metodologica di tutti i corsi successivi.
N.B.: Il materiale di lavoro verrà fornito di volta in volta dall’insegnante.
N.B.: È consigliata la frequenza parallela dei corsi di lingua Comprensione I ed Espressione I: si ricorda però agli studenti che per entrambi i corsi sono richiesti anche notevole impegno e disponibilità ad investire alcune ore a casa per la preparazione dei lavori che si svolgeranno
ROM 343-21 It Comprensione II (Übung)
IT
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
italienisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Cristina Tonon Kretzer
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 12:00 - 13:30
Beschreibung:
I video e le letture oggetto del corso saranno discussi e commentati per accertare la comprensione globale e dettagliata. A questa discussione/analisi faranno seguito delle esercitazioni lessicali più approfondite per una più consapevole riflessione linguistica. Si commenteranno in particolar modo: le strutture lessicali, i rapporti tra le parole e i meccanismi morfologici, le metafore e le espressioni idiomatiche.
Agli studenti/alle studentesse si richiede una partecipazione attiva e collaborativa in classe e un’esercitazione di comprensione orale a casa settimanale. Una verifica di comprensione orale a fine semestre e la Klausur finale costituiranno gli elementi validi ai fini della valutazione.
ROM 343-22 It Espressione II (Übung)
IT
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
italienisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Alessandra Volpe
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 13:45 - 15:15
Beschreibung:
Zielniveau B2/2 nach dem GER
Kursinhalte und Qualifikations­ziele:
particolare rilievo verrà dato in questo corso a diverse tecniche di scrittura e di espressione orale che serviranno agli studenti per poter strutturare testi scritti di vario genere (rielaborazione con punto di vista, traccia, tema, lettera al direttore) nonché preparare testine e lavori da presentare in classe. Obiettivo principale del corso sarà quello di acquisire un linguaggio scritto e parlato adeguato all`analisi dei testi che si tratteranno.
N.B.: Il materiale di lavoro verrà fornito di volta in volta dall`insegnante.
N.B.: Oltre alla partecipazione attiva in classe, è fondamentale la disponibilità ad investire alcune ore a settimana per l`elaborazione di lavori a casa e in medioteca. Gli esercizi e i temi trattati durante le lezioni sono considerati necessari per la preparazione della Modulabschlußprüfung
ROM 353-11 Sp Comprensión I, Gruppe A (Übung)
ES
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
spanisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Maria-Jose Carrion-Prieto
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 08:30 - 10:00
Beschreibung:
Zielniveau:
B2/1 nach dem GER
Kursinhalte und Qualifikations­ziele:
A lo largo del curso se tratarán temas actuales del mundo hispánico y se practicarán las destrezas de comprensión auditiva y lectora de modo que al final del curso los alumnos estén en condiciones de:
Comprender las ideas principales de un programa de televisión o documentales radiofónicos sobre temas actuales o de interés personal.
Captar lo esencial de una entrevista o de una conversación prolongada si la dicción es clara y se utiliza el lenguaje estándar.
Entender una narración breve o poder seguir películas en las que la historia es sencilla y el lenguaje claro.
Aprender a tomar notas sobre las informaciones importantes retransmitidas por radio o televisión o durante una conferencia breve.
Entender los puntos esenciales de las informaciones de prensa sobre temas conocidos o de actualidad.
Comprender la idea general e identificar las conclusiones principales en artículos de opinión que presenten una estructura sencilla.
Entender la correspondencia personal en la que se expresan acontecimientos, deseos o sentimientos.
Comprender la trama de una historia o relato de estructura clara y reconocer los acontecimientos importantes.
Prüfungs­leistungen
Hör-und Verstehen-Teilleistung
Klausur
ROM 353-11 Sp Comprensión I, Gruppe B (Übung)
ES
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
spanisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Maria-Jose Carrion-Prieto
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 10:15 - 11:45
Beschreibung:
Zielniveau:
B2/1 nach dem GER
Kursinhalte und Qualifikations­ziele:
A lo largo del curso se tratarán temas actuales del mundo hispánico y se practicarán las destrezas de comprensión auditiva y lectora de modo que al final del curso los alumnos estén en condiciones de:
Comprender las ideas principales de un programa de televisión o documentales radiofónicos sobre temas actuales o de interés personal.
Captar lo esencial de una entrevista o de una conversación prolongada si la dicción es clara y se utiliza el lenguaje estándar.
Entender una narración breve o poder seguir películas en las que la historia es sencilla y el lenguaje claro.
Aprender a tomar notas sobre las informaciones importantes retransmitidas por radio o televisión o durante una conferencia breve.
Entender los puntos esenciales de las informaciones de prensa sobre temas conocidos o de actualidad.
Comprender la idea general e identificar las conclusiones principales en artículos de opinión que presenten una estructura sencilla.
Entender la correspondencia personal en la que se expresan acontecimientos, deseos o sentimientos.
Comprender la trama de una historia o relato de estructura clara y reconocer los acontecimientos importantes.
Prüfungs­leistungen
Hör-und Verstehen-Teilleistung
Klausur
ROM 353-12 Sp Expresión I (Übung)
ES
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
spanisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Claudia Mariela Villar
Termin(e):
Freitag  (wöchentlich) 11.09.2020 - 11.12.2020 13:45 - 15:15 PHIL-ZOOM-05; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Kursinhalte und Qualifikations­ziele:
El objetivo central del curso es proporcionar a los asistentes los recursos idiomáticos necesarios para que progresen en el uso del español en situaciones normales de la vida diaria y para que vayan asimilando progresivamente los distintos registros del idioma. En concreto, estarán en condiciones de:
Distinguir diferentes géneros textuales e identificar su estructura.
Ampliar el léxico propio de los temas de actualidad objeto de estudio.
Responder con cierta corrección, cuestiones planteadas sobre un texto o un mensaje audiovisual, demostrando que lo han entendido.
Entender y resumir noticias breves, entrevistas, documentales o debates que contengan opiniones, argumentación y discusión.
Explicar y defender -tanto de forma oral como por escrito- el punto de vista personal sobre un tema.
Argumentar destacando los puntos más relevantes; apoyo o refutación del contenido a partir de la opinión personal.
Elaborar textos coherentes, ordenando adecuadamente las ideas y utilizando los conectores apropiados.
Redactar cartas personales formales o privadas/ familiares, correos electrónicos y otros tipos de documentos.
Integrar gradualmente en todas estas actividades las estructuras básicas de la gramática (pasados, subjuntivo, estilo indirecto, conjunciones, preposiciones y todo tipo de marcadores del discurso…).
Expresarse oralmente de forma comprensible, aunque se necesiten pausas para las reformulaciones, autocorrecciones, etc.
Identificar y producir los patrones melódicos correspondientes a los distintos actos del habla y a determinadas estructuras sintácticas.
Identificar los aspectos relevantes de la nueva cultura a la que se accede a través del español y establecer puentes entre la cultura de origen y la de los países hispanohablantes.
Se utilizará textos originales no excesivamente complicados y otros mensajes de los medios audiovisuales sobre temas socioculturales y políticos que susciten el interés y la curiosidad de los estudiantes y amplíen sus conocimientos sobre el mundo hispánico.
Se recomienda consultar y leer:
Real Academia Española / Asociación de Academias de la Lengua Española: Diccionario panhispánico de dudas, Santillana, Madrid, 2005. (http://lema.rae.es/dpd/)
La revista “Ecos”: (http://www.ecos-online.de/la-revista)
“Revista de la Prensa” (www.facebook.com /Revista de la Prensa)
ROM 353-13 Sp Fonética (Übung)
ES
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
spanisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Crisanta Bielsa Lardies
Termin(e):
Freitag  (wöchentlich) 11.09.2020 - 11.12.2020 08:30 - 10:00 PHIL-ZOOM-05; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Kursinhalte und Qualifikations­ziele:
Esta asignatura aporta un conocimiento de conceptos generales de Fonética (articulatoria y acústica) y Fonología. Analiza el sistema de sonidos del español y se concentra en mejorar la pronunciación del castellano estándar. El curso resulta asimismo de gran utilidad para futuros profesores de español como lengua extranjera.
El curso de Fonética española tiene como objetivo brindar al estudiante una fundamentación teórico-práctica en el campo de las ciencias fónicas con el fin de que pueda aproximarse de manera científica al conocimiento de la fonética del español por medio de tareas metodológicamente dirigidas. Las prácticas de laboratorio permitirán ejercitar el oído, y discernir los contrastes y oposiciones que conforman la estructura fonológica del idioma español.
Desde el punto de vista práctico y aplicado, la metodología se centra en dos ámbitos de trabajo: en primer lugar, en una serie de actividades en las que se presentan los aspectos teóricos necesarios para alcanzar los objetivos propuestos; en segundo lugar, se combinará la exposición de conceptos básicos con actividades prácticas que los ejemplifiquen eficazmente.
Objetivos:
Adquisición de los conceptos fundamentales sobre fonética y fonología.
Adquisición del sistema fonético y fonológico del español.
Descripción articulatoria y acústica de los sonidos y fonemas del español.
Integración de los conocimientos fonéticos y fonológicos en el resto de los niveles lingüísticos.
Desarrollo de la capacidad de interrelación entre los conceptos estudiados.
Se recomiendan los siguientes manuales: Navarro Tomás, T., Manual de pronunciación española, Madrid: C.S.I.C., 1985. / Sánchez A. y J.A. Matilla, Manual práctico de corrección fonética del español, Madrid: Sociedad General Española de Librería, 1998.
ROM 353-21 Sp Comprensión II (Übung)
ES
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
spanisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Maria del Mar Lardies Alcaine
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 12:00 - 13:30 PHIL-ZOOM-11; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Kursinhalte und Qualifikations­ziele:
Al final de este curso los estudiantes estarán en condiciones de:
- Comprender la mayor parte de los programas radiofónicos en lengua estándar, incluso con ruido de fondo.
- Seguir una conferencia o presentación (bien estructurada) sobre un tema conocido.
- Comprender programas televisivos en lengua estándar tales como documentales, entrevistas en directo, debates.
- Tomar notas detalladas sobre la información de textos orales y poder reproducir su contenido fundamental.
- Comprender artículos o informes sobre asuntos de actualidad en los que el autor expresa opiniones o puntos de vista concretos.
- Entender reseñas y críticas culturales (cine, teatro, libros, conciertos) y resumir los puntos más relevantes.
- Entender con rapidez el contenido general y los aspectos más significativos de noticias, artículos o informes.
ROM 353-22 Sp Expresión II (Übung)
ES
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
spanisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Claudia Mariela Villar
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 13:45 - 15:15 PHIL-ZOOM-09; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Zielniveau B2/2 nach dem GER
Kursinhalte und Qualifikations­ziele:
Expresión escrita
Redactar cartas formales (carta solicitud de empleo, carta solicitud de beca y carta de lectores)
Escribir resúmenes de noticias.
Elaborar un artículo argumentativo sobre un tema polémico de actualidad explicando los propios puntos de vista y exponiendo argumentos a favor y en contra.
Debatir en un foro online sobre un tema de actualidad complejo (dando opiniones, argumentando y contraargumentando)
Expresión oral
Resumir oralmente textos complejos (noticias, informes de opinión, etc.).
Interpretar textos complejos y expresar oralmente la propia interpretación.
Explicar los propios puntos de vista sobre temas de actualidad (noticias e informes periodísticos) exponiendo los pros y los contras.
Argumentar sobre temas complejos destacando los puntos más relevantes e incluyendo detalles.
Realizar un debate oral grupal sobre temas de actualidad.
El curso servirá de preparación de los ejercicios de expresión (oral y escrita) del examen „Sprach­kompetenz­prüfung“ y „Vordiplom“.
Los materiales incluyen: informes sobre temas de actualidad y noticias procedentes de medios audiovisuales y escritos.
Es imprescindible el uso de un diccionario monolingüe. Se recomienda:
Moliner, María (2000). Diccionario de uso del español (edición abreviada). Madrid: Edit. Gredos.
ROM 353-26 Sp Traducción nivel básico (economía) (Übung)
ES
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
spanisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Crisanta Bielsa Lardies
Termin(e):
Freitag  (wöchentlich) 11.09.2020 - 11.12.2020 10:15 - 11:45 PHIL-ZOOM-11; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Kursinhalte und Qualifikations­ziele:
Se trata de profundizar en las diversas formas de comunicación en la empresa (correspondencia y otros documentos) y de proporcionar los conocimientos necesarios para entender los distintos mensajes de la prensa y los medios audiovisuales en relación con las secciones dedicadas a la economía.
Algunos de los objetivos de este curso son:
Desarrollo de las e­strategias básicas de la traducción
Identificación de aquellos factores lingüísticos que pueden influir en el texto final.
Ampliación del léxico y de las estructuras morfosintácticas en el campo del español de la economía y elaboración de un glosario propio.
Identificación de la norma lingüística durante el proceso de la traducción de un texto para encontrar las posibles alternativas.
Repetición y profundización de la gramática (B2)
Utilización y consulta adecuada de los diccionarios tanto bilingües como monolingües y de otros textos auténticos.
Se propondrán textos sencillos tomados de los medios de comunicación y relativos a diversos aspectos de la vida laboral, el comercio, las empresas y sus tipos, las instituciones económicas que tengan que ver con el español de los negocios. Fundamentalmente utilizaremos textos sin demasiada complejidad de la prensa alemana (FAZ, Die Welt, Süddeutsche Zeitung, Der Spiegel, Frankfurter Rundschau).
Asimismo se utilizarán textos de la comunicación en la empresa para dominar los recursos lingüísticos relacionados con las cartas comerciales, correos electrónicos, etc.
Método de trabajo: Las traducciones deberán prepararse antes de la clase, en la que se comentarán las posibles soluciones y los errores más frecuentes.
Se recomienda el uso de: R. J. Slaby / R. Grossmann: Diccionario de las lenguas española y alemana, Edit. Herder.
Asimismo es imprescindible la consulta habitual de un diccionario de uso del español. Puede ser útil: María Moliner: Diccionario de uso del español (edición abreviada), Edit. Gredos, Madrid, 2008.
ROM 416-01 Fr Der Spanische Bürgerkrieg in der Französischen Literatur (Hauptseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Daniela Kuschel
Beschreibung:
Der Spanische Bürgerkrieg (1936-39) war in seinem Ursprung im Wesentlichen ein innerspanischer Konflikt, dessen Dauer, Verlauf und Ausgang jedoch maßgeblich durch die Internationalisierung des Krieges bestimmt wurden. (Cf. Bernecker) Dieser innerspanische Konflikt zwischen den ‚Republikanern‘ und den ‚Franquisten‘ stand unter dem Einfluss der ideologischen Strömungen und vor allem Gegensätze, die im Europa des frühen 20. Jh. vorherrschten.
Mit der aktiven Intervention Nazi-Deutschlands wird der Spanische Bürgerkrieg auch für Frankreich zu einem innen- wie außen­politischen Problem. Hinsichtlich seiner Auswirkungen kann er als „unmittelbare Verlängerung“ der französischen Volksfront und als „Verlagerung grundlegender ideologischer Konflikte in einen anderen geographischen Raum“ verstanden werden (cf. Grimm 2006: 341).
Ein derartiges historisches Ereignis bleibt nicht unbeachtet von der kulturellen Produktion, die die historischen und politischen Diskurse flankiert. Die traditionelle Verbundenheit mit den katalanischen und spanischen Intellektuellen führt in Frankreich bereits zu Zeiten des Kriegs zu unterschiedlichsten Kommentierungen des Geschehens in der Kunst. (z.B. André Malraux: L’espoir, 1937 oder Georges Bernanos: Les grands cimetières sous la lune, 1983).
Die Nachwehen des Kriegs sind für Spanien verheerend, das sich in einer fast 40 Jahre andauernden Diktatur wiederfindet, was viele ins Exil treibt. Die Massenflucht über die französische Grenze während und nach dem Krieg und die geographische, kulturelle und politische Verflochtenheit der beiden Nachbarländer führt auch zu einer Verflechtung der Erinnerungen an das traumatische Ereignis.
Zeitgenössische Werke wie der Roman Pas pleurer von Lydie Salvayre (Prix Goncourt 2014) zeugen von diesen Verflechtungen, die auch als intertextuelles Netz der inter- und transnationalen Literatur des Spanischen Bürgerkriegs zum Ausdruck kommen.
Im Seminar soll die Rezeption des Spanischen Bürgerkriegs in der französischen Literatur zu unterschiedlichen Zeiten analysiert werden. Welche Positionen beziehen die Texte/ihre Autoren? Welche Themen und Motive werden verhandelt? Welche Ereignisse aus dem historischen Fundus selektiert? Wie zirkulieren diese zwischen den Texten und den Zeiten? Welche Mythen werden evoziert, konstruiert oder dekonstruiert? Etc.
Voraussetzung für die Lektüre ist eine solide Kenntnis des historischen Kontexts, der im Seminar nur en gros besprochen werden kann.
Das Seminar schließt mit einer Hausarbeit oder mündlichen Prüfung, je nach studierter PO.
Während des Semesters sind die Primärwerke verpflichtend zu lesen (ggf. Lektüretest), eine Präsentation (in der Gruppe) zu erarbeiten, sowie weitere kleinere schriftliche Aufgaben zu übernehmen.

