Foto: Elisa Berdica

Anerkennung von Leistungen

bei Master­bewerbungen ins höhere Fach­semester

Der zuständige Prüfungs­ausschuss entscheidet anhand der von Ihnen eingereichten Unterlagen, ob und welche Studien­leistungen anerkannt und in welches Fach­semester Sie eingestuft werden. Eine Vorabanerkennung ist nicht notwendig. Sie erhalten im Falle einer Zulassung eine vorläufige Einstufung.

Für die endgültige Einstufung wenden Sie sich bitte zeitnah nach Ihrer Einschreibung an den zuständigen Prüfungs­ausschuss. Wenn Sie zum Zeitpunkt der endgültigen Einstufung weitere Leistungen nachweisen können, denken Sie bitte daran, dem Prüfungs­ausschuss ein aktuelles Transcript vorzulegen. Es muss sich um ein von der Hochschule abgestempeltes Original handeln. Natürlich können Sie auch vorab Kontakt mit dem zuständigen Prüfungs­ausschuss aufnehmen.