Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Kinder-Uni

Die Uni ist nur was für die Großen? Ganz im Gegenteil! Ob Fridays for Future, unser Gedächtnis oder Streit in der Politik – bei der Kinder-Uni werdet Ihr auch dieses Jahr wieder hautnah erleben, wie spannend Wissenschaft ist. In diesem Semester erfahrt Ihr in Workshops und Vorlesungen, was Schulstreiks bewirken können, warum wir manchmal Dinge vergessen und ob es etwas bringt, wenn sich Politiker streiten. Dabei werdet Ihr auch erleben, wie es sich anfühlt, zu studieren – in richtigen Hörsälen der Universität, mitten im Mannheimer Schloss.

Die Kinder-Vorlesungen finden im Herbst 2019 samstags einmal pro Monat statt. Treffpunkt ist jeweils ab 10:30 Uhr vor dem jeweiligen Seminarraum, wo Ihr auch Eure Studentenausweise abholen könnt. Die Teilnahme an der Kinder-Uni ist kostenlos, die Teilnehmerzahl pro Vorlesung ist jedoch begrenzt. Meldet Euch deshalb am besten frühzeitig an.

Wer im Sommer nach Abschluss des akademischen Jahres vier oder mehr Vorlesungen besucht hat, bekommt ein Kinder-Diplom überreicht. Das Vorlesungs­programm für das Frühjahr wird im Dezember 2019 bekannt gegeben.

+++ Alle Termine für die Kinder-Uni sind leider ausgebucht. Aber auch im nächsten Frühjahr haben wir wieder spannende Themen für euch. +++

Programm Herbstsemester 2019

19. Oktober: Freitags für die Zukunft!?

Eine Vorlesung über die „Fridays for Future“-Bewegung  – mit Prof. Dr. Hartmut Wessler, Institut für Medien- und Kommunikations­wissenschaft

Greta Thunberg kennt inzwischen fast jeder. Sie protestiert für eine bessere Politik gegen die Klimaerwärmung. Und geht deshalb wie viele Schülerinnen und Schüler in Deutschland freitags nicht zur Schule. Aber was bringt der Schulstreik eigentlich? Kann er die Politik von Bundes­kanzlerin Angela Merkel verändern? Wird der Schulstreik erfolgreicher, je mehr Leute mitmachen? Oder reicht es, wenn viele darüber im Internet posten? Und wäre der Protest genauso erfolgreich, wenn er am Nachmittag nach der Schule stattfindet? In der Vorlesung soll es nicht um die Frage gehen, ob es okay ist, für die Zukunft die Schule zu schwänzen. Stattdessen schauen wir uns gemeinsam an, was „Fridays for Future“ eigentlich ist und ob die Streiks tatsächlich etwas bewirken.

19. Oktober 2019  I   11 Uhr   I   Alter: 8-12 Jahre   I   max. 50 Teilnehmer I  
Raum: Engelhorn-Hörsaal, O 142 (Schloss, Ostflügel, 1. Stock)

16. November: Warum uns unser Gedächtnis manchmal einen Streich spielt

Eine Vorlesung über die Funktionen unseres Gedächtnisses – mit Prof. Dr. Arndt Bröder, Lehr­stuhl für Allgemeine Psychologie

„Was habe ich heute gefrühstückt?“, „Was habe ich an meinem ersten Schultag erlebt?“ oder „Welche lustige Geschichte hat meine Freundin gestern erzählt?“ – die Antworten auf solche Fragen fallen uns manchmal leicht, manchmal müssen wir länger darüber nachdenken und manchmal fallen sie uns einfach nicht ein. Unsere Fähigkeit, uns an Dinge zu erinnern, nennen wir das „Gedächtnis“. Dieses spielt uns manchmal Streiche und wir erinnern uns an etwas falsch oder gar nicht. Wir wollen in dieser Vorlesung der Frage nachgehen, ob die Streiche und Fehler unseres Gedächtnisses immer von Nachteil sind oder ob sie uns manchmal sogar helfen. Vielleicht ist unser Gedächtnis schlauer, als wir glauben?

16. November 2019   I   11 Uhr   I   Alter: 8-12 Jahre   I   max. 50 Teilnehmer I  
Raum: Engelhorn-Hörsaal, O 142 (Schloss, Ostflügel, 1. Stock)

7. Dezember: Wann Streit in der Politik gut ist  und wann nicht

Eine Vorlesung über politische Debatten – mit Prof. Dr. Thomas Bräuninger, Lehr­stuhl für Politische Ökonomie

In der Politik wird viel gestritten. Wenn man in den Nachrichten Politiker sieht, hat oft jeder eine andere Meinung. Alle behaupten, nur sie hätten recht und alle anderen lägen falsch. Muss das eigentlich so sein? Wäre es nicht besser, wenn sich alle zuerst einmal einigen? In der Vorlesung wollen wir überlegen, warum wir unterschiedliche Meinungen in der Politik brauchen, auch wenn das manchmal unbequem ist und Politik ganz schön kompliziert sein kann. Wir wollen auch überlegen, ob es vielleicht Grenzen für Streit in der Politik gibt.

7. Dezember 2019   I   11 Uhr   I   Alter: 8-12 Jahre   I   max. 50 Teilnehmer I  
Raum: Otto-Mann-Hörsaal, EW 242  (Schloss, Ehrenhof West, zweiter Stock)


Kontakt

Anmeldung Kinder-Uni

Anmeldung Kinder-Uni

Universität Mannheim
Service und Marketing GmbH L 9, 7
68161 Mannheim