Das Thema des Seminars kann in Abschluss­prüfungen auch von Prof. Dr. Cornelia Ruhe geprüft werden.

ROM 416-01 It Crisi, rotture e cambiamenti nel sistema letterario italiano: uno sguardo diacronico (Hauptseminar)
IT
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
italienisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Stephanie Neu-Wendel
Beschreibung:
Anche se la netta suddivisione in epoche, secoli e periodi che possiamo trovare in molte Storie della letteratura italiana suggerisce un andamento lineare, la realtà del „sistema letterario“ è molto più complessa, frantumata e segnata da un intreccio dinamico tra continuità e rotture.
Nell’ambito del nostro corso, osserveremo in dettaglio come cambiamenti epistemologici (che riguardano, cioè, cambiamenti del pensiero e del sapere) caratterizzano varie tappe del sistema letterario italiano, strettamente intrecciato con il contesto culturale, politico, sociale ed economico.
Ci confronteremo con diversi approcci teorici, ad esempio il concetto di „discorso“ (Diskurstheorie) secondo Michel Foucault, e la teoria del „campo letterario“ („literarisches Feld“) secondo il sociologo Pierre Bourdieu.
Sceglieremo poi alcuni periodi cruciali per il sistema letterario italiano, ad esempio il periodo del Barocco (con il poema epico Adone [1623] di Giambattista Marino), del Risorgimento (con il romanzo I promessi sposi [1840-42] di Alessandro Manzoni), della Resistenza e del Neorealismo (ad esempio con Il sentiero dei nidi di ragno [1947] di Italo Calvino), per poi discutere sviluppi recenti nella letteratura e nei media, contrassegnati da un „ritorno al reale“ (cf., a proposito, la monografia Zurück zum Realen. Tendenzen in der italienischen Gegenwartsliteratur [2017] di Christiane Conrad von Heydendorff), osservabile ad esempio nella „docufiction“ Gomorra (2006) del giornalista Roberto Saviano.
Analizzeremo, tra l’altro, come continuità e cambiamenti si rispecchiano nello sviluppo di generi letterari, ad esempio il racconto epico e il romanzo. In più, daremo un’occhiata approfondita ai contenuti dei testi, come nel caso dei Promessi sposi, ambientato nel Seicento, nel quale vengono descritti cambiamenti e rotture provocate dalla peste e dalla lotta fra poteri politici.
Il nostro corso presenta molti punti di contatto con il corso „Proseminar Italienisch“ della PD Dr. Eva-Tabea Meineke, „Pest und Pathologie in der italienischen Literatur und im Film“. È previsto di organizzare insieme alcune lezioni e anche un „Gastvortrag“, per favorire lo scambio di idee e allargare l’orizzonte dei singoli corsi.
Prüfungs­leistungen:
Zu den Teilnahmebedingungen und Prüfungs­leistungen gehören die aktive Teilnahme (z.B. durch die Vorbereitung von Texten), die Übernahme eines Referats (auf Italienisch) und die Anfertigung einer Hausarbeit (ca. 20 Seiten). Die Sitzungen finden überwiegend auf Italienisch statt.
Für Rückfragen stehe ich sehr gern zur Verfügung: sneu(at)mail.uni-mannheim.de

Das Thema des Seminars kann in Abschluss­prüfungen auch von Prof. Dr. Cornelia Ruhe  geprüft werden.

