Kinder-Uni

Die Uni ist nur was für die Großen? Ganz im Gegenteil! Ob weltweiter Verkauf von Produkten, Comics oder Klimawandel – bei der Kinder-Uni werdet Ihr auch dieses Jahr wieder hautnah erleben, wie spannend Wissenschaft ist. In diesem Semester erfahrt Ihr in Online-Vorlesungen mehr über internationalen und fairen Handel, was Comics so spannend macht und welche Rolle Energie beim Klimawandel spielt.

Die Kinder-Vorlesungen finden im Herbst 2021 immer samstags und als Online-Veranstaltung per Zoom statt. Eine Woche vor dem jeweiligen Termin erhaltet Ihr den Teilnahmelink per E-Mail. Die Teilnahme an der Kinder-Uni ist kostenlos, die Teilnehmerzahl pro Vorlesung ist jedoch begrenzt. Meldet Euch deshalb am besten frühzeitig an.

Wer im Sommer nach Abschluss des akademischen Jahres vier oder mehr Vorlesungen besucht hat, bekommt ein Kinder-Diplom überreicht. Sollte es die Corona-Lage zulassen, bei einer Feier vor Ort – oder alternativ per Post.

Anmeldung vom 13. bis 27. September 2021 per E-Mail an: kinder service.uni-mannheim.de unter Angabe folgender Daten: Name, Telefonnummer, Name der Schule und Alter des Kindes.

Bitte beachten: Damit wir für die Diplomverleihung wissen, wer bei den Online-Vorlesungen nicht nur angemeldet, sondern auch da war, werden wir über Zoom eine Namensliste aller Anwesende erstellen. Daher meldet Euch bitte mit Klarnamen an. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklärt ihr Euch mit diesem Vorgehen einverstanden. Die Daten nutzen wir ausschließlich für die Erstellung der Kinder-Uni-Diplome und geben diese nicht an Dritte weiter.


Programm Herbstsemester 2021

9. Oktober: Kann der weltweite Verkauf von Waren das Leben von Menschen  in aller Welt verbessern? 

Online-Vorlesung zu fairem Handel – mit Prof. Dr. Eckhard Janeba, Lehr­stuhl für Finanz­wissenschaft und Wirtschafts­politik

Kakao, Kaffee oder Reis – ohne den weltweiten Verkauf von Waren müssten wir auf vieles verzichten. Für die beteiligten Länder hat der internationale Handel beachtliche Vorteile. Manchmal ergeben sich jedoch große Nachteile für die Personen, die die Produkte herstellen: Sie arbeiten an gefährlichen Arbeits­plätzen, erhalten eine schlechte Bezahlung oder müssen schon als Kinder arbeiten. Wie kann diese Situation verbessert werden? In dieser Vorlesung gehen wir zunächst der Frage nach, wie internationaler Handel entsteht. Im zweiten Schritt schauen wir uns verschiedene Fair-Trade-Siegel an, durch die bestimmte Waren bei uns im Super­markt als fair hergestellte Produkte gekennzeichnet sind. Bewirken diese Gütesiegel etwas für die Verbesserung der Arbeits­bedingungen?

9. Oktober  I  11 Uhr  I  Alter: 8–12 Jahre  I  max. 50 Teilnehmer  

20. November: Sprechende Bilder: Wie Comics erzählen

Online-Vorlesung zu Comics – mit Annika Frank, Lehr­stuhl für Neuere deutsche Literatur und qualitative Medienanalyse 

Asterix und Obelix, Donald Duck, Wonder Woman – sicherlich kennt Ihr einige Comic-Heldinnen und -Helden. Comics sind ganz besondere Texte, denn sie erzählen ihre Geschichten nicht nur mit Buchstaben, sondern vor allem mit Bildern. Die Figuren bewegen sich in ihnen durch ihre eigenen Welten und erwachen so vor unseren Augen zum Leben – obwohl sie ja eigentlich starre Zeichnungen auf flachem Papier sind. Wie schaffen es Comics trotzdem, so lebendige Geschichten zu erzählen? In dieser Vorlesung beschäftigen wir uns mit der besonderen Erzählweise von Comics und schauen uns dabei vor allem die Zeichnungen ganz genau an.

20. November  I  11 Uhr  I  Alter: 8–12 Jahre  I  max. 50 Teilnehmer   

4. Dezember: Eine Reise zur Energieinsel

Online-Vorlesung zum Klimawandel und  dem Verbrauch von Energie – mit Dr. Sonja  Klingert, Lehr­stuhl für Wirtschafts­informatik II  

Bestimmt habt Ihr schon vom Klimawandel gehört: Das Eis an den Polkappen schmilzt schneller, in manchen Regionen wird es unnatürlich heiß und in anderen regnet es unglaublich viel. Bei diesen Veränderungen spielt der Verbrauch von Energie eine wichtige Rolle. In dieser Vorlesung wollen wir klären, was Energie genau ist und warum sie bei unseren Bemühungen, den Klimawandel aufzuhalten, so entscheidend ist. Außerdem wollen wir Pläne schmieden, wie wir in Zukunft unsere Energiewünsche so gestalten können, dass sie unsere Erde weniger belasten als bisher. Dazu werden wir uns auf die Reise zu sogenannten Energieinseln machen. Kommt Ihr mit auf die Reise?

4. Dezember  I  11 Uhr  I  Alter: 8–12 Jahre  I  max. 50 Teilnehmer   

Kontakt

Anmeldung Kinder-Uni

Anmeldung Kinder-Uni

Universität Mannheim
Service und Marketing GmbH L 9, 7
68161 Mannheim