News

Sie wollen Neuigkeiten der Universität Mannheim regelmäßig per E-Mail erhalten? Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Gold für Deutschland!
Die Mannheimer Alumna Malaika Mihambo gewinnt bei den Olympischen Spielen in Tokio die Goldmedaille im Weitsprung.
Gesellschaft­licher Wandel – wohin geht die Entwicklung?
Die neue DFG-Forschungs­gruppe „RISS“ unter Beteiligung des Mannheimer Politik­wissenschaft­lers Prof. Dr. Richard Traunmüller erhält drei Millionen Euro, um zu erforschen, wie es um die soziale und politische Stabilität in der Gesellschaft steht.
Millionen­förderung für Ausbau der digitalen Hochschul­lehre an der Universität Mannheim
Im Rahmen einer Ausschreibung der Stiftung Innovation in der Hochschul­lehre werden zwei Projekte der Universität Mannheim mit insgesamt mehr als drei Millionen Euro gefördert.
Wirtschaft­liche Folgen der Pandemie: Mannheimer Ökonom wirkt an Stellungnahme der Leopoldina mit
Der Mannheimer Ökonom Prof. Dr. Eckhard Janeba ist Mitautor der heute von der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina veröffentlichten Stellungnahme zu den ökonomischen Konsequenzen der Coronavirus-Pandemie.
Schutz gegen Covid-19 an Schulen: Klassen intelligent aufteilen
Wie kann man Infektions­ausbrüche in Schulklassen eindämmen? Soziologen der Universität Mannheim und der Columbia University empfehlen, Klassen entsprechend der Freundschafts­netzwerke der Schülerinnen und Schüler zu unterteilen. Sie haben die erste unabhängig begutachtete Studie zum Thema ...
Trauer um Professor Dr. Gösta B. Ihde
Am 22. Juni 2021 ist Prof. Dr. Gösta B. Ihde nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 83 Jahren verstorben.
„Die globale Mindest­steuer für Konzerne sorgt für mehr Fairness“
An diesem Wochenende entscheiden die Wirtschafts­ministerinnen und -minister der G20-Länder über die Einführung der globalen Mindest­steuer für Konzerne. Der Mannheimer Steuerexperte Prof. Dr. Johannes Voget erläutert die Hintergründe des Vorhabens und erklärt, was die Reform für die deutsche ...
Einweihung des deutschland­weit ersten Lehr­stuhls für Transportrecht
Bei einem Festakt am 7. Juli wurde an der Universität Mannheim der deutschland­weit einzige Lehr­stuhl für Transportrecht eingeweiht.
Millionenbetrag für neue nationale IT-Infrastruktur in den Wirtschafts- und Sozial­wissenschaften
Unter der Führung der Universität Mannheim wird in den nächsten fünf Jahren eine nationale cloud­basierte Plattform zur Analyse von Big Data in den Wirtschafts- und Sozial­wissenschaften aufgebaut und entwickelt.
G7-Gipfel: Internationale Hochschul­allianz fordert Priorisierung der Interessen zukünftiger Generationen
Vor dem Hintergrund des diesjährigen G7-Gipfels vom 11. bis 13. Juni in Cornwall fordert die internationale Hochschul­allianz U7+ – zu deren Mitgliedern die Universität Mannheim zählt – die Staats- und Regierungs­chefs der G7-Länder in einer Erklärung dazu auf, die Interessen zukünftiger Generationen ...