ROM 416-01 Sp España y África: Historias e imaginarios (post)coloniales en la literatura y el cine (Hauptseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Claudia Gronemann
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 12:00 - 13:30 PHIL-ZOOM-07; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
La historia multifacética de las relaciones entre la España y Marruecos no está muy presente en la memoria colectiva. Sin embargo, ha producido imaginarios y proyecciones interculturales que siguen influyendo hasta hoy los modelos de identidad. Con este trasfondo histórico que se refiere a la relación afro-europea compleja, el curso propone analizar la producción literaria y cinematográfica actual y los conceptos culturales de una sociedad marcado por la migración.
Empezamos con un resumen general de las relaciones históricas entre España y Marruecos haciendo hincapié en el colonialismo moderno, la conquista de Marruecos, la guerra del Rif, el franquismo y el postfranquismo hasta la entrada de España en la Unión Europea. Nos basamos en algunos textos literarios de cada época para detallar los discursos culturales que se han formado por e­strategias de la distinción o la creación de proximidad entre España y Marruecos (por ej. el modelo de fraternidad). La parte principal del curso se destina para estudiar novelas y películas contemporáneas reflejando el entrelazamiento cultural con una perspectiva estética original. Vamos a analizar obras de la escritora catalán Najat El Hachmi (El último patriarca, 2008), de autores marroquíes escribiendo en español desde su país (Mohamed Bouissef Rekab, Mohamed Sibari) y largometrajes de Chus Gutiérrez (Poniente, 2002; Retorno a Hansala, 2008) e.o.
ROM 426-01 Fr-It Seuchendiskurse - discorsi della peste - discours de la peste (Hauptseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Eva Martha Eckkrammer
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 10:15 - 11:45 PHIL-ZOOM-11; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Nicht erst seit der Corona-Pandemie ist das Thema ansteckender Krankheiten in unseren Kulturen allgegenwärtig. Infektionen bilden seit der großen Pest von 1348/50 eine Konstante im fach­kommunikativen wie gemeinsprachlichen Diskurs der verschiedenen romanischen Sprachgemeinschaften. In diesem Seminar werfen wir deshalb einen diachronischen Blick auf die Textsorten und den Diskurs rund um Epidemien, aus denen einige Konstanten hervorgehen, wie etwa die Verbindung von theoretischen Erklärungs­mustern und praktischer Handlungs­anweisung, die Fremdzuschreibungen, welche auch in den Benennungen der verschiedenen Infektions­krankheiten ihren Niederschlag finden (z.B. morbus gallicus oder die Franzosen), die Multimodalität der Texte vor und nach der mikrobiologischen Wende im späten 19. Jahrhundert, die Mediatisierung des Themas von Wanderausstellungen bis zur hypertextuellen Forenkommunikation. Besonders spannend daran ist, die Vertikalität der Fach­kommunikation von der wissenschaft­lichen Interaktion bis zum Ratgeben gegenüber dem Laien, sodass wir es mit einer Fülle an Textsorten mit sehr unterschiedlichen Funktionen und Vertextungs­mustern zu tun haben. Das sprach­wissenschaft­liche Methodenspektrum bietet hier verschiedene Zugriff­möglichkeiten, um die Art und Weise der Kommunikation im französischen und italienischen Sprachraum rund um Seuchen in der Vergangenheit sowie in der Aktualität präzise auszuleuchten. Dazu erhalten Sie im Rahmen individueller Projektarbeiten, die auch vergleichend ausgerichtet sein können (ev. auch das Deutsche und Englische mit einbeziehen) die Gelegenheit.
Unterrichtssprache: Deutsch, Französisch, Italienisch
Das Thema des Seminars kann in Abschluss­prüfungen auch von Prof. Dr. Müller-Lancé geprüft werden.
ROM 426-01 Fr-It-Sp Bilingualer Unterricht (Hauptseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Lukas Eibensteiner
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 08:30 - 10:00 PHIL-ZOOM-06; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Wenn man bedenkt, dass mehr als die Hälfte der Menschheit mehrsprachig ist, die Schulsysteme der Welt aber mehrheitlich einsprachig ausgerichtet sind, stellt sich die Frage, worauf diese Diskrepanz zurückzuführen ist bzw. welche historischen und sprachpolitischen Faktoren zu einer solchen Situation geführt haben? Wäre es nicht sinnvoll, in allen mehrsprachigen Regionen auch mehrsprachigen Unterricht anzubieten?
Im sprachen­übergreifenden Hauptseminar werden wir uns mit Möglichkeiten eines bi-/mehrsprachigen Unterrichts weltweit beschäftigen. Dazu widmen wir uns in den einführenden Sitzungen den Themenkomplexen der individuellen und gesellschaft­lichen Zwei- und Mehrsprachigkeit sowie einigen Grundbegrifflichkeiten des bi- und multilingualen Unterrichts (z. B. bilingualer Sachfach­unterricht, Immersion). Im Anschluss analysieren wir diverse mehrsprachige Regionen der Romania, wie beispielsweise Québec, das Baskenland, Katalonien, Okzitanien, das Elsass, das Aostatal und Südtirol. Der letzte Teil des Seminars fokussiert den bilingualen Sachfach­unterricht in Deutschland.
Spanisch in den USA (Hauptseminar)
ES
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
spanisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Johannes Müller-Lance
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 10:15 - 11:45 PHIL-ZOOM-14; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
2016 war Donald Trump im US-Präsidentschafts­wahlkampf mit dem Versprechen angetreten, eine Mauer zwischen den USA und Mexico zu errichten. Im HWS 2020 ist wieder Wahlkampf in den USA, diesmal stehen aber die Bekämpfung des Corona-Virus und die „black lives matter“-Bewegung im Fokus der Öffentlichkeit.
Im Zentrum des Seminars soll die Frage stehen, welche Rolle die Gruppe der Hispanics und die spanische Sprache im Kontext des Wahlkampfs, in der Kommunikation von Corona-Strategien und in den aktuellen ethnischen Konflikten spielen. Des weiteren soll thematisiert werden, wie das Spanische historisch auf nordamerikanischen Boden gelangt ist und welche Varietäten sich dort ausgeprägt haben. Weitere Schwerpunkte könnten die Präsenz des Spanischen in den US-Medien (z.B. in Form von Serien wie „La casa de papel“), die US-Sprachpolitik in Bezug auf spanischsprachige Migrantengruppen, die Bedeutung des Spanischen als Fremdsprache im US-Bildungs­system sowie das an die Gruppe der Hispanics gerichtete Ethno-Marketing sein.
Das Thema des Seminars kann auch von Prof. Dr. Eckkrammer (alle Studien­gänge) und Dr. Amina Kropp (Staats­examen und ggf. Master of Ed.) geprüft werden.
ROM 433-31 Fr Compréhension III (Civilisation) (Übung)
FR
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
französisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Anne Regnaut-Martinet
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 13:45 - 15:15
Beschreibung:
Objectifs à atteindre et contenu du cours :
Compréhension orale :
Comprendre le contenu et saisir la structuration de la pensée, les idées, l’argumentation du locuteur dans le cadre d’extraits de conférences de niveau universitaire, de reportages et d’entretiens sur des thèmes socioculturels, politico-culturels, afin d’en dégager les informations essentielles permettant d’approfondir ses connaissances en civilisation et sur les réalités culturelles françaises et de pouvoir les réutiliser ultérieurement.
Compréhension écrite :
Maîtriser le commentaire de texte dans tous ses aspects, et plus particulièrement sur l’analyse et l’interprétation (pour savoir argumenter en partant d’un document) ;
Acquérir des connaissances plus approfondies sur les réalités culturelles, socioculturelles et politico-culturelles, et, les aspects de civilisation française.
Elaborer des lexiques spécialisés dans le domaine culturel au sens large.
Une participation active et régulière est indispensable.
Prüfungs­leistungen:
Pour obtenir l’unité d’enseignement, il faut réussir l’examen final (Endklausur), à la condition d’avoir participé activement tout au long du semestre au cours sous la forme d’une participation orale régulière (mündliche Teilnahme) et d’un devoir écrit à rendre (Schriftliche Übung).
ROM 433-32 Fr Expression III (Civilisation) (Übung)
FR
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
französisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Anne Regnaut-Martinet
Termin(e):
Freitag  (wöchentlich) 11.09.2020 - 11.12.2020 10:15 - 11:45 PHIL-ZOOM-12; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Kursinhalte und Qualifikations­ziele:
Entraînement à l'expression orale (revue de presse, prise de position, exposé...) et à la production de textes écrits (prise de position, transformation de textes, critiques de film ou de livre...)
Grâce à un vaste répertoire lexical et à la maîtrise de connecteurs et articulateurs apprendre à s'exprimer avec aisance et spontanéité de façon structurée sur un sujet complexe. Reconnaître et utiliser un large éventail d'expressions idiomatiques. Rendre distinctes de fines nuances de sens. Restituer faits et arguments de diverses sources.
Approfondir ses connaissances linguistiques se rapportant à l'actualité socio-culturelle, socio-politique et sociétale de la France. Activer et intensifier ses connaissances des réalités sociales, politiques et culturelles en suivant assidûment les événements de l'actualité. Mise en relation de ces événements avec les institutions, les personnalités, d'autres événements présents ou passés avec ce qu'il est convenu d'appeler la « civilisation ». Etablir ces relations par l'exploitation de la presse écrite, parlée et audiovisuelle et par la constitution de dossiers sur des sujets particuliers.
Il s'agira aussi d'éclairer les questions qui alimentent les débats de société, politiques et culturels actuels.
Développer une argumentation en défendant ou en réfutant un point de vue donné. Produire des textes clairs, fluides et bien construits.
Les étudiants sont tenus de s'informer régulièrement sur l'actualité française et de présenter un exposé succinct. La note finale tiendra compte de l’exposé oral, de l’examen final et de la participation active et régulière aux cours.
Ouvrage conseillé : le Nouveau Petit Robert
Prüfungs­leistungen:
Pour obtenir l’unité d’enseignement, il faut réussir l’examen final (Endklausur), à la condition d’avoir participé activement tout au long du semestre au cours sous la forme d’une participation orale régulière (mündliche Teilnahme) et d’un exposé (Referat)
ROM 453-31 Sp Comprensión III (Cultura y sociedad) (Übung)
ES
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
spanisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Maria del Mar Lardies Alcaine
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 17:15 - 18:45
Beschreibung:
Zielniveau C1 nach dem GER
Kursinhalte und Qualifikations­ziele:
•Seguir una conversación de cierta extensión aunque no esté claramente estructurada y la relación entre las ideas esté implícita
•Seguir y exponer charlas y exposiciones sobre temas relacionados con asuntos profesionales o de estudio, aunque la lengua y los conceptos utilizados sean complejos.
•Entender una gran cantidad de expresiones idiomáticas y jergas, y captar matices en estilo y registro.
•Extraer información específica de anuncios públicos aunque la calidad de sonido sea mala.
•Elaborar informes, análisis y comentarios en los que se comentan y analizan puntos de vista, opiniones y sus implicaciones.
•Entender sin dificultad textos literarios contemporáneos.
•Extraer información, ideas y opiniones de textos especializados relacionados con intereses propios, como por ejemplo informes de investigación.
Todo el material de trabajo es auténtico y se compone de artículos de la prensa, noticias y reportajes de televisión, obras literarias, películas o cortometrajes, canciones, etc.
ROM 453-32 Sp Expresión III (Cultura y sociedad) (Übung)
ES
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
spanisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Claudia Mariela Villar
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 12:00 - 13:30 PHIL-ZOOM-12; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Zielniveau: C1 nach dem GER
Kursinhalte und Qualifikations­ziele:
Comprender, analizar y comentar textos complejos (literarios y académicos) así como material audiovisual (películas, reportajes).
Conocer el vocabulario y los recursos idiomáticos propios del análisis literario y cinematográfico.
Distinguir diferentes registros idiomáticos y variantes del español.
Elaborar informes sobre temas académicos y /o relacionados con la propia especialidad realizando una valoración crítica del contenido.
Redactar reseñas críticas sobre artículos académicos, películas o textos literarios.
Realizar debates y discusiones sobre asuntos de cierta complejidad, de interés general o académico.
Los temas que se abordarán se referirán a la realidad política, histórica y cultural del mundo hispanohablante, con especial énfasis en Latinoamérica.
Principales géneros orales y escritos que se abordarán en forma productiva o receptiva:
-Informe académico
-Reseña crítica de cine
-Reseña crítica de artículos o ensayos académicos
-Artículos científicos y de divulgación
-Cuentos
-Ensayos
-Debates
-Documentales televisivos sobre temas complejos
-Conferencias (extractos)
-Película (actividad extracurricular)
ROM 616-01 Fr Feministischer Film (Master-Seminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Master-Seminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Cornelia Ruhe
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 08:30 - 10:00 PHIL-ZOOM-08; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
In ihrem berühmten Essay zu „Visueller Lust und narrativem Kino“ fasst die feministische Filmtheoretikerin Laura Mulvey zusammen, welche Rolle Frauen im Kino üblicherweise zugedacht sind: „Es kommt darauf an, was die Heldin bewirkt, mehr noch, was sie repräsentiert. Sie ist es, oder vielmehr die Liebe oder Angst, die sie beim Helden auslöst, oder anders, das Interesse, das er für sie empfindet, die ihn so handeln lässt, wie er handelt. Die Frau an sich hat nicht die geringste Bedeutung“. In der Tat fallen bis heute die meisten Filme beim so genannten Bechdel-Test durch, mit dem geprüft wird, ob die Handlung mindestens zwei weibliche Charaktere vorsieht, die einen Namen tragen und sich miteinander über etwas anderes unterhalten als über Männer. Auch hinter der Kamera sind Frauen nach wie vor unterrepräsentiert.
Ausgehend von zentralen Texten zur feministischen Filmtheorie werden wir uns mit ausgewählten französischen Filmen befassen, etwa von Agnès Varda, Chantal Akerman, Claire Denis, Catherine Breillat und Céline Sciamma.
ROM 626-01 Fr-It-Sp Kognitive Linguistik und Neurodidaktik (Master-Seminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Master-Seminar
ECTS:
7.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Johannes Müller-Lance
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 15:30 - 17:00
Beschreibung:
Seit in den 1990er Jahren die bildgebenden Verfahren die Neuro­wissenschaften beflügelt haben, bemüht sich auch die Fremdsprachendidaktik darum, Er­kenntnisse der Neuro­wissenschaften in Methodik und Didaktik einzubeziehen. Im Seminar sollen zunächst Grundlagen der Kognitiven Linguistik und der Neurolinguistik behandelt werden, ehe darauf eingegangen wird, inwiefern diese Er­kenntnisse das Lehren und Lernen fremder Sprachen beeinflussen (müssten).
Das Thema des Seminars kann auch von Dr. Amina Kropp im Staats­examen und ggf. Master of Education geprüft werden.
ROM 633-42 Fr Culture, économie et politique du monde francophone (Expression IV) (Übung)
FR
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
französisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Caroline Mary-Franssen
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 08:30 - 10:00 PHIL-ZOOM-07; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Ce cours aura un double objectif. Il devra permettre à chaque étudiant l'expression claire de sa pensée grâce à l'acquisition de techniques de stylistique et de règles facilitant le travail d'écriture (prise de position, critiques de film ou de livre…). Le cours visera aussi à approfondir les connaissances linguistiques se rapportant à l’actualité socio-culturelle, politique et économique de la France et de l’espace francophone à activer et intensifier les connaissances des réalités socio-politiques en suivant assidûment les événements de l’actualité. Par l’exploitation de la presse écrite et par la constitution de dossiers sur des sujets particuliers, ces événements seront mis en relation avec les institutions, les personnalités, d’autres événements présents ou passés avec ce qu’il est convenu d’appeler la «civilisation».
Un exposé oral, un partiel écrit et une participation active au cours sont requis pour l'obtention des ECTS.
Ouvrage conseillé : Le Nouveau Petit Robert
ROM 633-43 Compréhension IV - Langue de spécialité économie (Fach­sprache Wirtschaft) (Übung)
FR
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
französisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Isabelle Bouilloud
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 13:45 - 15:15
Beschreibung:
Ce cours s'adresse aux étudiants inscrits en Master, à ceux ayant suivi le cours de Compréhension orale et écrite III - Economie et/ou le cours de Traduction II - Economie / Sprachen im Kontrast et à ceux ayant un niveau équivalent.
Il a pour objectif de comprendre, d'analyser et de faire une synthèse de documents sur des sujets relatifs à la création d’une entreprise
Les participants doivent par ailleurs présenter un projet de création d’une start-up
La préparation des devoirs ainsi qu'une participation active et régulière aux cours sont indispensables.
ROM 653-42 Sp Cultura, economía y política del mundo hispánico (Übung)
ES
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
spanisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Maria-Jose Carrion-Prieto
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 12:00 - 13:30
Beschreibung:
Kursinhalte und Qualifikations­ziele:
Se considera que en este curso los estudiantes deben alcanzar un elevado dominio del español, correspondiente al nivel de corrección exigido en C1 / C2.
Los objetivos concretos serán:
►Perfeccionarla expresión oral y escrita a partir de los mensajes que aparecen en los medios de comunicación audiovisuales y escritos (artículos de opinión, noticias, reportajes sobre temas políticos, sociales, culturales...) y de expresar sus opiniones con respecto a los mismos.
►Desarrollar la capacidad de comentar obras literarias o partes de las mismas, situándolas en su contexto histórico y social.
►Proporcionar los medios idiomáticos adecuados para que los asistentes expresen su opinión o escriban de con fluidez sobre películas, escenas de las mismas o cortometrajes.
►Dominar los diversos registros del lenguaje en todos estos campos.
Para llevar a cabo estos objetivos, se trabajará con diversas audiciones (apoyadas siempre por textos de la prensa) tomadas de la televisión, lecturas de textos periodísticos complejos, largometrajes... A partir de estos materiales los asistentes deberán extraer las informaciones con todos sus matices, analizar los contenidos en el contexto correspondiente y exponer sus análisis y opiniones personales. Además de entender con exactitud los mensajes de los temas tratados y medios enumerados, se espera que los estudiantes dominen recursos idiomáticos como la ironía, el humor, el énfasis así como todos los registros del español, incluidas las realizaciones coloquiales / vulgares y las variantes de las distintas zonas y países en los que se habla español.
Para profundizar en los temas elegidos, se realizarán exposiciones orales y trabajos escritos, tales como artículos argumentativos y ensayos.
ROM 653-43 Sp El español de la economía y los negocios (Fach­sprache Wirtschaft) (Übung)
ES
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
spanisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Gema Arevalo Morales
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 12:00 - 13:30
Beschreibung:
Zielniveau:
C2 nach dem GER
Kursinhalte und Qualifikations­ziele:
Kritische Analyse, Entwicklung und Synthese komplexer Ideen mündlich und schriftlich durchführen, organisieren und strukturieren.
Breites Spektrum fach­liche Ausdrucksformen verstehen und in ihrem Kontext benutzen.
Komplexer Interaktion in Gruppendiskussionen, Debatten folgen und leiten.
Erwerben und erweitern des Fach­vokabulars der Themen­bereiche und der Textverfassung sowie Glossar entwickeln und lernen Relevante komplexe wirtschaft­liche und ökonomische Themen der Spanisch sprachigen Welt verstehen, darstellen und diskutieren.
Komplexe Fragestellung formulieren und fundiert beantworten können.
Fundierte Kenntnisse in wirtschaft­liche und sozioökonomische Eigenschaften entwickeln.
Prüfungs­leistungen
Mündliche Teilleistung
Hör-und Verstehen-Teilleistung
Klausur
ROM 653-48 Sp Niveles del lenguaje y registros lingüísticos (Fach­sprachliche Kommunikation) (Übung)
ES
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
spanisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Claudia Mariela Villar
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 15:30 - 17:00 PHIL-ZOOM-10; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Kursinhalte und Qualifikations­ziele:
La maduración de los conocimientos de una lengua extranjera y la capacidad de usarla adecuadamente exige - especialmente en el caso de un universitario - no solo el dominio de la lengua estándar, sino también la diferenciación y asimilación de los diversos registros idiomáticos en los diferentes campos sociales, culturales, económicos y académicos. Este curso se propone profundizar en el vocabulario y los recursos expresivos del español aplicados a la elaboración de textos académicos y científicos, a la crítica literaria y filológica, al análisis cinematográfico, en relación con el arte o la música, así como a los campos de la justicia o la economía y, a otro nivel, a diversas jergas o fenómenos del habla coloquial y vulgar.
Los objetivos concretos son:
La elevación de la capacidad de comprensión / expresión oral y escrita en estos campos.
La ampliación del vocabulario y la fraseología de los diferentes registros idiomáticos.
El desarrollo de las destrezas críticas en las diversas áreas del Seminario de Románicas: medios de comunicación, lingüística y literatura.
El desarrollo de habilidades para elaborar textos propios del discurso académico-científico en el contexto hispanohablante.
Las actividades concretas se centrarán en:
El estudio y producción de textos propios del discurso académico-científico en español.
El análisis del lenguaje cinematográfico, y
mediante la realización de fichas técnicas,
comentario, reseña para un periódico, uso
concreto del lenguaje del cine.
El análisis de una obra literaria y/o varios relatos cortos.
El estudio detallado de los diversos usos
coloquiales y vulgares del español, a partir de
escenas de películas y reportajes de la prensa o los medios audiovisuales.
En todos estos casos se elaborarán listas de los términos y de los elementos idiomáticos que exige el uso de la lengua en cada campo y se realizarán diversos ejercicios para facilitar su asimilación. Se realizarán asimismo exposiciones orales y trabajos académicos escritos sobre alguno de los temas tratados en clase.

Medien- und Kommunikations­wissenschaften

Einführung in die Medienpsychologie / Media Psychology (Vorlesung)
DE
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
4.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Prüfungs­leistung:
Klausur
Lektor(en):
Peter Vorderer
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 13:45 - 15:15 PHIL-ZOOM-05; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Die Art und Weise, wie wir miteinander kommunizieren, unsere Freizeit verbringen und unserer Arbeit nachgehen, hat sich in den letzten Jahren und Jahrzehnten stark verändert – nicht nur, aber auch wegen der fortschreitenden technologischen Entwicklung und zunehmenden Verbreitung von Medien. Die Fragen, wie und warum Menschen Medien nutzen, wie sie Medieninhalte verarbeiten und welche Wirkungen und Folgen die Mediennutzung hat, sind von hoher individueller, ökonomischer und gesellschaft­licher Bedeutung. Die Vorlesung zur Einführung in die Medienpsychologie wird in diesem HWS gemeinsam mit Frau Prof. Mata angeboten und einen medien- und gesundheitspsychologischen Schwerpunkt haben. Dabei werden wir uns vor allem mit Wirkungen und Nebenwirkungen im Bereich Gesundheit und Well-Being auseinandersetzen: Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf Gesundheit und Gesundheitsverhalten – neuer Wein in alten Schläuchen oder eine echte Revolution? Wie kann ich mich im mHealth-Dschungel orientieren? Wie wirksam ist mHealth? Wie beeinflussen digitale Freundschaften und soziale Medien Gesundheitsverhalten und Wohlbefinden? Welche Nebenwirkungen haben digitale Medien? Diese und andere Fragen werden wir anhand von aktueller Literatur und Beispielen vor einem kommunikations­wissenschaft­lichen und psychologischen Hintergrund bearbeiten.
MKW 421: Narration im Film (Hauptseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Literatur:

Empfohlene Lektüre vorab: Peltzer, A., & Keppler, A. (2015). Die soziologische Film- und Fernsehanalyse. Berlin, München, Boston: De Gruyter Oldenbourg.                  Sowie als Ergänzung entsprechende Kapitel aus bspw.: Borstnar, N. et al. (2008). Einführung in die Film- und Fernseh­wissenschaft. Konstanz: UVK/UTB.

Prüfungs­leistung:

Das Hauptseminar wird mit einer mündlichen oder schriftlichen Prüfung (Hausarbeit) abgeschlossen (bitte beachten Sie hierzu Ihre Prüfungs­ordnung).

Lektor(en):
Termin(e):
Donnerstag  (Einzeltermin) 01.10.2020 17:15 - 18:45 PHIL-ZOOM-02; Virtuelles Gebäude
Donnerstag  (Einzeltermin) 08.10.2020 17:15 - 18:45 PHIL-ZOOM-02; Virtuelles Gebäude
Donnerstag  (Einzeltermin) 22.10.2020 17:15 - 18:45 PHIL-ZOOM-02; Virtuelles Gebäude
Freitag  (Einzeltermin) 20.11.2020 10:15 - 16:00
Freitag  (Einzeltermin) 27.11.2020 10:15 - 16:00
Samstag  (Einzeltermin) 28.11.2020 10:15 - 16:00 PHIL-ZOOM-01; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Wenn man schon genau weiß, wie die Reise für die Heldin verlaufen wird; wenn man irgendwie schon so eine schlechte Vorahnung hat oder an der Nase herumgeführt wird ... Die meisten werden sich bereits auf die eine oder andere Weise mit Narration im Film beschäftigt haben und sich gefragt haben, wie ein Film eigentlich „erzählt“. Der Großteil der Filme erzählt etwas und folgt einem dramaturgischen Schema. Und sollten Sie es einmal nicht tun, zeichnen sie sich gerade durch dessen Destruktion aus.                                                                                   In diesem Hauptseminar wird daher der Fokus auf den „filmischen Großrhythmus“ gelegt, der „letztlich den kommunikativen Gehalt eines filmischen Produkts ausmacht“ (Peltzer/Keppler 2015, S. 111). Anhand dreier Filmbeispiele werden die filmischen Verfahren auf der Makroebene gemeinsam herausgearbeitet und interpretiert. Die Bedeutung von u.a. Erzähl­strategien und Figuren kann hierbei anhand der Filme komparativ diskutiert werden und so ein besseres Verständnis für die theoretische und empirische Verortung der entsprechenden Analyse­verfahren im Rahmen der soziologischen Filmanalyse erzeugt werden.                                                                                                                                       Für das Seminar werden Kenntnisse in der Film- und Fernsehanalyse dringend empfohlen.
MKW 412: Rechts­populistische „Alternativmedien“ im Netz (Hauptseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
7/8
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Prüfungs­leistung:

Hausarbeit oder mdl. Prüfung

Lektor(en):
Philipp Hans Christian Müller
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 10:15 - 11:45 PHIL-ZOOM-02; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:

Seit einigen Jahren befasst sich die Forschung bereits mit der Rolle der Medien beim internationalen Aufstieg des Rechts­populismus. Dabei wird immer deutlicher, dass die klassische Medienberichterstattung nur einen bedingten Beitrag geleistet hat und der Online-Kommunikation ein zentraler Stellenwert zukommt. Vermehrte Beachtung finden dabei sog. „Alternativmedien“ im Netz, also journalistisch anmutende Informations­angebote, die rechts­extreme und/oder populistische Botschaften in ihre Berichterstattung einfließen lassen. Im Laufe des Semesters wollen wir uns diesem Phänomen aus verschiedenen Blickwinkeln nähern.                                                                                       Der Kurs gliedert sich in drei Abschnitte. (1) Zunächst befassen wir uns mit dem Phänomen des (Rechts-)Populismus und der Frage, wie dieser Öffentlichkeit für seine Botschaften herstellt bzw. welche Beziehungen er zu unterschiedlichen Medienkanälen und -typen pflegt. (2) Anschließend nehmen wir das Phänomen „Alternativmedien“ im Netz in den Blick, wobei wir zunächst den Fokus weiten und ganz generell danach fragen, was „alternative“ Medienangebote ausmacht. (3) Im letzten und umfangreichsten Schritt befassen wir uns mit dem Phänomen der (rechts-)populistischen Alternativmedien (im deutschen Sprachraum). Dabei werten wir einerseits vorhandene Studien aus, die sich mit den Inhalten und Nutzer*innen dieser Kanäle befassen, betrachten andererseits jedoch auch in eigenen Fall­studien einzelne Angebote und ihre Diskurse.

MKW 413: Politisch diskutieren (Hauptseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
7/8
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Hartmut Wessler
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 13:45 - 15:15 PHIL-ZOOM-06; Virtuelles Gebäude
MKW 414: Mediale Öffentlichkeiten - Mediendebatten analysieren (Hauptseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
7/8
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Rainer Freudenthaler
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 13:45 - 15:15 PHIL-ZOOM-03; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die Geschichte und den aktuellen Stand der Debatte zur Gestaltung medialer politischer Öffentlichkeit und lernen, wie sich theoretische Konzepte unterschiedlicher Demokratie­modelle operationalisieren und damit messbar machen lassen. Dabei erhalten Sie einen Einblick in die theoretische Debatte deliberativer Öffentlichkeit nach Habermas, den aktuellen Stand der Deliberations­forschung und aktuelle theoretische Wendungen, sowie die Kritik an diesem Modell durch liberal-repräsentative und agonistische Theoriekonzeptionen.                                                                            Während wir im ersten Teil des Hauptseminars den Fokus auf die theoretische Erarbeitung öffentlichkeits­theoretischer Konzepte legen, werden wir uns im zweiten Teil der wissenschaft­lichen Anwendung dieser Konzepte auf aktuelle Forschungs­fragen zuwenden. Hier stellen Sie in einer Gruppenpräsentation Beispiele aus der kommunikations­wissenschaft­lichen Forschung vor, die wir im Seminar diskutieren. Dabei verknüpfen wir breitere Diskussionen demokratietheoretisch geleiteter Forschung mit aktuellen Debatten um Phänomene wie Des­information und die Beiträge alternativer Medien zur öffentlichen Debatte.                                                 Ziel der Veranstaltung ist es, dass Sie ein fundiertes Wissen zur theoretischen Debatte und zum Forschungs­stand zu medialer Öffentlichkeit vorweisen können und auf eine weitere theoretische und empirische Auseinandersetzung mit Fragen zur Gestaltung und Evaluation demokratischer Öffentlichkeit vorbereitet sind.                                           Wenn Sie in diesem Seminar eine Hausarbeit schreiben, bauen Sie empirisch oder theoretisch auf einer der Beispielarbeiten aus Gruppenpräsentationen auf. Wenn Sie das Hauptseminar mit mündlicher Prüfung belegen, diskutieren Sie in einer mündlichen Prüfung ein Thesenpapier zu einer von Ihnen gewählten Fragestellung zu einem der Seminarthemen.

MKW 432: Mediennutzung als Coping (Hauptseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Frank Schneider
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 15:30 - 17:00 PHIL-ZOOM-03; Virtuelles Gebäude
MKW 433: Aktuelle Entwicklungen der politischen Unterhaltungs­forschung (Hauptseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Frank Schneider
Termin(e):
Freitag  (wöchentlich) 11.09.2020 - 11.12.2020 08:30 - 10:00 PHIL-ZOOM-03; Virtuelles Gebäude
MKW 434: Achtsamkeit als Ursache und Folge von Mediennutzung / Mindfulness as predictor and outcome of media use (Hauptseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 08:30 - 10:00 PHIL-ZOOM-04; Virtuelles Gebäude
IKW 406: Die „special episode“ in (Fernseh)Serien und die produktions­technisch paradoxe Praktik des Seriellen (Seminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Seminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Literatur:

- Caldwell, John T.: „Convergence Television: Aggregating Form and Repurposing Content in the Culture of Conglomeration“. In: Olsson, Jan/Spigel, Lynn (Hg.): Television After TV: Essays on a Medium in Transition. Durham: Duke University Press 2004. S. 41-74.                                                                                              - Mittell, Jason: „Narrative Komplexität im amerikanischen Gegenwartsfernsehen“. In: Kelleter, Frank (Hg.): Populäre Serialität: Narration – Evolution – Distinktion. Zum seriellen Erzählen seit dem 19. Jahrhundert. Bielefeld 2012. S. 97-122.

Prüfungs­leistung:
Essay
Lektor(en):
Markus Kügle
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 08:30 - 10:00 PHIL-ZOOM-04; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:

Das grundlegende Problem mit der Serialität ist die weit verbreitete Annahme, dass hier stets eine gleichmäßige Reihung, eine getaktete Zusammenfügung, ein Aufeinander-abgestimmt-Sein vorzuliegen habe. Eine solche Bezeichnung, ein solcher Umstand mag sich zwar etymologisch vom lateinischen serere herleiten lassen, entspricht jedoch nicht den Gegebenheiten in der produktions­technischen Umsetzung. Denn in der Praxis muss die Serie oft als inkommensurabel angesehen werden. Hier sind die einzelnen Teile des jeweiligen großen Ganzen eben nicht 'industriell genormt', also 'immergleich', sie verhalten sich zueinander oft inkonsistenter als gedacht. Dies geschieht jedoch weniger, um sich quasi selbst zu sabotieren, sondern mehr aus dem Grund, die betreffende Produktion am Laufen zu halten. Dezidiert die Fernsehserie bezieht aus diesem paradoxen Umstand ihren speziellen Reiz, wenn nicht gar die Bedingung für ihren Fortbestand.                                                                                                Um eine solche Überlegung argumentieren zu können werden in der Veranstaltung die „special episodes“ von Serien in den Blick genommen. Als „special episode“ wird jede Folge einer Fernsehserie verstanden, die sich in Sachen Narration, Sujet und/oder Ästhetik den bis dahin etablierten Konventionen der Serie verweigert, bzw. hierzu ein Gegen­programm entwirft. Diesbezüglich liegt dabei eine grobe Störung des Seriellen, des Serienalltages vor; der Logik der jeweiligen Serie, also wie die Episoden in punkto Look und Logik abzulaufen haben, wird harsch zuwider gehandelt. Ein solcher Ausnahmezustand hält jedoch stets nur für eine Folge an, in der nächsten ist quasi wieder alles beim Alten. Beispiele für „special episodes“ können die clip show (episode), die bottle episode, der backdoor pilot, das „Monster of the Week“, die musical episode, oder der „cross-network-",  wenn nicht gar „cross-media stunt“ (Caldwell, 2004, S. 61f.) sein.

MKW 341: Das deutsche Mediensystem im internationalen Vergleich (Proseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Prüfungs­leistung:
Hausarbeit
Lektor(en):
Rainer Freudenthaler
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 13:45 - 15:15 PHIL-ZOOM-01; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:

In diesem Seminar erhalten Sie zunächst einen Überblick über das deutsche Mediensystem entlang unterschiedlicher Mediengattungen. Danach setzen wir uns im internationalen Vergleich damit auseinander, wie sich weitere Mediensysteme vergleichend beschreiben lassen.                                                  Das Ziel international vergleichender Mediensystem­studien ist es, einerseits länder­übergreifende Entwicklungen aufzudecken und andererseits regionale Besonderheiten innerhalb öffentlicher Kommunikations- und Mediensysteme zu erklären. Dabei kann der historische, politische und kulturelle Kontext als Erklärung für regionale Unterschiede herangezogen werden.                           Kern dieses Seminars ist die Erarbeitung der Grundlagen und Bestandteile des deutschen Mediensystems. Dazu werden wir im Laufe des Semesters das aktuelle Lehr­buch von Klaus Beck gemeinsam erarbeiten.                                                                       Im Anschluss daran geht der Blick über das deutsche Mediensystem hinaus und wir erarbeiten uns eine theoretisch fundierte Perspektive aus der wir das deutsche und andere Mediensysteme systematisch miteinander vergleichen können. Nach einer kurzen Einführung in den Mediensystemvergleich nach Hallin und Mancini (2004), die den Fokus auf westliche Mediensysteme richten, erweitern wir die Perspektive auf nicht-westliche Mediensysteme im asiatischen Raum und Lateinamerika. In der Hausarbeit am Ende des Semesters beantworten Sie 2 Essayfragen zu Institutionen des deutschen Mediensystems auf Basis der Pflichtlektüre und der freiwilligen Lektüre, sowie eine selbst gewählte Fragestellung auf der Basis einer eigenen Literatur­recherche.

MKW 342: Genregeschichte des Films (Proseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Andreas Wagenknecht
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 17:15 - 18:45 PHIL-ZOOM-01; Virtuelles Gebäude
MKW 343: Mediengeschichte - Neue Medien seit 3000 Jahren und immer derselbe Streit? (Proseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Termin(e):
Freitag  (Einzeltermin) 02.10.2020 10:15 - 13:30
Freitag  (Einzeltermin) 09.10.2020 10:15 - 13:30
Freitag  (Einzeltermin) 04.12.2020 10:15 - 13:30
Freitag  (Einzeltermin) 11.12.2020 10:15 - 13:30
Samstag  (Einzeltermin) 31.10.2020 10:00 - 15:15 PHIL-ZOOM-01; Virtuelles Gebäude
Samstag  (Einzeltermin) 14.11.2020 10:00 - 15:15 PHIL-ZOOM-01; Virtuelles Gebäude
MKW 344: Die Geschichte der Bewegt-Bilder im Kino nach Gilles Deleuze (Proseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Literatur:

- Deleuze, Gilles: Das Bewegungs-Bild. Kino 1 (Cinéma 1: L'Image-mouvement). Frankfurt am Main: Suhrkamp 1997 [1983].                  - Deleuze, Gilles: Das Zeit-Bild. Kino 2 (Cinéma 2: L’Image-temps). Frankfurt am Main: Suhrkamp 1997 [1985].

Prüfungs­leistung:
Hausarbeit
Lektor(en):
Markus Kügle
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 08:30 - 10:00 PHIL-ZOOM-01; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:

Im Vorwort seiner ersten Veröffentlichung über das Kino in Buchform (Cinéma 1: L'Image-mouvement) konstatierte der Philosoph Gilles Deleuze wohlweislich, dass es sich hierbei um „keine Geschichte des Films“ (1997 [1983], S. 11)  handle. Vielmehr sollte es im Bewegungs-Bild und im zwei Jahre darauf erschienenem Zeit-Bild (Cinéma 2: L’Image-temps) um „eine Taxinomie [sic!], ein[en] Klassifizierungs­versuch der Bilder und Zeichen“ (ebd.) gehen.                                                                               Nichtsdestotrotz lassen sich  die verschiedenen Bewegt-Bild-Typen des Kinos, die Deleuze zu beschreiben und zu erklären versuchte, dreizehn sind es an der Zahl, sechs in "Cinéma 1", sieben in "Cinéma 2", in einem filmhistorischem Rahmen deuten, bzw. 'lesen'. Nicht nur der Aufbau der so postulierten Entwicklung vom Bewegungs-, zum Zeit-Bild (Vgl.: Deleuze, 1997 [1985], S. 53ff.) ist chronologisch organisiert, wenn nicht gar genealogisch konzipiert, ebenso werden klare filmhistorische Zäsuren gesetzt, wofür exemplarisch die so benannte „Krise des Aktions­bildes“ (Deleuze, 1997 [1983], S. 275) in Zeiten des italienischen Neorealismus (ebd., S. 283) stehen kann, ferner die Konzeption des Kristall-Bildes (Deleuze, 1997 [1985], S. 95ff.) ab der Moderne. Und auf diese Weise verstanden können „Kino 1“ und „Kino 2“ auch höchst ergiebigen Aufschluss über diverse filmhistorische Befindlichkeiten, bzw. Umschlagmomente geben.                                                                                                            Im Pro-Seminar soll nun zum einen – ganz klassisch – der Überblick über den Verlauf der Filmgeschichte erfolgen, dies allerdings eng angelehnt an den strikten Aufbau der beiden Kino-Bücher von Deleuze. Zum anderen soll gleichwohl eine Auseinandersetzung mit dem oft als schwierig erachteten, bei genauerer Betrachtung allerdings gar nicht so schweren Bereich der (Film)Philosophie stattfinden. Der Komplex, welcher sich somit 'nach' Deleuze um „Das Denken und das Kino“ (ebd., S. 205) regelrecht 'entfaltet', kann dementsprechend das Verständnis einer „Geschichte des Films“ (Deleuze, 1997 [1983], S. 12) im Sinne eines „langen Märtyrerkatalog[s]" (ebd.) konturieren.

MKW 345: Die Entwicklung der Sitcom, dargestellt am Verlauf der Fernsehgeschichte (Proseminar)
DE
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Literatur:

- Caldwell, John T.: Televisuality: Style, Crisis, and Authority in American Television. New Brunswick, NJ: Rutgers University Press 1995.                                                                                                   - Mills, Brett: Television Sitcom. London: BFI Publishing 2005.

Prüfungs­leistung:
Hausarbeit
Lektor(en):
Markus Kügle
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 08:30 - 10:00 PHIL-ZOOM-03; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:

Die „situation comedy“, gehört zu den ältesten „Genres“ (oder Formaten) des Mediums Fernsehen. Von John T. Caldwell und Brett Mills wurde sie bereits im Wesentlichen als beständig und konservativ beschrieben. Seit ihren Anfängen habe sich die Sitcom somit kaum weiterentwickelt, weder in Sachen Narration, in Sachen Inszenierungs­technik, noch in punkto Ideologie. Bei genauerer Betrachtung hat die Sitcom allerdings stets frühzeitig und sehr sensibel auf Umbruchsituationen reagiert, gleich ob in gesellschaft­licher, politischer oder eben medienmaterieller Hinsicht. Diesbezügliche Veränderungen und Anpassungen fanden jedoch eher im kleinen (Rahmen) statt.                                                                                  Im Pro-Seminar wird daher die Entwicklung der Sitcom entlang dem Verlauf der Fernsehgeschichte nachvollzogen. So ist es möglich, herauszustellen, wie adäquat sich dieses ganz spezielle Format stets auf mediale Umbrüche (produktions­technisch, aufnahmetechnisch, ausstrahlungs­technisch) und soziale Wandlungen verschiedenster Natur eingestellt hat. 

MKW 311: Vorlesung Einführung in die MKW (Vorlesung)
DE
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Literatur:
Literatur zur Vorbereitung:
Auf der Lernplattform ILIAS (Login: persönliche Rechenzentrumskennung plus Passwort) finden Sie die Pflichttexte zur jeweiligen Vorlesung. Die Kenntnis der Texte wird für die Klausur vorausgesetzt.
Prüfungs­leistung:
Klausur
Lektor(en):
Peter Vorderer , Hartmut Wessler , Matthias Kohring
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 10:15 - 11:45 M 003 PWC Hörsaal; Schloss Mittelbau
Beschreibung:
Die Vorlesung informiert über die wichtigsten Gegenstands­bereiche, Fragestellungen, Theorien, Begriffe, und Forschungs­ergebnisse der Medien- und Kommunikations­wissenschaft. Dabei werden gemäß dem spezifischen Mannheimer Ansatz die Perspektiven der sozial­wissenschaft­lichen Kommunikations­wissenschaft und der kultur­wissenschaft­lichen Medien­wissenschaft miteinander verknüpft. Nach Einführungen in Wissenschafts­theorie und Fach­geschichte sowie einer Klärung der grundlegenden Begriffe „Kommunikation“ und „Medien“ werden ausgewählte Grundfragen des Fachs behandelt: Worin besteht die Spezifik verschiedener Medien und Kommunikations­formen? Wie hat sich Medienkommunikation historisch entwickelt? Wie sind heutige Mediensysteme beschaffen? Wie hängen Medien mit Politik und Ökonomie zusammen? Welche Strukturen weisen Medientexte auf? Wie werden sie genutzt, rezipiert und verarbeitet? Welche Wirkungen haben Medien?

Die Vorlesung wird von den ProfessorInnen des Fachs gemeinsam gehalten. Sie wird ergänzt durch Tutorien, in denen die Themen in kleinerem Kreis diskutiert und nachbereitet werden. Hier können sich die Studierenden auch mit Hilfsmitteln wissenschaft­lichen Arbeitens vertraut machen.
MKW 411: Vorlesung Mediale Öffentlichkeiten (Vorlesung)
DE
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
4.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Literatur:
Zur Anschaffung empfohlen:

Wessler, H., & Brüggemann, M. (2012). Transnationale Kommunikation. Eine Einführung. Wiesbaden: Verlag für Sozial­wissenschaften.
Prüfungs­leistung:
Klausur
Lektor(en):
Hartmut Wessler
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 15:30 - 17:00 B 144 Hörsaal; A 5, 6 Bauteil B
Beschreibung:
Öffentlichkeiten als Gesamtzusammenhänge aus Akteuren, Medien, Themen und aktiven Publika lassen sich am besten verstehen, wenn man sie vergleicht. Dabei gehen wir zunächst den Besonderheiten von nationalen Öffentlichkeiten mit ihren je spezifischen Medienstrukturen und politischen Diskurskulturen nach. Der zweite Teil steht im Zeichen der normativen Bewertung von medialen Öffentlichkeiten im Hinblick auf ihre Leistungen für das Funktionieren von Demokratie. Drittens schließlich betrachten wir die Entgrenzung von Öffentlichkeiten im europäischen und globalen Maßstab sowie die Bedeutung globaler Medienevents für diese Entgrenzung.
MKW 431: VL Rezeption und Wirkung von Medien(inhalten) / Exposure to and Effects of Media (Content) (Vorlesung)
DE
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
4.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Literatur:
Oliver, M. B., Raney, A. A., & Bryant, J. (Eds.). (2019). Media effects. Advances in theory and research (4th ed.). New York, NY: Routledge.
Prüfungs­leistung:
Klausur
Lektor(en):
Peter Vorderer
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 17:15 - 18:45 M 003 PWC Hörsaal; Schloss Mittelbau
Beschreibung:
Diese Vorlesung bietet einen Überblick über die zentralen Problemstellungen, Theorien, Methoden und empirischen Ergebnisse der Rezeptions- und Wirkungs­forschung. Im Mittelpunkt stehen sowohl die Motivation der Mediennutzer/innen, die Selektion spezifischer Medien/inhalte und deren Verarbeitung sowie die Wirkungen dieser Medien/inhalte auf das Denken, Fühlen und Handeln einzelner wie auch der Gesellschaft als Ganzes.

International Cultural Studies

International Cultural Studies (Vorlesung)
EN
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
5.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per E-Mail zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Philipp Gassert
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 07.12.2020 17:15 - 18:45 SN 169 Röchling Hörsaal; Schloss Schneckenhof Nord
IDV 402 Intercultural Communication (Seminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Seminar
ECTS:
6
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per E-Mail zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Empfohlene Voraussetzungen:
Prüfungs­leistung:
 

Term paper

 

Lektor(en):
Alica Katharina Buck , Tanyasha Michelle Yearwood
Termin(e):
Freitag  (Blocktermin) 16.10.2020 10:15 - 15:15 PHIL-ZOOM-02; Virtuelles Gebäude
Samstag  (Blocktermin + Sat) 17.10.2020 10:15 - 17:00 PHIL-ZOOM-01; Virtuelles Gebäude
Freitag  (Blocktermin) 23.10.2020 10:15 - 15:15 PHIL-ZOOM-02; Virtuelles Gebäude
Samstag  (Blocktermin + Sat) 24.10.2020 10:15 - 17:00 PHIL-ZOOM-01; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
This course offers its participants an opportunity to experience, reflect on and apply a goal-oriented approach to intercultural learning. In addition to exploring some of the recommendations offered by researchers on facilitating intercultural communication and deepening understandings of one's own and the other's culture, the course takes on a rather hands-on approach, allowing students to perform cultural mini-dramas, view video clips as the basis for analyzing key concepts discussed, write about critical incidents and discuss evolving understandings of the nature of interaction in intercultural enco­unters.

The overarching aim of the course, therefore, is to develop skills and competences which facilitate an openness towards and understanding of other cultures in local as well as foreign contexts.

Please note: This course approaches the concept of Intercultural Communication from  a Cultural Studies rather than a Business Studies perspective and is, therefore, not a class on Business Communication.
IDV 402 Communication Across Cultures (Seminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Seminar
ECTS:
6
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Empfohlene Voraussetzungen:
Prüfungs­leistung:
Term Paper: 10-15 pages
Lektor(en):
Ana-Sofia Uhl
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 10:15 - 11:45 PHIL-ZOOM-03; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:
Intercultural, multicultural, transcultural or crosscultural? In the context of culture and communication we come across a huge variety of terms and concepts. In this course, we take a critical look at the different definitions of these terms. We will focus on major theoretical concepts like language, identity, stereotypes, othering and racism, gender and hybridity in the broad context of inter-/multi-/transcultural communication. Furthermore, we will highlight the challenges of intercultural communication and globalization with a special focus on the internet/social media.
Along with analyzing the theoretical concepts, participants will also be involved in role play, group work, activities, and discussions on the topic. In addition, students will have the chance to reflect upon personal intercultural experiences.

By the end of the semester, participants will have a broad understanding of the variety of concepts of intercultural communication. Further, participants will be able to critically evaluate different approaches based on theoretical input and interdisciplinary perspectives. Due to the international setting of the class, participants will have their individual experiences in working and learning in an intercultural environment.

Course Work: Reading of Texts, In-Class Participation, Presentation
IDV 402 Wellness Across Cultures (Seminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Seminar
ECTS:
6
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact incoming(at)phil.uni-mannheim.de. Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per E-Mail zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Empfohlene Voraussetzungen:
Prüfungs­leistung:
Term Paper: 10-15 pages
Lektor(en):
Alica Katharina Buck
Termin(e):
Dienstag  (Einzeltermin) 29.09.2020 10:15 - 13:30 PHIL-ZOOM-01; Virtuelles Gebäude
Dienstag  (Einzeltermin) 06.10.2020 10:15 - 13:30 PHIL-ZOOM-01; Virtuelles Gebäude
Dienstag  (Einzeltermin) 13.10.2020 10:15 - 13:30 PHIL-ZOOM-01; Virtuelles Gebäude
Dienstag  (Einzeltermin) 20.10.2020 10:15 - 13:30 PHIL-ZOOM-01; Virtuelles Gebäude
Dienstag  (Einzeltermin) 03.11.2020 10:15 - 13:30 PHIL-ZOOM-01; Virtuelles Gebäude
Dienstag  (Einzeltermin) 10.11.2020 10:15 - 13:30 PHIL-ZOOM-01; Virtuelles Gebäude
Dienstag  (Einzeltermin) 17.11.2020 10:15 - 13:30 PHIL-ZOOM-01; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:

In this course we will discuss the various dimensions and concepts of wellness and their influences on cultures. The course assists students in realizing the direct correlation between positive lifestyle habits and well-being through the dimensions of wellness: spiritual, physical, emotional, intellectual, social, environmental and occupational.  We will explore how these dimensions come into place to different degrees depending on the surrounding cultures.

The unique challenges of intercultural settings, such as a study-abroad situation, will also be discussed in terms of intercultural knowledge and challenges. Hence, we will look at various concepts and aspects of culture and find out how they influence our thinking and wellbeing. During the course students will also reflect on their own cultural imprint and heritage in order to be able to analyze in which ways this may affect their thinking and actions. Students will also reflect on their experiences with cultures and diversity. They will then be introduced to strategies and tools that they can use to turn potential sources of friction into strengths. Furthermore, students will discover what it takes to build a global and resilient mindset. This, in turn, will improve their performance and make living, studying and working in intercultural settings more successful and enjoyable.

The overall purpose of this course is to discuss, understand and apply the various dimensions of wellness to daily living in a way that will enhance the quality of life, especially within an intercultural setting.

Course Work: Active Participation, Quizzes, Presentation, Additional Assignments (Reading Response etc.)

IDV 402 Freakery: Negotiations of the Extraordinary Body (Seminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Seminar
ECTS:
6
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact incoming(at)phil.uni-mannheim.de. Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per E-Mail zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Empfohlene Voraussetzungen:
Prüfungs­leistung:
Term Paper: 10 - 15 pages
Lektor(en):
Kathrin Janneke Meissner , Alica Katharina Buck
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 08:30 - 10:00 PHIL-ZOOM-05; Virtuelles Gebäude
Beschreibung:

»Freakery—Negotiations of the Extraordinary Body«discusses individuals that fall out of line. The seminar asks about the notion, the perception, and the discourse of »freaks« originating from a gaze at extraordinary bodies. This includes the question of beauty and ugliness, aesthetics, art, Gender Studies, and sociological topics, which aim to show »freaks« as ambiguous figures that weaken and strengthen the cohesion of societies at the same time.

This seminar will deal with texts of i. a. Leslie Fiedler, Hal Foster, Robert Bogdan, Rosemarie Garland Thomson, and Georg Simmel, as well as with theliterary imagination of »freaks« in e. g. short stories of Nicole Flattery’s Show Them a Good Time.

 

IDV 402 Environmental Humanities (Seminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Seminar
ECTS:
6
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact incoming(at)phil.uni-mannheim.de. Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per E-Mail zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Alica Katharina Buck
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 13:45 - 15:15 PHIL-ZOOM-02; Virtuelles Gebäude
Tutorial for the ICS Lecture (Tutorium)
EN
Vorlesungs­typ:
Tutorium
ECTS:
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
You do not need to register for the tutorial. If you are visiting the lecture IDV 401 International Cultural Studies, you will be assigned to one of the two tutorials. Please do not include it in your registration form.
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):
Tutorial for the ICS Lecture (Tutorium)
EN
Vorlesungs­typ:
Tutorium
ECTS:
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
You do not need to register for the tutorial. If you are visiting the lecture IDV 401 International Cultural Studies, you will be assigned to one of the two tutorials. Please do not include it in your registration form.
Empfohlene Voraussetzungen:
Lektor(en):

Anglistik

ANG 201 Foundation Course, Course A (Übung)
EN
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Jessica Weimer
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 10:15 - 11:45
ANG 201 Foundation Course, Course B (Übung)
EN
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Jessica Weimer
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 13:45 - 15:15
ANG 201 Foundation Course, Course C (Übung)
EN
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Ian Bailey
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 08:30 - 10:00
ANG 201 Foundation Course, Course D (Übung)
EN
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Jessica Weimer
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 12:00 - 13:30
ANG 201 Foundation Course, Course E (Übung)
EN
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Jessica Weimer
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 13:45 - 15:15
ANG 201 Foundation Course, Course F (Übung)
EN
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Ian Bailey
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 08:30 - 10:00
ANG 201 Foundation Course, Course G (Übung)
EN
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Ian Bailey
Termin(e):
Freitag  (wöchentlich) 11.09.2020 - 11.12.2020 08:30 - 10:00 EW 165 FUM Seminarraum; Schloss Ehrenhof West
ANG 201 Foundation Course, Course A (Online) (Übung)
EN
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Lektor(en):
Jessica Weimer
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 10:15 - 11:45
Beschreibung:
Course registrations for ANG 201 Foundation Course, Course A (Online) and ANG 201 Foundation Course, Course A will be merged after registration closes. ANG 201 Foundation Course, Course A will be taught online in the Winter Semester 2020. Lecturer: Jessica Weimer.
ANG 201 Foundation Course, Course B (Online) (Übung)
EN
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Lektor(en):
Jessica Weimer
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 13:45 - 15:15
Beschreibung:
Course registrations for ANG 201 Foundation Course, Course B (Online) and ANG 201 Foundation Course, Course B will be merged after registration closes. ANG 201 Foundation Course, Course B will be taught online in the Winter Semester 2020. Lecturer: Jessica Weimer.
ANG 201 Foundation Course, Course D (Online) (Übung)
EN
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Lektor(en):
Jessica Weimer
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 12:00 - 13:30
Beschreibung:
Course registrations for ANG 201 Foundation Course, Course D (Online) and ANG 201 Foundation Course, Course D will be merged after registration closes. ANG 201 Foundation Course, Course D will be taught online in the Winter Semester 2020. Lecturer: Jessica Weimer.
ANG 201 Foundation Course, Course E (Online) (Übung)
EN
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Lektor(en):
Jessica Weimer
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 13:45 - 15:15
Beschreibung:
Course registrations for ANG 201 Foundation Course, Course E (Online) and ANG 201 Foundation Course, Course E will be merged after registration closes. ANG 201 Foundation Course, Course E will be taught online in the Winter Semester 2020. Lecturer: Jessica Weimer.
ANG 223 Intermediate Essay Writing and Discussion, Course A (Übung)
EN
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 10:15 - 11:45 SO 115 Seminarraum; Schloss Schneckenhof Ost
ANG 223 Intermediate Essay Writing and Discussion, Course B (Übung)
EN
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 12:00 - 13:30 SO 115 Seminarraum; Schloss Schneckenhof Ost
ANG 223 Intermediate Essay Writing and Discussion, Course C (Übung)
EN
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Jessica Weimer
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 10:15 - 11:45
ANG 223 Intermediate Essay Writing and Discussion, Course D (Übung)
EN
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Jessica Weimer
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 12:00 - 13:30
ANG 223 Intermediate Essay Writing and Discussion, Course E (Übung)
EN
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Susan Montoya
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 10:15 - 11:45
ANG 224 Intermediate Translation German-English, Course A (Übung)
EN
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Ian Bailey
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 10:15 - 11:45
ANG 224 Intermediate Translation German-English, Course B (Übung)
EN
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Jessica Weimer
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 08:30 - 10:00
ANG 224 Intermediate Translation German-English, Course C (Übung)
EN
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Stephen Krug
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 12:00 - 13:30
ANG 224 Intermediate Translation German-English, Course D (Übung)
EN
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
3.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Stephen Krug
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 13:45 - 15:15
ANG 234 Advanced Translation German-English, Course A (Übung)
EN
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
4.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Stephen Krug
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 15:30 - 17:00
ANG 234 Advanced Translation German-English, Course B (Übung)
EN
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
4.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Ian Bailey
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 13:45 - 15:15 EW 167 Seminarraum Dr.Hajo Treutler; Schloss Ehrenhof West
ANG 234 Advanced Translation German-English, Course C (Übung)
EN
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
4.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Susan Montoya
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 10:15 - 11:45
ANG 235 Advanced Essay Writing and Discussion, Course A (Übung)
EN
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
4.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Philip Griffiths
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 12:00 - 13:30 EW 163 Seminarraum; Schloss Ehrenhof West
ANG 235 Advanced Essay Writing and Discussion, Course B (Übung)
EN
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
4.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Philip Griffiths
Termin(e):
Freitag  (wöchentlich) 11.09.2020 - 11.12.2020 10:15 - 11:45
ANG 237 Übersetzung Englisch-Deutsch (Übung)
EN
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Stefan Glomb
Termin(e):
Freitag  (wöchentlich) 11.09.2020 - 11.12.2020 12:00 - 13:30 EW 167 Seminarraum Dr.Hajo Treutler; Schloss Ehrenhof West
ANG 301 Introduction to Linguistics, Course D (Einführungs­veranstaltung)
EN
Vorlesungs­typ:
Einführungs­veranstaltung
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Dieter Thoma
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 08:30 - 10:00
ANG 301 Introduction to Linguistics, Course E (Einführungs­veranstaltung)
EN
Vorlesungs­typ:
Einführungs­veranstaltung
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Dieter Thoma
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 15:30 - 17:00
ANG 301 Introduction to Linguistics, Course A (Einführungs­veranstaltung)
EN
Vorlesungs­typ:
Einführungs­veranstaltung
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Dieter Thoma
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 08:30 - 10:00 EW 242 Otto Mann Hörsaal; Schloss Ehrenhof West
ANG 301 Introduction to Linguistics, Course B (Einführungs­veranstaltung)
EN
Vorlesungs­typ:
Einführungs­veranstaltung
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Dieter Thoma
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 08:30 - 10:00 EW 145 Hörsaal; Schloss Ehrenhof West
ANG 301 Introduction to Linguistics, Course C (Einführungs­veranstaltung)
EN
Vorlesungs­typ:
Einführungs­veranstaltung
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Dieter Thoma
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 13:45 - 15:15 EW 145 Hörsaal; Schloss Ehrenhof West
ANG 303 Language and Gender (Proseminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Ira Gawlitzek
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 10:15 - 11:45
ANG 303 The Mental Lexicon (Proseminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Gunnar Jacob
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 13:45 - 15:15
ANG 303 Psycholinguistics (Proseminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Dieter Thoma
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 15:30 - 17:00
ANG 303 Words and Rules across (Proseminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Gunnar Jacob
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 13:45 - 15:15 EW 163 Seminarraum; Schloss Ehrenhof West
ANG 303 The Mental Lexicon (Online) (Seminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Seminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per E-Mail zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Lektor(en):
Gunnar Jacob
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 13:45 - 15:15
Beschreibung:
Course registrations for ANG 303 The Mental Lexicon (Online) and ANG 303 The Mental Lexicon will be merged after registration closes. ANG 303 The Mental Lexicon will be taught online in the Winter Semester 2020. Lecturer: Jacob Gunnar.
ANG 307 Linguistics: Variation and Change (Proseminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Lena Kaltenbach
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 10:15 - 11:45
ANG 310 Introduction to Literary Studies, Course A (Einführungs­veranstaltung)
EN
Vorlesungs­typ:
Einführungs­veranstaltung
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 13:45 - 15:15 EW 151 Elfriede Höhn Hörsaal; Schloss Ehrenhof West
ANG 310 Introduction to Literary Studies, Course C (Einführungs­veranstaltung)
EN
Vorlesungs­typ:
Einführungs­veranstaltung
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 15:30 - 17:00 EW 151 Elfriede Höhn Hörsaal; Schloss Ehrenhof West
ANG 310 Introduction to Literary Studies, Course B (Einführungs­veranstaltung)
EN
Vorlesungs­typ:
Einführungs­veranstaltung
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 15:30 - 17:00 EW 151 Elfriede Höhn Hörsaal; Schloss Ehrenhof West
ANG 310 Introduction to Literary Studies, Course D (Einführungs­veranstaltung)
EN
Vorlesungs­typ:
Einführungs­veranstaltung
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 10:15 - 11:45 EW 151 Elfriede Höhn Hörsaal; Schloss Ehrenhof West
ANG 312 Fiction and Feminism: 21st-Century Perspectives (Proseminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Lisa Schwander
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 10:15 - 11:45
ANG 312 Recent South Asian Fiction in English (Proseminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Lisa Schwander
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 10:15 - 11:45
ANG 312 Writing the Nation (Proseminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Sina Nathalie Schuhmaier
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 15:30 - 17:00
ANG 312 Highlights of the 19th Century (Proseminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Caroline Lusin
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 10:15 - 11:45
ANG 312 Literary Studies UK (Proseminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Caroline Lusin
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 13:45 - 15:15
ANG 313 American Literature and Posthumanism (Online) (Vorlesung)
EN
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per E-Mail zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Lektor(en):
Stefan Benz
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 15:30 - 17:00
Beschreibung:
Course registrations for ANG 313 American Literature and Posthumanism (Online) and ANG 313 American Literature and Posthumanism will be merged after registration closes. ANG 313 American Literature and Posthumanism will be taught online in the Winter Semester 2020. Lecturer: Stefan Benz.
ANG 313 Gothic and neo-Gothic Literature (Proseminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Lektor(en):
Sabine Metzger
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 13:45 - 15:15
ANG 313 American Literature and Posthumanism (Proseminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Lektor(en):
Stefan Benz
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 15:30 - 17:00
ANG 313 Modernism in American Literature (Proseminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Lektor(en):
Juliane Strätz
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 08:30 - 10:00
ANG 313 Realism and the Cinema (Proseminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Proseminar
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Lektor(en):
Dominik Matthias Steinhilber
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 17:15 - 18:45
ANG 404 First Language Acquisiton (Hauptseminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Helen Engemann
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 13:45 - 15:15 EW 167 Seminarraum Dr.Hajo Treutler; Schloss Ehrenhof West
ANG 404 World Englishes (digital) (Hauptseminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Carola Trips , Michael Percillier
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 13:45 - 15:15
ANG 404 Syntax (Hauptseminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Ira Gawlitzek
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 08:30 - 10:00 EW 159 Seminarraum Landes­bank; Schloss Ehrenhof West
ANG 404 Language Testing and Assessment (Hauptseminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Gunnar Jacob
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 10:15 - 11:45 EW 163 Seminarraum; Schloss Ehrenhof West
ANG 409 Syntax (Vorlesung)
EN
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
4.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Carola Trips
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 13:45 - 15:15
ANG 409 Syntax (Online) (Vorlesung)
EN
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
4.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per E-Mail zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Lektor(en):
Carola Trips
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 13:45 - 15:15
Beschreibung:
Course registrations for ANG 409 Syntax (Online) and ANG 409 Syntax will be merged after registration closes. ANG 409 Syntax will be taught online in the Winter Semester 2020. Lecturer: Carola Trips.
ANG 414 Iris Murdoch (Hauptseminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Stefan Glomb
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 12:00 - 13:30
ANG 414 Literary Studies (Amerikanistik) (Hauptseminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 13:45 - 15:15
ANG 414 Early American Literature and Culture (Hauptseminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Ulfried Reichardt
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 15:30 - 17:00
ANG 414 Slave Narratives and Neo Slave Narratives (Hauptseminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Sabine Metzger
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 15:30 - 17:00
ANG 414 Rewriting Shakespeare (Hauptseminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Stefan Glomb
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 10:15 - 11:45
ANG 414 Modern Drama (Hauptseminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Hauptseminar
ECTS:
8.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Stefan Glomb
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 13:45 - 15:15
ANG 416 Literary Studies US (Vorlesung)
EN
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
4.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Ulfried Reichardt
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 08:30 - 10:00 EW 154 Hörsaal; Schloss Ehrenhof West
ANG 416 Classics in British, Irish and New English Literature (Vorlesung)
EN
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
4.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Caroline Lusin
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 12:00 - 13:30 EW 154 Hörsaal; Schloss Ehrenhof West
ANG 421 Australia - History, Culture, Environment (Seminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Seminar
ECTS:
6
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Philip Griffiths
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 13:45 - 15:15 EW 163 Seminarraum; Schloss Ehrenhof West
ANG 421 Ireland (Seminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Seminar
ECTS:
6
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Ian Bailey
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 10:15 - 11:45
ANG 421 British Humour (Seminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Seminar
ECTS:
6
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Philip Griffiths
Termin(e):
Freitag  (wöchentlich) 11.09.2020 - 11.12.2020 12:00 - 13:30
ANG 422 The Culture of Food Consumption: Eating America (Seminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Seminar
ECTS:
6
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lernziel:
At the end of the semester you have a chance to know about ...
  • current cultural issues involved in the topic of food consumption and US society
  • historical foodways and ethnic food identities
  • about the role cultural plays in food production, distribution and consumption
  • about how media visualizations and commercial interests effect our own cultural perceptions about food practices
SKILLS
  • You will have gained experience in analyzing a daily life practice (eating) as a form of social / cultural interaction
  • You gain more experience in working with research literature and applying theory to specific current topics.
  • You will have a chance to try out other forms of media to explore this  topic.
  • You have a chance to improve your presentation skills through group presentations and feedback and your writing skills through small writing tasks.
Literatur:
a syllabus will provided on our online platform ILIAS comprised of short texts to be prepared for weekly discussions
Prüfungs­leistung:
small presentation on a particular weekly topic
final exam
Lektor(en):
Susan Montoya
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 13:45 - 15:15
Beschreibung:
ANG 422 Eating America

If you are what you eat, then what are Americans? Why is food insecurity on the rise in one of the richest countries in the world?
Paradoxically,  advertising media encourages us to eat more and then subjects us to fat-shaming when we eat too much. This course will examine the cultural aspects of eating in America such as foodways and food deserts, ethnic / regional identity and cuisine, as well the implications of a continually industrialized and optimized food chain and what this could mean for the nation’s health. Socio-economic factors will be discussed in respect to the growing statistics on fast food restaurants in impoverished urban areas, so-called obesogenic zones, as well as historical factors that contribute to American eating habits. The growing media phenomenon of celebrity cooks, TV shows and even stations devoted only to food preparation and numerous ads for weight loss programs, as well as online blogs and foodie trends are all fodder for cultural investigation. It is clear that we are consuming more than just calories when we put something in our mouths.

To investigate these consuming issues that are eating at the fabric of American society, we will read weekly cultural studies texts  (Pierre Bourdieu, Mike Featherstone, Amy Farrell, etc)  to explore approaches on how to grasp what Americans are eating and what is eating America.
 
Students will be asked to give a small presentation on one of the course topics.
Class preparation, participation in discussions and a final exam will determine the final grade.

As this is an online course, we will discuss the form (synchronic / asynchronic), technical possibilities, and ways of participating in the first session. All you need for the first session is an internet connection and maybe a snack!
ANG 422 Queer USA (Seminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Seminar
ECTS:
6
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Susan Montoya
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 12:00 - 13:30
ANG 422 US Political Tradition (Seminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Seminar
ECTS:
6
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Jessica Weimer
Termin(e):
Donnerstag  (wöchentlich) 10.09.2020 - 10.12.2020 08:30 - 10:00
ANG 422 The Culture of Food Consumption: Eating America (Online) (Vorlesung)
EN
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
6.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
Registration: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Anmeldung: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per E-Mail zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an incoming(at)phil.uni-mannheim.de.
Lektor(en):
Susan Montoya
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 13:45 - 15:15
Beschreibung:
Course registrations for ANG 422 The Culture of Food Consumption: Eating America (Online) and ANG 422 The Culture of Food Consumption: Eating America will be merged after registration closes. ANG 422 The Culture of Food Consumption: Eating America will be taught online in the Winter Semester 2020. Lecturer: Susan Montoya.
ANG 428 Fach­didaktik II Englisch M.Ed.. MSc. WiPäd (Übung)
EN
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
5.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Ira Gawlitzek
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 10:15 - 11:45
ANG 601 The Multilingual Mind (Seminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Seminar
ECTS:
7.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Helen Engemann
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 10:15 - 11:45 EW 167 Seminarraum Dr.Hajo Treutler; Schloss Ehrenhof West
ANG 601 Speech Production (Seminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Seminar
ECTS:
7.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Rosemarie Tracy
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 15:30 - 17:00 EW 167 Seminarraum Dr.Hajo Treutler; Schloss Ehrenhof West
ANG 601 Language Acquisition (Seminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Seminar
ECTS:
7.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Lektor(en):
Ira Gawlitzek
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 08:30 - 10:00
ANG 602 Literature, Music, Sound (Seminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Seminar
ECTS:
7.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Ulfried Reichardt
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 10:15 - 11:45
ANG 602 Contested Female Identities in Irish Fiction, Drama and Poetry (Seminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Seminar
ECTS:
7.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Caroline Lusin
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 10:15 - 11:45
ANG 602 Climate Change Fiction (Seminar)
EN
Vorlesungs­typ:
Seminar
ECTS:
7.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Stefan Glomb
Termin(e):
Freitag  (wöchentlich) 11.09.2020 - 11.12.2020 10:15 - 11:45 EW 167 Seminarraum Dr.Hajo Treutler; Schloss Ehrenhof West
ANG 620 Visual Culture and New Media Studies (Übung)
EN
Vorlesungs­typ:
Übung
ECTS:
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
englisch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Susan Montoya
Termin(e):
Dienstag  (wöchentlich) 08.09.2020 - 08.12.2020 13:45 - 15:15
IDV 501 RingVL Methoden der Linguistik (Vorlesung)
DE
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
4.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Sebastian Hempen , Rosemarie Tracy , Arnulf Deppermann , Stefan Engelberg , Eva Martha Eckkrammer , Angelika Storrer , Carola Trips , Mareike Keller , Henning Lobin , Gunnar Jacob , Verena Thaler
Termin(e):
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 12:00 - 13:30 EW 154 Hörsaal; Schloss Ehrenhof West
Mittwoch  (wöchentlich) 09.09.2020 - 09.12.2020 12:00 - 13:30 PHIL-ZOOM-01; Virtuelles Gebäude
IDV 502 RingVL Theoretische Grundlagen Literatur­wissenschaft (Vorlesung)
DE
Vorlesungs­typ:
Vorlesung
ECTS:
5.0
Kurs geeignet für:
Kurssprache:
deutsch
SWS:
2
Registrierungs­informationen:
REGISTRATION: All incoming exchange students at the School of Humanities need to register for their courses via the Registration Form which will be emailed to them before the start of the semester. For further information please contact: incoming(at)phil.uni-mannheim.de ANMELDUNG: Alle Austausch­studierenden der Philosophischen Fakultät müssen sich über ein Anmeldeformular für ihre Kurse anmelden, das ihnen vor Beginn des Semesters per Email zugeschickt wird. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Lektor(en):
Sebastian Hempen , Ulfried Reichardt , Justus Fetscher , Thomas Wortmann , Caroline Lusin , Sandra Beck , Claudia Gronemann , Katja Holweck , Cornelia Ruhe
Termin(e):
Montag  (wöchentlich) 07.09.2020 - 11.12.2020 12:00 - 13:30

Contact School of Humanities

Dr. Ana-Sofia Uhl

Dr. Ana-Sofia Uhl

Koordination Incoming Studierende
Universität Mannheim
Philosophische Fakultät
Kaiserring 14-16 – Raum 501
68161 Mannheim
Tel.: +49 621 181-2579
Fax: +49 621 181-2168
E-Mail: incoming(at)phil.uni-mannheim.de
Sprechstunde:
Hinweis: Die offene Sprechstunde entfällt bis auf Weiteres. Eine Beratung findet stattdessen virtuell statt. Bitte kontaktieren Sie mich per Email für eine Termin­vereinbarung.